Jump to content

Keine Ejakulation


Heyyyy955555

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Keine Ejakulation oder keinen hochbekommen? Das kommt vor und sollte man nicht überbewerten. Passiert mir auch manchmal und ist dann zwar blöd, peinlich ist mir das aber schon lange nicht mehr. In früheren Jahren hingegen war das der Horror und der absolute Worst Case. :smiley:

Heyyyy955555
Geschrieben

Ich meine nur keine Ejakulation. Der Penis war schon steif. Ich denke auch, man sollte es nicht bin überbewerten, aber es ist nun mal verdammt peinlich. 

Geschrieben
Nicht zu kommen habe ich auch oft, habe mich schon daran gewöhnt und kann so die Zweisamkeit und die Gefühle besser genießen!
Nur doof wenn der oder die gegenüber möchte das man auch gleich kommt!
Ein Orgasmus ohne abzuspritzen ist möglich, und auch sehr schön!
Puregeilheit
Geschrieben
Nun passiert jeden früher oder später Mal, der Kopf ist auch ab und zu Mal dabei 🤭 Druck und Erwartungen sind Gift in so einer Situation.
Geschrieben

Das passiert. Ist nicht schlimm - außer man macht ein Drama daraus. Als ich mal outdoor geblasen wurde, lenkte mich eine Chorprobe aus einer nahen Schule ab, weil die sehr sauber einen modernen Tonsatz sangen. Es dauerte sehr lange, bis dann doch der Höhepunkt erreicht wurde. Wäre aber beinahe auch nicht passiert.

Heyyyy955555
Geschrieben

Vielleicht hängt es noch mit der Leukämie zusammen. Ich bin den ganzen Tag über müde. Ich denke zwar viel an Sex usw., vielleicht noch mehr als früher, weil das Leben so schnell vorbei sein kann und ich es genießen will, aber das ist eben alles nur Fantasie.

Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Heyyyy955555:

Vielleicht hängt es noch mit der Leukämie zusammen. Ich bin den ganzen Tag über müde. Ich denke zwar viel an Sex usw., vielleicht noch mehr als früher, weil das Leben so schnell vorbei sein kann und ich es genießen will, aber das ist eben alles nur Fantasie.

Nichts mit Gewalt. Als junger Mann ging ich mal mit einer Parkbekanntschaft spontan mit, im Hausflur wurden wir schon merkwürdig angeguckt - ich begann mich zu schämen - und der Mensch gestand mir dann, als es zur Sache ging, dass er "heute" schon 3 Kerle gehabt habe, also die reine Sexsucht in Person, was die Hausbewohner natürlich wussten. Ich beschloss, meine Partner etwas sorgfältiger auszusuchen und bin möglichst schnell gegangen. Ja natürlich, das Leben kann jeden Moment vorbei sein. In der Ukraine trifft es zurzeit junge Burschen, die sehr wahrscheinlich noch nie "Verkehr" hatten und im Kugelhagel sterben. Usw. - - -

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Ist mir auch schon passiert, wahrscheinlich vielen in meinem Alter. Man ist heiss aber kann nicht bis zum Ende. Beim erstenmal war es eine Katastrophe für mich. Mein damaliger Freund, es war das erste mal mit ihm, war aber ganz locker mit der Situatio. Wir haben dann schön gekuschelt und alles war wieder gut. Wenn mir das heute nochmal passiert und das kommt echt hin und wieder vor, sehe ich das ganz locker, Frauen haben auch nicht jedesmal einen Orgasmus. Also warum verlangen wir Kerle von uns immer 100% ? Mit Druck geht es eben nicht. Liebe Grüße, schönes Thema und sehr ehrlich, sowas mag ich Danke

×
×
  • Neu erstellen...