Jump to content
ChrisAktiv

Hat Man(n) Untreue gepachtet ??

Empfohlener Beitrag

ChrisAktiv
Geschrieben

Ein gewisser Teil aller Gays sind schwul,  ein anderer lesbisch oder bisexuell (lassen wir mal die raus,  die mit Männern Sex haben, aber empört bestreiten schwul zu sein):

 

Es scheint so mithin, dass ein großer Teil aller Gay-Bezogenen Gefühle nicht über physische Kontakte stellen. Dazu kommen die, welche zwar ihren Partner lieben (besonders Bis), aber das gleichgeschlechtliche Erlebnis nicht missen wollen.

Man ordnet Gays jede Menge “Missetaten” zu: Untreue, Schwanz gesteuert, pädophil etc. Das ist wie ein Dart-Spiel: Im Schwarzen steht SCHWUL.

Aber die Moralik “Untreue” (na gut, das andere auch nicht !) würde ich mir nicht an die Fahne heften. Sexualität ist individuell und frei. Hier würde mich nur stören, wenn man Versprechen bricht und vorhandene Partner (Verlustangst ?) belügt.

All das aber ist m.E. Frage des Charakters, nicht der sexuellen Rolle, oder ?

GAYDEteam
Geschrieben

Wir denken, da hast du vollkommen Recht!
Schwule sind nicht schlimmer als Heteros und andersrum. Das "Suchverhalten" ist wohlmöglich ein anderes, aber Sex haben ALLE!

Vielleicht sind schwule Männer einfach nicht so verklemmt, wie ihre Hetero-Freunde und wahrscheinlich gehen sie offener mit ihrer Sexualität um. 
Einen generellen Vergleich zu ziehen ist hier - auf Gay.de - dann doch aber eher schwer. Denn wer hier angemeldet ist, der ist in der Regel auch auf der Suche nach ungezwungenen, spontanen und spritzigen Erlebnissen ;-) 

In unserem Magazin haben wir da drei interessante Beiträge gefunden, die zu deinem Post gut passen: 

Haben Schwule mehr Sex als Heteros?

Neue Studie: Jeder zweite Schwule geht fremd

Meinung: Warum Gay Pornos unser Sexleben zerstören

 

Viel Spaß beim Lesen ;-) 

Claudiatv54
Geschrieben
Da stimme ich dir zu, Heteros allerdings möchten nicht auf fallen wenn sie mit gleich geschlechtingen Sex haben. Nun ich verstecke mich nicht , und zeige wie ich veranlagt bin. Nur es gibt einige die sich nicht Trauen.
Rudloff
Geschrieben
Ich stehe dazu bin schwul und finde es sehr gut
SunFireX
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb GAYDEteam:

 Denn wer hier angemeldet ist, der ist in der Regel auch auf der Suche nach ungezwungenen, spontanen und spritzigen Erlebnissen ;-) 

Das ist auch ne Verallgemeinerung, die nicht auf Jeden zutrifft.

Solange man keinen Partner hat, vielleicht ja.

Wenn ich dann aber einen hätte, nicht mehr Primär zur suche, dann eher zum Austausch.

Aber zu schreiben, das jeder hier angemeldet ist, ist auch gleich auf Suche, find ich auch weiter her geholt und Schubladen denken.

Zu meiner Person kann ich behaupten, das ich Treu bin.

glanzberl
Geschrieben
Das is ja woll das einziege wo sich alle "gruppen" & geschlächter gleich sind! Aber mal gefragt wo & wann fängt untreuhe an?
HaJo
Geschrieben

Es mag wohl sein, dass hier die überwiegende Anzahl der User lediglich auf der Suche nach schnellem
- und vor allem unverbindlichem - Sex sind, das aber ist kein Grund das zu verallgemeinern,
denn genau das wäre dann "Schubladendenken"  :coffee_happy:

Ganz sicher gibt es hier auch einige, welche eine "Beziehung" zu einem Menschen, der einen respektiert und im Idealfall Gefühle der Zuneigung auslöst,
einem plumpen "abreagieren" an immer neuen "Partnern" vorzieht. 


×
×
  • Neu erstellen...