Jump to content

Sehr kleiner Penis macht auch Freude...


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Letzte Nacht hatte ich spontan Kontakt zu einem 28-jährigen. Er sieht richtig gut und sehr gepflegt aus und hat mit mir richtig lange und toll geschmust. Seine Zunge war beim Küssen flink und aktiv. Er nahm meine Hand, die ich auf seinen Oberschenkeln streichelnd platziert hatte immer wieder weg, wenn ich in Nähe seines Gemächts kam. Also knetete ich seinen wirklich knackigen festen runden Po. Er lud mich zu sich auf ein Gläschen Wein ein. Schön wars bei ihm zuhause. Alles top gepflegt und an den Wänden Kreidezeichnungen nackter Männer. Sehr ästhetisch. Er dämmte da Licht und bat mich mich zu entkleiden. Ich legte mich nackt auf die gemütliche Couch und er begann, mich langsam von der Stirne bis zu den Zehen immer wieder zu küssen und verweilte jedes Mal an meinem Schwanz, den er immer liebevoll  zwischen seine heißen Lippen und in den Mund nahm. Er atmete schneller und ließ es zu, dass ich ihn entkleidete. Er drehte sich behende so, dass ich seinen geilen Arsch sah, den ich sofort nach Herzenslust knetete, leckte und seine Rosette mit der Zunge verwöhnte. Ich bat ihn, sich umzudrehen. Doch er verweigerte sich. Also griff ich zwischen seinen Beinen durch und umfasste seine duchaus prallen Eier. Jetzt drehte er sich um und ich verstand, weshalb er sich so zierte. Ich leckte ihm seinen harten aber minimalistisch kleinen Schwanz und tat so, als wäre es ein ganz normales Geschlechtsteil. Ich nahm seinen etwa 4 cm kurzen, aber dicken Penis in den Mund und ließ mich von ihm oral ficken.  Seine Eichel umschloss ich fest mit meinen Lippen und knetete ihm seine normal grossen Hoden. Er spritzte in meinen Mund ab. Bestimmt 15 Schübe seines leckeren Spermas landeten in meinem Mund und wenig später in meinem Magen . Dann wollte er mich mit seinem immer noch gartrn kleinen Schwanz in den Arsch ficken. Und es funktionierte. Ganz dicht an mich gedrückt spürte ich wie seine Eichel in meiner Rosette steckte und auch hier wieder abspritzte. Er löste sich von mir und ich leckte ihm das Sperma dass über seine Eier und seinen Kleinen verteilt war ab. Er ließ sich von mir nicht ficken, sondern anspritzen und dann anpissen. Gerne erfüllte ich ihm diesen Wunsch. Er schluckte meine Pisse und rieb sich mit meinem Sperma ein. Auch ein sehr kleiner Schwanz kann Freude bereiten, ist die Erfahrung dieses Dates und wir werden uns bestimmt wiedersehen. 

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Titel erweitert, Rechtschreibung korrigiert.
Geschrieben
Sehr schöne Geschichte, würde ich auch mal gern erleben!
Geschrieben
Die Länge eines schwanzes ist auch nicht maßgebend
Geschrieben
Am 23.7.2017 at 09:59, schrieb Greenboy40:

Sehr schöne Geschichte, würde ich auch mal gern erleben!

Ja, ich hätte vor wenigen Monaten gar nicht geglaubt, dass ich als "alter Sack" überhaupt auch nur ein Date erhaschen würde. Seit meiner Anmeldung bei gay.de hat sich doch einiges getan. und ich bereue nichts davon. Ja. Ich kann die Länge des Penis`s auch nicht als Norm nehmen. Es war für mich bei diesem Date eben so, dass ich das zunächst ertastete für einen Hoden hielt. Nein, es stimmt. Es gibt Mittel und Wege selbst mit einem 5 cm Schwanz Sex zu machen. Ich hab´s dankenswerter Weise gespürt....

 

 

vor 2 Stunden, schrieb KleinerMann38:

Es ist doch egal wie groß ein Lümmel ist... Die einen haben einen großen und die andern halt einen kleineren... Hauptsache ihr hattet beide euren Spaß...

 

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb rolli0408:

klein aber fein..und mundgerecht ..

...aber sowas von.... War wirklich schön.

  • 3 Jahre später...
Geschrieben

Einen Micropenis zu haben ist für Betroffene sicherlich manchmal ein Problem. Oft rührt es daher, dass uns die Pornoindustrie weiß machen will, dass alle XXL-Schwänze haben. Dabei kommt es - wie viele andere hier schon geschrieben haben - wirklich nicht auf die Länge an, sondern wie derjenige damit umgeht. Ich mag es eigentlich, wenn sie klein sind. 

  • Sex im Auto

    Sex im Auto ist nicht nur eine Vorliebe, sondern auch ein Ausweg für alle die, die nicht besuchbar sind. Aber nicht nur wer ein Doppelleben führt trifft sicher genre im Auto zum Vögeln, auch wer es ...

×
×
  • Neu erstellen...