Jump to content

Ich bin BI und keiner weiß es......


MinionSig

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Wem ausser diejenigen die sex mit dir haben wollen/ hatten interessiert das denn ?
Geschrieben

Warum gleich so unfreundlich und abwertend glanzberl?

Ich drücke dir die Daumen Minion das die Neugierde überwiegt.

Geschrieben

Ich denke wohl das meine Geschichte und Erfahrungen wohl exemplarisch für viele Männer steht.....

Geschrieben
@ Ogbiboy das is werder abwertend noch unfreundlich! Das ist meine persönliche Meinung!
Geschrieben
wir...sind nie zu alt..für etwas Neues...im leben und beim sex...
Geschrieben
Vielleicht redest Du erst man noch mal mit deiner besten Freundin, Frau über deine Sehnsüchte wünsche und Eurem Leben. Ich kann es verstehen das aus gesundheitlichen Gründen oder anderem der Sex in der Bezeichnung schon mal auf der Strecke bleibt. Meine weiss von allem, steht auch in diesem hinter Mir. Sie hat leider das Problem der Migräne, und den Arbeitszeiten 7 Tage die Woche und manchmal bis zu 12 Tagen und mehr am Stück. Leider gibt es in unserer Region zu wenige die wissen was sie wollen oder einfach nur zum schuss kommen wollen.
Geschrieben
Geh zu einer Beratungsstelle, so ein persönliches Problem sollte professionell besprochen werden
Geschrieben

Ich weiß, seitdem ich denken kann, das ich von Natur aus bisexuell  bin , deshalb war und ist es seit der Pubertät für mich  normal mit Männern u. Frauen meine Sexualität monogam auszuleben. Mit meiner Frau lebe ich meine Hetero-Seite aus, liebe sie u. würde sie nie mit einer anderen Frau betrügen. Mit meinem Freund lebe ich meine Homo-Seite aus. Das sind in meinen Augen zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich habe kein schlechtes Gewissen, jeder bekommt meine Liebe, ich nehme keinen was weg. Warum soll ich was unterdrücken, was die Natur mir gegeben hat. Das Leben ist kurz, man muß so schon auf manches verzichten. Leute, lebt euer Leben u. dazu gehört auch die Sexualität mit allen Facetten, seit glücklich dabei. Ich mag alle Menschen.

Geschrieben
Am 20.2.2022 at 09:59, schrieb MinionSig:

Also, bleibt gesund und cu…………..

Da ich keine Frage finde konnte  gehe ich davon aus, das Du es "nur" los werden wolltest. Was hat deine Frau zu deinem "Wunsch" gesagt?

Offen_fur_dich
Geschrieben

Genau so gehts mir auch bloß das ich erst 21 bin und nicht verheiratet bin mit meiner Freundin 

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo 
Ich bin auch bi und keiner weiß das ist glaube ich besser so das es keiner bei der Arbeit oder so weiß.

bearbeitet von Ronny_G-Team
Leerzeilen entfernt
Geschrieben

Eben, ein "Outing" kann auch absolut nach hinten los gehen...Ehe kaputt, Job kompromittiert, finanzieller Ruin etc...nur weil man sich ab und an mit einem anderen Mann vergnügt....

Geschrieben
Am 21.2.2022 at 07:39, schrieb glanzberl:

@ Ogbiboy das is werder abwertend noch unfreundlich! Das ist meine persönliche Meinung!

und die kannst du auch gern für dich behalten. 

Geschrieben (bearbeitet)

Hey, @MinionSig, erstmal Hut ab, dass Du Dich hier outest. Deine Fragen sind nicht explizit formuliert, aber beim Lesen bekommt man schon mit, was Dich bewegt.

Das größte Problem scheint zu sein, dass Du Dich schlecht fühlst, wenn Du Deinem Drang nachgibst. Das ist ein Problem, das man nicht weg- oder ausreden kann. Mindestens unbewusst bleibt die innere Blockade, auch wenn sie vielleicht durch mehrfache Erfahrungen "abstumpft" und weniger offensichtlich sein wird. Ein Punkt ist, wie Du mit Deiner Frau umgehst. Darf sie es wissen? Liebe ist wichtig. Vertrauen und Ehrlichkeit auch. Keine leichte Situation. Ob dieses Forum Dir weiterhilft, ist fraglich. Vielleicht ein Sexualtherapeut. Nicht, um Dir das auszureden, sondern damit Du lernst, zu entscheiden und mit der Entscheidung klar zu kommen. Ein Therapeut kann auch kein professioneller sein, sondern einfach ein guter Freund.

 

bearbeitet von AlexRocket
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Achim08:

und die kannst du auch gern für dich behalten. 

              W A R U M  D E N N ?                         Es gibt eine Meinungsfreiheit !                            A U C H  H I E R ! 

