Jump to content

Freund von BDSM-Fetisch erzählen?


ufweiof

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Da kann ich nur beipflichten ich würde es erst in der Beziehung versuchen sonst machst sie vieleicht kaputt
Tamidevotion
Geschrieben
Rede einfach mit ihn und dann siehst du ja wie er reagiert. Mit eine andere Person es auszuleben ist anfangs ok aber irgendwann kommt der Punkt wo du es nicht nur 1-2x mal die woche möchtest sondern öfter dann solltest du dir gedanken machen wie es weiter geht.
Geschrieben
Fessel dich einfach irgendwo fest bevor er nach Hause kommt und lege ein paar schlag Sachen hin dan schauen wie er reagiert
ChristianBasi83
Geschrieben
Am 21.7.2022 at 15:38, schrieb ufweiof:

Hat jemand Erfahrungen, wie man seinem Freund (halbes Jahr Beziehung) beibringen kann, dass man nicht nur auf dominante Männer steht, sondern auch etwas darüber hinaus und dass man diesen Part auch ausleben möchte?
Das Problem ist, dass mein Freund keinen Bezug dazu hat und etwas in die Richtung als etwas sehr krasses sieht. Ich könnte mir vorstellen, diesen Teil auch durch eine andere Person erfüllen zu lassen, aber ich habe Angst, dass er mich anders sieht, wenn ich es ihm sage. Unsere Beziehung wirklich zu öffnen hatten wir nicht vor, aber ich merke, dass es mich immer mehr dahin zieht.

Gehe behutsam vor ....durch einen offenen Gesprächswunsch von " Mann z Mann!" Und offen drüber zubreden sollte man können wir sind ja keine kinder mehr......Stehe zum Denjenigen der du bist !! Verleugnen o.im geheimen Ausleben geht meist schief !!....

  • 4 Wochen später...
Geschrieben

Schwieriges Thema. Eine weitere Methode könnte sein, gemeinsam einen Porno zu gucken, wo es ein bissel derber zugeht. Wenn Du dann an bestimmten Stellen etwas Begeisterung bzw. Erregung zeigst, könnte es Deinen Freund nachdenklich machen. Der Porno muss gut ausgesucht sein, nichts zu Krasses. Das kann eine Chance sein, aber leider ohne Erfolgsgarantie.

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich habe mich mit Handschellen selbst ans Bett gefesselt als er im Bad war. Es hat ihn ziemlich horny gemacht und er fand es auch gut. Seitdem hatten wir das aber leider nicht mehr so. Er ist also nicht so wirklich darauf angesprungen 

Geschrieben

Das klingt doch recht verheißungsvoll. Normalerweise würde jeder Partner, dem daran liegt, Dich glücklich zu machen, versuchen, Deine geheimen Wünsche mit einzubeziehen. Vorausgesetzt, es ist nicht zu krass. Nur mal so: Meine Frau, sehr begabt im Bett, hat mich eindeutig schwulen Kerl damals auch deshalb herumgekriegt, weil sie auf meine Wünsche sehr eingegangen ist (sogar Nadelspiele am Penis hat sie mitgemacht). Also, weiter Utensilien bereitlegen

Geschrieben

Zeig einfach einen bdsm bondage Film . Einen ohne Gewalt natürlich. Vielleicht steigt er dann drauf ein. 

  • BDSM

    BDSM ist eine Abkürzung, die für die englischen Begriffe Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadochism & Masochism steht. Letzteres ist auch als Sado-Maso bekannt. Es geht um Fessel- und ...

×
×
  • Neu erstellen...