Jump to content

smelly und dirty Socks ehr selten?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

einen Sockenfetisch haben ja doch recht viele, aber hat es einer auch schon mal richtig smelly und dirty versucht? Ich selbst hab das Extrem noch auf meiner To-Do Liste, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit.

Mit smelly meine ich Socken, die mindestens eine Woche getragen wurde oder noch länger. Die ältestens Socken die ich bisher im Gesicht hatte, waren eine Woche alt, aber ich fand noch nicht wirklich schlimm. Interessant wäre aber auch mal, richtig schmutzige, weiße Socken im Gesicht zu haben. Stellt Euch vor Ihr habt da einen Fußabtreter zu Euren Füßen der Eure Socken riecht und dann geht ihr mit ihm zum Beispiel in den Keller und lauft in Socken dort unten herum, bis die Sohlen richtig dreckig sind, dann spuckt ihr auch noch auf den Boden, wischt das mit einer Socken vom Boden ab und lasst Euch von eurem Untergebenen die Spucke von der schmutzigen Sockensohle ablecken, bevor ihr ihm die dreckigen Sohlen ins Gesicht drückt, sie euch küssen oder gar lecken lasst oder ihr dem anderen die Socken komplett in den Mund steckt.

Ich weiß das klingt schon hart ekelig, aber auch irgendwie interessant. Als Sub könnte ich mir das echt mal vorstellen, wäre zumindest ein Versuch wert. Oder ist das selbst dominanten und sadistischen Mastern schon zu krass? Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas gemacht, als Sub oder als Dom?

Geschrieben
Also eklig finde ich es nicht aber ich selbst möchte extrem dirty smelly Socken nicht in meinem Mund oder Gesicht,generell sind Socks aber schon ein geiler Fetisch,nur halt(für mich)nicht zu dreckig und stinkig
Sissyloveanal
Geschrieben
Das würde mich ja auch mal interessieren!
Geschrieben

Ja Lust hätte ich da echt drauf. Interessanterweise finden das die meisten zu verrückt, hingegen das lecken von Straßenschuhen machen viele. Dabei finde ich das auch nicht schlimmer oder anders als schmutzige Fußsohlen oder Socken im Gesicht zu haben.

Klar das ist extrem demütigend, aber darum geht's ja auch. Und lustig wird's alle Male 😀

Geschrieben
was für ein schwein trägt socken länger als einen tag?
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Raumduft:

was für ein schwein trägt socken länger als einen tag?

Soviel zum Thema Tolleranz :)
Wenn Du es nicht magst, lass doch wenigstens allen anderen ihren Spaß

  • Moderator
Geschrieben

Habe ehrlich gesagt noch nie ein Schwein mit Socken gesehen :coffee_happy:

Wie lange man Socken tragen kann ist doch auch sehr unterschiedlich.
Es gibt welche, deren Füsse selbst nach einer Woche in den gleichen Socken noch nicht müffeln,
andere müssten mehrmals täglich die Quanten waschen und Socken wechseln.... 

Geschrieben
Am 8.7.2019 at 19:29, schrieb Phoenixexcinere:

...Mit smelly meine ich Socken, die mindestens eine Woche getragen wurde oder noch länger....

Kommt drauf an, von wem der Käse ist, wie bei ALLEM!! Geschmacksache!!

 

Geschrieben

Wenn es um Fetisch geht ist es doch fast klar dass es auch gemecker gibt, oder welche die das überhaupt nicht verstehen. 

Mit Füßen oder Socken kann ich persönlich nicht viel anfangen, ich stehe aber total auf den Geruch von nem Mann! Sehr gerne nicht frisch geduscht und sehr gerne auch zwischen den beiden großen Zehen...

Geschrieben
Du kannst gerne mal dran schnüffeln, wenn ich abends nach 14 std die arbeitsschuhe ausziehe und die schweißfüsse lüfte, dann kannst du mir sie aber nach dem duschen auch gerne massieren und die hornhaut wegmachen.
Geschrieben
Warum sollte man 1 woche die gleichen socken tragen, im normalfall trägt ein normaler mensch ja auch nicht 2 tage nach gang die gleiche unterhose
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Neugieriger84:

Warum sollte man 1 woche die gleichen socken tragen, im normalfall trägt ein normaler mensch ja auch nicht 2 tage nach gang die gleiche unterhose

Im Normalfall, aber was ist an einem Fetisch normal?

Und wenn es um Geruchsfetische geht,, kommt man oft um längeres tragen nicht drum herum. Da gibts die einen die den Smell mögen und die anderen, die ihre Socken lange tragen, damit jemand hinterher unter dem Smell leiden muss (also am dominanter Part).

Im Normalfall läßt sich ja auch niemand schlagen oder Schmerzen zufügen, trotzdem gibts Menschen die auf SM stehen und das praktizieren. Nur da wundert sich irgendwie niemand.

