Jump to content

Eigentlich bi, aber im Moment eher schwul

Empfohlener Beitrag

Bi-Scorpio
Geschrieben

Ich kann Dich sehr gut verstehen, dass Du jetzt gerne Sex mit Männer hast. Ich habe zuerst mit 17 und dann ab dem 27 Altersjahr den Sex zwischen Männer mit dem 8 Jahre älteren Nachbarssohn kennengelernt und ausgelebt bis Februar 2004. Meine 1. Frau hatte ich erst mit 32 Jahren, mit der ich intim wurde bis Dez. 2003. Mir fehlte beim Sex mit Frau das gewisse Extra. 

wasserfall11
Geschrieben

Kann dem zustimmen. Bin verheiratet und mir gefallen auch Frauen ausgesprochen gut. Aber Sex mit Männern ist eben anders und das möchte ich auch intensiver erleben. Ist nur gerade keine gute Zeit dafür.

versauterpauli
Geschrieben

Das kann ich sehr gut verstehen, bin selbst mal eine Zeit(7 Jahre) "zweigleisig) gefahern, mit Weiche zum männlichen Geschlecht

Chris1975
Geschrieben

Frauen, Männer ist doch letztendlich egal. Solange du dich dabei wohlfühlst solltest auch nehmen was kommt. Bin schon immer schwul daher kenn ich mich mit Frauengeschichten, überhaupt nicht aus, aber ich kann mir schon gut vorstellen, das jemand beides anmacht.
Also warum nicht, solange keiner dabei verletzt (seelisch) wird, und jeder daran Spass hat, ist doch alles gut.

Woollff
Geschrieben

Also ein schöner Frauenhintern ist geil ...

Aber ein Mann bläst und fingert anders.

Beides hat seine Reize.

Msrco72
Geschrieben
Am 12.4.2020 at 19:01, schrieb Unknow:

Hallo Zusammen!

Bin eigentlich schon mein Leben lang bisexuell. Habe immer wieder Sex und Beziehungen mit Frauen gehabt, was natürlich sehr geil war bzw. ist. Zwischen den einzelnen Beziehungen mit Frauen hatte ich überwiegend Sex mit Männern, aber immer etwas zurückhaltend. Seit ich Single bin, also seit etwa drei Jahren hatte ich vermehrt mehr Sex mit Männern, auch da immer etwas zurückhaltend. In den vergangenen Monaten hab ich mehr und mehr meinen Körper und auch meine sexuellen Bedürfnisse entdeckt, lebe sie auch für mich selbst aus, d.h. ich probiere viel aus, habe an vielem Interesse und hab jetzt in den vergangenen Wochen/Monaten gemerkt, dass ich momentan eher meine schwule Seite ausleben möchte. Bis Ende Dezember hatte ich über einen längeren Zeitraum eine Affäre mit einem Mann und habe - wenngleich ich leider nicht alle Phantasien ausleben konnte - bisher mit Männern meinen besten Orgasmus gehabt, konnte mich auch so fallen lassen, wie ich das wollte, konnte sozusagen "Ich" sein.

Natürlich mag ich Frauen weiterhin, auch der Gedanke an Sex mit Frauen ist sehr geil, aber momentan will ich eher meine schwule Seite in mir ausleben.

Was sagt ihr so dazu? Kennt das jemand auch?

Hi, mir geht es genauso.habe vor meiner Frau, 4 längere Beziehungen zu Frauen gehabt. Der sex war richtig geil. Aber dennoch zog es mich immer wieder mal zu Typen hin, mal Park, Wald, pornokino. Das gefühl ein schwanz zu blasen, oder in der Hand zu haben, richtig geil.mochte ich nicht missen. Mich selber bezeichne ich als bisexuell. Mancher Homo hat mich versucht, mich zu überzeugen das ich ein verkappter Homo wäre. Nein, ich mag auch Frauen sehr, nur geht Phasen wo ich auch mal geil auf einen kerl bin. Schubladen denken finde ich eh blöd. Jeder soll so leben wie er mag, wenn es keinen schadet. Leben und Leben lassen. 

Bi-Scorpio
Geschrieben
Am 27.5.2020 at 15:07, schrieb Msrco72:

Hi, mir geht es genauso.habe vor meiner Frau, 4 längere Beziehungen zu Frauen gehabt. Der sex war richtig geil. Aber dennoch zog es mich immer wieder mal zu Typen hin...

Sehr schön geschrieben und erlebt von Dir. Du sagst es genau so. 

mattesac
Geschrieben
Am 12.4.2020 at 19:01, schrieb Unknow:

Hallo Zusammen!
Bin eigentlich schon mein Leben lang bisexuell...

ich weiss sehr genau wie du heute denkst und fühlst.auch ich habe diese situation vor jahren kennen gelernt. sex mit frauen und sex mit männern.

am anfang ward der sex mit männern mehr eine schnelle befiedigung für mich.war geil und das wars. dann aber wurde ich immer neugieriger auf mehr und mehr mit männern.

lernte dann noch jemanden kennen, der auch verheiratet ist und den fast schwulen sex mehr und mehr von mir verlangte.einiges war zu anfang gewöhnungsbedürftig, aber heute liebe ich den schwulen sex in alles varianten.....ja ich bin heute schwule...ungeoutet aber schwul. und es ist mega mega geil.


  • Fetisch

    Mit einem Fetisch drückst du deine spezielle sexuelle Vorliebe für etwas aus. Ob Lack, Leder, Gummi, Natursekt,

×
×
  • Neu erstellen...