Jump to content

Erster sexueller Kontakt


Traumbicker

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo. Erzählt mal, wann und wie waren eure ersten sexuellen Kontakte mit dem gleichen Geschlecht? Wie lief da bei euch ab, und wie war es mit euch danach? Was hat er bei Dir gemacht, und Du bei ihm? 

Link zum Beitrag
Geschrieben

So hier ist mein Erlebnis. 
Ich hatte lange Zeit keine Freundin, erst mit 32 Jahren. Mit 17 Jahren hat mir der 8 Jahre ältere Nachbarssohn Homo–Bücher zum Lesen gegeben, dann hatte er mir auch noch gewisse Wichstechniken mit Zahnbürste gezeigt und eins geblasen. Dann mit 27 Jahren zügelte ich die Westschweiz und da wohnte auch der 8 Jahre ältere Nachbarssohn vom Weekendhaus meiner Eltern. Mit ihm fachsimpelte ich auch über Oldtimer.
Ich erzählte ihm, dass ich Homo–Videos bestellt habe, weil es mich so wunder nahm, was so 2 Männer machen und dann sagte er mir, wenn sie kommen, würde er diese gern mit mir anschauen.
Dann schauten wir diese gemeinsam an und dann ist es eben halt passiert. Es entstand eine wunderbare, diskrete Freundschaft, welchen beiden gefiel Er sagte mir, er sei auch Bisexuell.

Zum Vorspiel gehörte gegenseitiges wichsen und blasen dazu und eben did Homo-Video schauen. 

Bei beiden tat es beim ersten ficken weh. Später dehnten wir mit Dildo. 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 24.2.2020 at 08:36, schrieb Bi-Scorpio:

So hier ist mein Erlebnis. 
Ich hatte lange Zeit keine Freundin, erst mit 32 Jahren...

Sehr schön geschrieben.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Auweia!
Ich war acht(8) Jahre alt, als ich das erste Mal mit einem gleichaltrigen Nachbars-Jungen im Gebüsch gegenseitig gewichst habe. Ich Ferkel!
Es kam natürlich noch nichts, aber schön war es trotzdem. 😋
 

Link zum Beitrag
  • 4 Monate später...
Geschrieben

Bei mir ergab es sich eher durch Zufall. 
Ich hatte einen Bekannten besucht und er hatte einfach Spaß daran, mich in Unterwäsche zu fotografieren. 
Dabei wechselte ich so oft, das es mir fast egal war, ob und was ich gerade an hatte - es war alles so schön locker...

Nach einer Weile wurde aus den leichten Korrekturen in der Haltung immer intensivere Kontakte auf meiner Haut - ich bekam sehe schnell einen richtig steifen Schwanz. 
Den blies er mir dann sehr liebevoll bis zu einem (leider viel zu raschen) Orgasmus. 
Später machten wir auch Bilder mit Dildos oder Vibratoren in mir - aber er blieb immer angezogen. Ich selber zog mich immer direkt hinter seiner Haustür nackt aus und trug nur das, das er mir zum tragen gab..

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
Geschrieben

In den Sommerferien mit 15-16 er war ein Freund Klassenkamerad und wir waren jeden Tag zusammen am Badesee irgendwann gingen wir dann fkk Baden daraus wurde gemeinsames wixen bis ich ihn auch mal lecken und schließlich geblasen hab . Der erste AV kam nach einen porno Abend wo ich auch ohne Schmerzen mein ersten Schwanz von ihm in mir hatte nach diesen Abend war alles anders . Denn Rest der Ferien hat er kaum seine Finger von mir gelassen 

Link zum Beitrag
  • 2 Monate später...
Geschrieben (bearbeitet)

Mit 14J beim Zelten nur Blasen.

. Und vor 6J durch ein Bi Paar, habe ich meine Bi neigung bis heute genossen.

bearbeitet von BobbyBi
Link zum Beitrag
  • Moderator
Geschrieben

HINWEIS: 
Bitte beachtet, dass Sex mit Minderjährigen bei uns nicht toleriert wird. Wir werden auch weiterhin alle Beiträge entfernen und wenn nötig, die User von unserer Community ausschließen müssen, wenn sich wissentlich gegen geltende gesetzliche Vorgaben verhalten wird. 
Wir sind eine Community ab 18 Jahren und wir tolerieren keine sexuellen Handlungen oder Phantasien mit Schutzbefohlenen. 

 

Wenn ihr in diesem Thema über eigenen Erfahrungen berichtet möchtet, dann beachtet bitte, dass deutlich ist, dass es sich um diese handelt. Wenn ihr also in jungen Jahren eure ersten Erfahrungen gemacht habt, dann sollt ihr selbstverständlich drüber sprechen können. Bitte beachtet aber, dass eure persönliche Geschichte und/oder euer Erlebtes auch als diese erkennbar ist. 
 

Danke für euer Verständnis. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war Spätzünder, habe erst mit 23 wirklich realisiert, dass ich mich zu Männern hingezogen fühle. Meinen ersten Kontakt hatte ich auf der Klappe in Halle Hbf. Er fasste nur an und ich schoss schon los. Kurz aber geil.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Wird nie passieren. Dank der verschlossenen prüden Gesellschaft

Mit 32 Jahren E.M. 

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Leerzeilen entfernt
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Wie meinst Du das? Hattest Du noch keinen sexuellen Erstkontakt?

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vorposting Zitat entfernt
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Ushuaia369:

Wie meinst Du das? Hattest Du noch keinen sexuellen Erstkontakt?