 

Mir hat letztens jemand was gesagt, mit dem ich mich über das Thema unterhalten habe, was ich Zeit meines Lebens nie vergessen werde. Er war nicht sonderlich überrascht von meiner Neigung und auch nicht angewidert und zu allen Kritikern sagte er nur trocken: "Die einen lutschen den Pipihahn, die anderen lecken an Ärsche - da sind Füße, auch wenn sie noch schlimm riechen, noch das am wenigsten ekelige!"
Eine durchaus interessante Sichtweise und so ganzt unrecht hat er nicht.

  • 4 Wochen später...
ChristianBasi83
Geschrieben
Am 9.7.2019 at 11:36, schrieb Raumduft:

was für ein schwein trägt socken länger als einen tag?

Raumduft🤲😌guten Abend ....ich kläre dich gerne auf....."Ein Mensch der den natürlichen Duft und Geruchs des Menschen den er liebt....und der auch so geliebt wird wie er ist!" ...trägt auch mal kleidung länger als 1 tag....Ich liebe den natürlichen Duft eines Menschen....ich mag nicht Chenieindustrie Schmecken..🦁

  • Moderator
Geschrieben

Das ist wieder mal so ein typischer Fall von "Pauschalisierung"
Jeder Mensch ist ein Individuum. Es gibt Menschen, deren Drüsenfunktion bedingt dass sie die Socken zweimal täglich wechseln müssten, und solche, die ihre Socken eine ganze Woche tragen könnten ohne dass unangenehmer Schweissgeruch entsteht.

Das lässt mich vermuten, dass jemand der einen anderen als "Schwein" bezeichnet weil der seine Socken nicht täglich wechselst, womöglich selbst Stinkefüsse hat ;)

Grundsätzlich finde ich - und da muss ich Chrisi recht geben - einen "natürlichen" Körpergeruch sehr viel angenehmer als den chemischen Gestank vieler Deos. Frischer Schweiss riecht übrigens so gut wie garnicht. Erst wenn Bakterien ihn zersetzen entsteht der Geruch nach ranziger Butter...

  • 5 Wochen später...
Geschrieben

Hi Forum...Hi Community...Ihr sollte auch dies mal geniessen...mit oder ohne Partner :Raus in den Wald laufen...man schwitzt...dann schuhe aus auf socken laufen über waldboden....dann socken wieder an....nach haus laufen...und dann auziehen und geniessen ..herrlich !...Oder auch mal ne länger Strecke barfuss durchm wald spazieren..und dann an füssen riechen🤗🐾...herrlich 

  • 11 Monate später...
Geschrieben
Am 12.7.2019 at 20:32, schrieb Phoenixexcinere:

Im Normalfall, aber was ist an einem Fetisch normal?...

ich mag richtige stinkende käse schwänze zu lutschen... shit fotzen lecken und so was, kotze ins maul... schön so pervers zu sein

Geschrieben

Für mich macht es einen großen Unterschied, ob Sox vom Tragen z.B. in Sneakers ein intensives Aroma angesaugt haben, oder ob sie mir schmutzstarrend entgegengehalten werden. Ich fahre auf bestimmte Aromen und Gerüche total ab, nicht aber auf Straßenschmutz. Jedem das Seine, aber mein Fetisch sind aromatische Sox und Füße, nicht Dreck. Wenn da grad jemandem in unserer frivolen Community beim Ausziehen seiner Sneakers von den leicht feuchten, heißen Socken ein unwiderstehlicher Duft in die Nase steigt, denkt an mich und meldet euch mal...:lick:   

Geschrieben

Einer meiner jungen Kollegen trägt auch jeden Tag die gleichen Mikes...wenn der da abends raussteigt wär Mal geil dran zu sniffen

 

  • 5 Wochen später...
Geschrieben
Am 8.7.2019 at 19:29, schrieb Phoenixexcinere:

Hallo zusammen,   einen Sockenfetisch haben ja doch recht viele, ....

Du socken sind geil wenn da wichse drin ist besonders geile sneckersoxs

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Also die Schilderung mit weißen Socken im dreckigen Keller rumzulaufen, da noch hinspucken und mit den dreckigen Socken da rein zu latschen, finde ich sehr geil. Ich habs auch schon selbst gemacht, nicht nur mit Spucke.

Geschrieben

Mit so richtig dreckigen Socken geknebelt werden würde mir sehr gefallen.

Geschrieben

Ehrlich gesagt, ich mag - z.B. unmittelbar nach dem Sport - nicht mal meine eigenen Socken riechen. Die kommen sofort in die Waschmaschine. Aber .... zum Geruch allgemein: ein Mann darf gern nach Mann riechen (nicht zu verwechseln mit stinken!).

  • Dirty Talk

    Die Rede ist von schmutzigem Gerede - d.h. dass beim Sex erotisierende oder sehr bildhafte Worte genutzt werden, um sich in Extase zu versetzen. Für viele ist Dirty Talk ein Muss beim Sex und hilft ...

×
×
  • Neu erstellen...