Jump to content

Welches Gleitgel benutzt Ihr ?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich liebe es neben Gay-Sex Treffen, auch, mich mit Dessous oder nackt vor der webcam zu befriedigen…wichsen, dildospiele, Fickmaschine, xxl Dildos und meist 1-4h.

Ich habe noch kein „Lieblings“ GLEITGEL.

Entweder gleitet nicht gut, trocknet ein und macht dreck oder oder oder

Welches Gleitgel benutzt Ihr?

Geschrieben
Silikon Gleitgel kann ich empfehlen 🙈😛🤤
Geschrieben
Ich benutze gerne das gleitgel von amorelie mit Pfirsich Geschmack 👅
Geschrieben
Hi , nimm baby Öl von Bübchen, das ist perfekt , ich benutze das nur , und zum anderen pflegt es auch noch 😂😂😂
Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb gaydaniell:
Ich benutze gerne das gleitgel von amorelie mit Pfirsich Geschmack 👅

Klingt geil- magst du mich mal fühle. Lasse. Wie gut es ist ? Und seinen Schwanz mit Nokias - Sperma Genuss blasen ?

tv-dev-natascha
Geschrieben

ich finde im moment Fistgel am besten

Geschrieben
Hatte ich auch von Amazon mal
schwuler-nordstern
Geschrieben

Ich habe bislang meistens Gleitgele auf Wasserbasis bevorzugt. Bei einem Date entdeckte ich das "Perfect Glide Gleitgel" 50ml von Durex und benutze dieses Gleitgel seitdem immer. Es ist auf Silikonbasis und bietet eine langanhaltende Gleitfähigkeit. Daher braucht man deutlich weniger, als wenn man ein Gleitgel auf Wasserbasis benutzt. Ein weiterer Vorteil ist, dass man es auch mit Kondomen verwenden kann. Mein damaliger Sexpartner meinte allerdings, dass man es nicht für Sextoys verwenden sollte, da das enthaltene Silikon die Oberfläche der Sextoys angreift und spröde macht. Ich trage vor dem Eindringen immer nur ein kleine Menge direkt auf die Eichel auf und verteile eine kleine Menge auf die Rosette des Partners. Nach dem Eindringen mache ich erst nur langsame und behutsame Fickbewegungen, damit sich das Gleitgel gut verteilen kann. Nach spätestens 6 Monaten kaufe ich mir übrigens eine neue Tube, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass mit der Zeit die Qualität deutlich nachlässt und ich auch aus hygienische Gründen mein Gleitgel öfters mal erneuere. Und es muss nicht immer die große 100ml Tube sein. Ich nehme immer die 50ml Tube.

Stutenarsch01
Geschrieben
Ich benutze am liebsten Fistgel . Ordentlich einschmieren , da passen dann schöne große und dicke Riemen in mir ohne Probleme rein
tv-dev-natascha
Geschrieben

Fisting Gel heißt es genau, ist von Megasol Cosmetic, medizinisches Gleitgel

Geschrieben

Für Toys meist wasserbasiertes, wenn es Silikon verträgt, lieber Silikon-Gleitgel, das hält länger. Ohne Toys gerne Sheabutter.

xposd4u2use
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb mollybi:

Ich mag es mit finalgin forte sehr gern

Finalgon (das meinst du ja wahrscheinlich) ist zwar für Tunnelspiele geeignet, wenn auf die Eichel appliziert.
Fürs Ficken würde ich es allerdings nicht wirklich empfehlen. Nicht, dass dein - wohl ironisch gemeinter Beitrag - vom Einen oder Anderen noch ernst genommen wird ;-)

Geschrieben
Geilo mich kannste mit gel wenn de mich damit wichst richtig zum zappeln und stönen bringen
Geschrieben
Das ist💛💛💛immer eine Preisfrage. Am besten Flüssigseife. Das reicht👄 immer völlig aus. Aber auch dieses💕 Gummipflegemittel ist nicht💚💚 schlecht.
Geschrieben

Ich nutze das Waterglide von Eis.de über Amazon gekauft.

In 1 Liter flasche und ist Super Gleitfähig, sowie KONDOMFREUNDLICH.

Nicht so wie einige hier schreiben Babyöle, oder KokosnusÖl.

Bei Ölen wäre ich immer Vorsichtig, besonders dann, wenn Kondome im Spiel sind.

Geschrieben

Benutze Vaseline 

Etwas auf bzw. in die Rosette und auf den Schwanz! Dann bin ich gut zu ficken!

tv-dev-natascha
Geschrieben

Silikonbasierte Gels sollen die Haut verändern bzw. die Schleimhaut.

Jackcarpenter
Geschrieben
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Gleitmittel von meo gemacht, hier besonders das wasserbasierte für toys oder das hybrid gel wenn ein Gummi drüber ist. Sind zwar nicht ganz billig jedoch hochwertig ergiebig und dermatologisch getestet sowie in Deutschland hergestellt
×
×
  • Neu erstellen...