Doch. Steht doch mit 32. E.M. Erstes Mal. Wenn man mein Profil genau durchliest, was ich bezweifle. 4x im Leben. Weihnachten ist öfters. 

Link zum Beitrag
  • 3 Monate später...
Geschrieben (bearbeitet)

Oh, das sag ich lieber nicht, da war ich ja selbst noch sechs! Sehr pikant....

Ok, es war aber das beste, was mir bisher passiert ist! Seither weiß ich auch wer und was ich bin!

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Nachfolgende Posts zusammengefügt
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist mir nie gelungen, meine Hemmungen zu überwinden. Ich war/bin mir meiner sexuellen Ausrichtung bis heute nicht sicher.

Habe darum jeden intimen Kontakt mit Frauen, Männern vermieden.

Suche hier erste Kontakte, mache aber wohl vieles falsch. Die Angebote sind immer schnell sehr eindeutig.

Überfordert mich schnell. 

Ich bin also noch Jungfrau, trotz meines hohen Alters.

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Wort verbessert
Link zum Beitrag
passivsuchtaktiv
Geschrieben

Ich hatte meinen ersten Gay Kontakt mit 22 Jahren mit einem acht Jahre aelteren Mann. 

Ich durfte ihn Blasen und er fickte mich auch es kam viel Gleit gel zum Einsatz.

Mir machte es auch Spaß und ich mag es auch heute noch.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit ca 23 Jahren haben mich die sehr wohlwollend Blicke eines etwas älteren Typen unter der Gemeinschaftsdusche nach dem Sport so geil gemacht dass mein Ständer nicht mehr zu übersehen war. War mir total peinlich! Anschließend sprach er mich an und ich war immer noch geil, wir fuhren zu ihm und bliesen uns gegenseitig die Schwänze bis ich schön in seinem Mund abspritzte. Seinen harten Schwanz zwischen den Lippen zu haben, hat mich schon sehr geil gemacht. Eigentlich wollte er mich noch anal nehmen, das hab ich mir damals nicht getraut. Er hat mir aber intensiv die Rosette massiert. Um es danach weiter auszuleben, fehlte mir dann die innere Freiheit. 
Nach längerer reiner Hetero Phase, fing ich mit 40 wieder langsam was mit Männer an, wurde im Kopf freier, traute mich diese Lust zu leben. Dann immer häufiger auf Parkplätzen und Gay Kinos gern auch während andere zusehen Sex gehabt.
Jetzt gehe ich überwiegend in Gay Saunen, liebe es mich nackt, gerne mit harten Schwanz zu zeigen, offen zu wixen, mich blasen zu lassen und schöne harte Schwäne oral zu verwöhnen. Ab und an ficke ich auch, passiver Analsex ist aber immer noch nicht meins. Der oft hemmungslose, schnelle, spontane Sex unter Männern gerne in Gruppen oder mit Zuschauern macht mich schon sehr an! 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit mitte/ende 13 Jahren, hatte ich das erste mal mit einem Kumpel/Freund Sex. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war 19, Student. Beim Trampen hielt ein Mercedesfahrer um die 60 und nahm mich mit. Nach einiger Zeit kam er auf Sex zu sprechen. Das Übliche. Hast Du eine Freundin usw. Irgendwann kam er auf Kontakte zu Männern zu sprechen. Ich hatte schon ein bißchen Erfahrung mit Kerzen usw. und als er mir 300 Mark für meinen Arsch bot, habe ich es gemacht. Er war erfahren und hat mich gut eingeritten. Wir trafen uns öfter und bald war ich total scharf auf Anal und machte es auch mit Anderen. Eines Tages hatte ich einen großen Schwanz drin und seitdem stehe ich auf Dehnung und Hengstschwänze.

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Ich war da so 14 oder 15, war beim Hausaufgaben machen mit einem Schulkollegen haben aus einer Laune raus die Schwänze verglichen und uns dann gegenseitig mit der Hand verwöhnt bis wir gespritzt haben. Seitdem will ich es immer wieder

Link zum Beitrag
Geschrieben

Abgesehen von gemeinsamen Wichsübungen mit Klassenkameraden hatte ich ab ca. 15 nur Mädels im Kopf. Ich war ca. 30 als ich Anfang der 80er mit meiner Frau auf Empfehlung einer Arbeitskollegin - mit der ich damals noch nichts hatte - den Schwulen-Film "Taxi zum Klo" angesehen habe. Das fand ich spannend und geil und ein paar Tage später war ich im S/U-Bahnklo unterm Hauptbahnhof in München um das auszuprobieren. Tatsächlich hat mir da sofort einer den Schwanz geblasen und - obwohl er gerne geschluckt hat - erklärt, dass man sagen sollte bevor man spritzt. Bis ca. 2000, als die ersten Onlinedating-Plattformen aufkamen, habe ich das etwa alle zwei Wochen wiederholt. Erst dann habe ich auch geblasen und geschluckt. Das erste Mal bei einem Dreier mit einem MW-Paar. Seither gehören blasen mit schlucken zwingend dazu. 

Die Arbeitskollegin von damals hat mich Jahre und nachdem ich einen anderen Job hatte, angesprochen und sich quasi zum Abendessen im Restaurant mit mir und anschließendem Blasen bei ihr eingeladen. Sie meinte, dass sie den Film wegen der geilen Blowjobs gut fand, sie würde sehr gerne blasen. Sie war in der Tat die Frau, die mit Abstand am besten geblasen hat. Da kamen viele Männer nicht ran. 

Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...