Jump to content

Guydyke / Girlfag


Fe****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ein Grund, warum rein platonische Freundschaften zwischen Mann und Frau so selten sind.
Geschrieben

Bin wohl nicht up to date, blick bei etlichen Aküs nicht durch, z.b. -dyke, -fag.... auch weiß ich nicht, was "Sense 8" ist. Wer klärt mich auf?

Spritzgeil20x5
Geschrieben
Ein lesbischen Spiel zu zu schauen,oh ja das ist was leckeres.
sucheBitschSL
Geschrieben
Meine erste große Liebe (weiblich) war bi wir hatten geilen sex zu 2 anal und nie mit ihre freundin schade
Geschrieben
Vor 14 Stunden, schrieb KlausTrophob:
Ein Grund, warum rein platonische Freundschaften zwischen Mann und Frau so selten sind.

Die gibt es und die hab ich auch. Dazu muss sie aber nicht lesbisch sein.

Schokostuebchen
Geschrieben

Ja, ist sicher geil lesbischen Frauen zuzusehen, aber damit hat es sich dann sicherlich. Die wollen ja nichts mit dir anfangen als Mann, wenn auch Gay.

Da muss man sich dann schon Frauen oder ein Paar suchen, wo bevorzugt beide Bi sind. Ich war früher mal in der glücklichen Situation, eine Freundin zu haben, die Bi. war, und wir hatten einen gemeinsamen Bi- Hausfreund, da hat dann jeder mit jedem und in alle Lustöffnungen..... Noch besser ists dann natürlich als Bi- Paar mit einem Bi- Paar und jeder mit jedem...... aber da muss man die richtigen Leute auch finden und das es wirklich passt.....

Geschrieben
Der Wunschtraum jedes Mannes,Lesben beim Sex zu zuschauen,nur wem ist das schon passiert?
ChristianBasi83
Geschrieben

Das müssen dann aber sehr stark gefestigte Lesbisch.Frauen Charaktere sein um Sex mit nem Kerl zu machen....bzw.einen Mann sosehr an sich ranzulassen !!🤔😎🌈👍ich hatte schon ...2...3mal kontakt zu einer lesbischen Dame und ich muss sagen...Unterschiede trennen nicht ..sie machen das leben spannend!! gleich welcher sexuellen Ausrichtung...Ethnien...oder Überzeugungen. 

letztendlich kommts auf d.Menschen an die sich treffen und was schönes/ daraus machen.MITEINANDER!

Grüße 

Geschrieben
Vor 41 Minuten , schrieb ChristianBasi83:

Das müssen dann aber sehr stark gefestigte Lesbisch.Frauen Charaktere sein um Sex mit nem Kerl zu machen....bzw.einen Mann sosehr an sich ranzulassen !!🤔😎🌈👍ich hatte schon ...2...3mal kontakt zu einer lesbischen Dame und ich muss sagen...Unterschiede trennen nicht ..sie machen das leben spannend!! gleich welcher sexuellen Ausrichtung...Ethnien...oder Überzeugungen. 

letztendlich kommts auf d.Menschen an die sich treffen und was schönes/ daraus machen.MITEINANDER!

Grüße 

Da kann ich Dir nur 100% zustimmen.

ChristianBasi83
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb FehmarnBi68:

Da kann ich Dir nur 100% zustimmen.

🤔😌🤌Danke Fehmann und die Menschen musst mit der Lupe u.Feingefuhl suchen

Geschrieben
Ich kann Dich da nur zitieren: "Es braucht gefestigte Persönlichkeiten...".
Zuerst muss man Mal selbst eine sein. Das bedeutet nicht, daß man fehlerlos ist. Aber man sollte die eigenen Stärken und Schwächen kenn und damit und daran arbeiten. Vor allem aber darf man sich keinen Druck machen und sich entspannt auf die anderen Menschen einlassen können.
Der/die Andere(n) sind zuerst Menschen. Welche Geschlechter oder -teile sie mitbringen ist nicht unwichtig, aber zweitrangig.
ChristianBasi83
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden, schrieb FehmarnBi68:

Ich kann Dich da nur zitieren: "Es braucht gefestigte Persönlichkeiten...".
Zuerst muss man Mal selbst eine sein. Das bedeutet nicht, daß man fehlerlos ist. Aber man sollte die eigenen Stärken und Schwächen kenn und damit und daran arbeiten. Vor allem aber darf man sich keinen Druck machen und sich entspannt auf die anderen Menschen einlassen können.
Der/die Andere(n) sind zuerst Menschen. Welche Geschlechter oder -teile sie mitbringen ist nicht unwichtig, aber zweitrangig.

