Jump to content

Damenwäsche - Fetisch oder mehr?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich mache mal den Anfang mit einem neuen Thema aus der schwulen Welt, sonst wird das ja hier nie was, und wir unterhalten uns nächstes Jahr noch darüber, wie das Forum weiter zu gestalten ist.

Also: Ich selber stehe überhaupt nicht auf Damenwäsche und würde sowas nie anziehen. Ich käme mir damit unglaublich lächerlich vor. Ein Mann von Ende 50 mit entsprechender Wampe und Körperbehaarung und dann Damenwäsche! Aber ich habe seit einigen Jahren entdeckt, dass es mich anmacht, wenn mein Partner Nylons anzieht. Voraussetzung ist, dass er schlank ist, dann passt das. Nun frage ich mich: Sehe ich ihn in diesem Augenblick als Frau, oder worin besteht der Reiz? Ich stehe ja nicht auf Frauen - oder vielleicht am Ende doch? Warum muss es ein Mann sein, der die Nylons anzieht? Das ist alles so kompliziert und vielschichtig, ich bring da kein Licht rein.


checker
Geschrieben

diesen dialog habe ich im internet gefunden und musste darüber schmunzeln bis lachen. irgendwie ist mir
meist zum lachen, wenn ich männer in damenwäsche sehe.

karl70
Meine viel jüngere Frau ist leider gestorben, ich bin 75. Ich muss nun leider alle ihre Kleider sortieren usw.
Und da bin ich draufgekommen, dass mir viele ihrer Höschen passen. Seither trage ich die teilweise spitzenbesetzten, enganliegenden Seidenhöschen. Es ist einfach ein schönes Gefühl. Auch deshalb,
weil man etwas "verbotenes, geheimes" tut.

Jetzt wo es warm wird, trage ich auch ihre leichten Unterröcke, drunter nichts. