Jump to content

Wie zeigegeil wurde


Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ich bin 62 und seit langer Zeit Liebhaber von Damenunterwäsche. Am liebsten trage ich weiß. Ausserdem mache ich schon seit meiner Kindheit anale Spiele. Unterdessen besitze ich eine ansehnliche Sammlung von Dildos, Plugs und  anderen Sachen. Als ich wieder mal nach geilen Porno im Net gesucht habe, bin ich auf den Gaytreff Neuer Anbau gestoßen und stellte fest, daß dieser in unmittelbarer Nähe ist. Ich fuhr dort hin und schaute erst mal was dort so abgeht. Später bin ich Abends hin. Ich merkte schnell, daß Abends die Männer immer an den parkenden Autos langschlichen und reinschauten. Hab ich auch gemacht und sah, daß einige im Auto saßen und an ihrer freiliegenden Latte spielten. Aha dachte ich, so geht das. Das nächste mal zog ich mir weiße Nylons, ein weißes Strapsmiederhöschen Ouvert und Hemdchen an. Einen schwarzen Minirock und Spitzenbluse.  Darüber eine Jogginghose und eine Jacke.  So setzte ich mich ins Auto. Ich zog den Jogginganzug aus. Leider interessierte sich keiner für mich. Ein weiteres Mal zog ich den Rock hoch  zeigte mein Strapsmiederhöschen Ouvert. Diesmal schauten doch einige rein. Mehr nicht. Stunden vergingen. Es war spät und ich geil. Der Parkplatz schien jetzt leer zu sein. Um Glück hatte ich einige Dildos mit. Ich nahm einen Dildo und fing an mich zu ficken. Plötzlich bemerkte ich, daß einer von der Beifahrersitz her reinschaut. Zunächst erschrocken, merkte ich, daß es mich noch geiler machte. Ich habe ihn gefragt ob er reinkommt, was nicht wollte. Ich soll aber weitermachen. 

Ich wurde mutiger und legte die Beine gespreizt auf das Armaturenbrett. Innenlicht an. Sitz flach. Ich fickte mich mit meinem Dildo und wurde rasend schnell immer geiler. Schnell wechselte ich den Dildo zu größeren. Schließlich hatte ich meinen damals größten 20x5 im Arsch. Ich fickte mich wie noch niemals zuvor. Bis zum Anschlag rammte ich mir wieder und wieder den Dildo rein. Mein ganzer Körper zuckte und zitterte. Meine Arschfotze zuckte und pumpte um den Dildo und schleimte. Schließlich brüllte ich vor Geilheit. Ich war eine einzige zuckende geile Arschfotze und kurz davor ohnmächtig zu werden. Der Zuschauer machte dann die Autotür auf und ich beruhigte mich langsam. Er bedankte sich dann und  sagte, daß er so was noch nie gesehen hat. Er hatte 5 mal abgespritzt. Seitdem bin ich absolut zeigegeil. 

Geschrieben
Ja, ja so kanns gehen, gut beschrieben !
×
×
  • Neu erstellen...