Genau dies meine ich 😎🤌🌈und du meinst ich bin keine Persönlichkeit? ick weiß dass ich Fehler hab...sowie kanten u Ecken ..das gehört zu meinem spröden Stil 🤣

Natürlich kannst anderen ihre Fehler herausstellen..ABER die gehören z.Mensch sein dazu !...MAN MUSS DIE MENSCHEN NEHMEN u.WERTSCHATZEN WIE SIE SIND UND NICHT WIE MAN SIE GERN HATTE 

😁👍🌈

Gruß aus Aalen

bearbeitet von ChristianBasi83
Geschrieben (bearbeitet)
Am 10.2.2022 at 14:30, schrieb FehmarnBi68:

Ich bin Guydyke.

Ich nachfragen,  bist Du nun ein/e Guydyke oder "nur" ein Mann, der auf Sex mit Lesben aus ist. Viele der Beiträge sind sehr Bi- orientiert und für mich ist Guydyke zu sein etwas anderes, mehr in Richtung Transexualität. Aber ich kann mich auch irren.

bearbeitet von nick2017333
Geschrieben
Gestern um 10:51 Uhr, schrieb nick2017333:

Ich nachfragen,  bist Du nun ein/e Guydyke oder "nur" ein Mann, der auf Sex mit Lesben aus ist. Viele der Beiträge sind sehr Bi- orientiert und für mich ist Guydyke zu sein etwas anderes, mehr in Richtung Transexualität. Aber ich kann mich auch irren.

Deine Wahrnehmung ist schon korrekt. Ich bin cis+bi.
Hmmm... Deine Definition ... hab ich so noch nicht gehört. Dann wäre Guydyke ausschließlich eine lesbische Transfrau? Verstehe ich Dich richtig?
Glaube ich nicht, das wäre das ja so definiert. Und Cis-Lesben sollten ja keine Berührungsängst mit Transfrauen haben. Die würden ja eher ins weibliche Beuteschema passen, oder?

Geschrieben
Wobei für mich die Attraktivität lesbischer Frauen nicht primär aus dem Umstand herrührt, daß sie lesbisch sind. Was sie für mich attraktiv macht, ist eher ein Sekundärfaktor: Da sie sich eigentlich nicht für Männer interessieren, haben sie nicht diesen sonst für Heterofrauen typischen Habitus. Manche wirken sogar fast männlich. Das finde ich sehr anziehend.
Nur weil eine Frau Sex mit einer anderen hat, macht es nicht aus.
Da spielt eher mein genereller Voyeurismus rein. 😂
Geschrieben
Gestern um 09:20 Uhr, schrieb ChristianBasi83:

Genau dies meine ich 😎🤌🌈und du meinst ich bin keine Persönlichkeit? ick weiß dass ich Fehler hab...sowie kanten u Ecken ..das gehört zu meinem spröden Stil 🤣

Natürlich kannst anderen ihre Fehler herausstellen..ABER die gehören z.Mensch sein dazu !...MAN MUSS DIE MENSCHEN NEHMEN u.WERTSCHATZEN WIE SIE SIND UND NICHT WIE MAN SIE GERN HATTE 

😁👍🌈

Gruß aus Aalen

Nur um sicher zu gehen: Hast Du Dich von mir irgendwie angegriffen oder kritisiert gefühlt? Das habe ich nämlich nicht intendiert. Ich bin nur irritiert von der vielen Großschreibung...

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb FehmarnBi68:

Dann wäre Guydyke ausschließlich eine lesbische Transfrau? Verstehe ich Dich richtig?

Nicht unbedingt, aber die Identifikation der  männlichen Person geht wohl schon eher in die Richtung. So wie ich es verstehe , ist es gefühlt in der Seele/ eher mehr Frau und weniger Mann. Oder wie ich mal gelesen habe, ist es die Sehnsucht nach einer sexuellen Identität, die für gewöhnlich dem anderen Geschlecht vorenthalten ist.

ChristianBasi83
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb FehmarnBi68:

Nur um sicher zu gehen: Hast Du Dich von mir irgendwie angegriffen oder kritisiert gefühlt? Das habe ich nämlich nicht intendiert. Ich bin nur irritiert von der vielen Großschreibung...

😎🤌Wollte nur herausstellen was m.personlich am wichtigsten  i.Zusammenleben ist 😉💋

  • 4 Wochen später...
Geschrieben
Hier bei Gaudi gibt es wohl keine, oder?
Ist Gaudi eine rein schwule App?
×
×
  • Neu erstellen...