Artikel 5 des DGG (unter anderem bei großen online Anbieter zu Kaufen, oder mal, oder mal in eine Bibliothek rein gehn ) 

Bin doch immer wieder erstaunt das es die Menschheit bis ins Jahr 2022 mit all denn "Fachexperten" die hier so ihren "Senf" dazu geben 

 

Geschrieben

Das schlechte Gewissen, das hier diskutiert wird, liegt eindeutig begründet im Begriff der "Treue". Da schwingt eine ganze  Erziehung mit, die eigene Sozialisation, auch vtl. die Religion. Ich finde immer: Wenn ich verheiratet bin, aber mal das andere Geschlecht brauche, ist es für mich kein Fremdgehen. Allerdings muss ich ausschließen können, dass da eine tiefe Beziehung entsteht, die die bisherige Ehe "aushebelt" und gefährdet.  Vlt. hat MignionSig davor Angst?

Geschrieben

@leach1mdas kommt so in die Richtung hin...aber natürlich ist meine Situation komplexer....aufgrund von Krankheit und anderen Faktoren hat der eine Teil kein verlangen nach Sexualität. Oder auch aufgrund anderer Einschränkungen. Ist dann der andere Teil dazu verpflichtet, komplett auf Sexualität zu verzichten, auch wenn man in dieser Sache vollkommen gesund und vorher auch Recht aktiv war?

Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb MinionSig:

@leach1mdas kommt so in die Richtung hin...aber natürlich ist meine Situation komplexer....aufgrund von Krankheit und anderen Faktoren hat der eine Teil kein verlangen nach Sexualität. .... Ist dann der andere Teil dazu verpflichtet, komplett auf Sexualität zu verzichten, auch wenn man in dieser Sache vollkommen gesund und vorher auch Recht aktiv war?

Nein - meiner Meinung nach muss man Sexualität auch ausleben können, vielleicht mengenmäßig reduziert, aber nicht völlig verzichten. Entweder professionelle Prostitution in Anspruch nehmen, das kostet aber eine Menge Geld. Da ist eine private Suche m. E. durchaus ein guter (Aus)Weg.

ChristianBasi83
Geschrieben (bearbeitet)
Am 20.2.2022 at 20:28, schrieb glanzberl:

Wem ausser diejenigen die sex mit dir haben wollen/ hatten interessiert das denn ?

Menschen mit Einfühlungsvermögen Fingersp. und Sensibilität..und Mitgefuhl!! u. Menschen mit einem offenen Ohr für Gleichgesinnte die Fragen haben!
Das manchen Mitmenschen hier zu fehlen scheint wenn ich nicht irre ...
-----------------

Minionsig 

Ich verstehe dein Dilemma.
Nunja wenn man einen lieben Menschen hat nimmt man ihn mit auf seinen Weg ...und unterstützt sie / ihn ....und würde mir ab und an Auszeit gönnen...und vor allem offen damit umgehen...

Tip von mir als Mann

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengefügt, Leerzeilen entfernt
Geschrieben

ich habe einen Bi Kumpel. Keiner weiß das er auch Schwänze lutscht. Ihn macht es tierisch an wenn er mit seiner Freundin Sex hat dabei an Schwänze und schwulen Sex zu denken.

Geschrieben
Am 22.2.2022 at 20:19, schrieb glanzberl:

              W A R U M  D E N N ?                         Es gibt eine Meinungsfreiheit !                            A U C H  H I E R ! 

Artikel 5 des DGG (unter anderem bei großen online Anbieter zu Kaufen, oder mal, oder mal in eine Bibliothek rein gehn ) 

Bin doch immer wieder erstaunt das es die Menschheit bis ins Jahr 2022 mit all denn "Fachexperten" die hier so ihren "Senf" dazu geben 

 

Totaler Quatsch was du von dir gibst, toll das du es nochmal so schön untermauert hast ... Es gibt ein Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und einfach nur unnötig unfreundlich.

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Ogbiboy87:

Totaler Quatsch was du von dir gibst, toll das du es nochmal so schön untermauert hast ... Es gibt ein Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und einfach nur unnötig unfreundlich.

Das is deine Meinung! 

Sehr einfach das als unfreundlich  wie du es nennst zu nennen ! Als einfach mal was zu hinter fragen warum ... 

Oder einfach mal was so hin zu nehmen!

Generell  is es ja einfach  die unhöflich,  diskriminierrungs , rassistische &&& karte zu ziehen! 

Geschrieben

Man kann die Qualität der Beiträge auch daran messen, was sie mit dem Thema zu tun haben und inwieweit man sich durch Verstehen und Empathie mit dem TE auseinandersetzt.

Na ja, wir sind ja schon auf Seite 2 des Threads, so weit geht da Gedächtnis bei manchen nicht....

×
×
  • Neu erstellen...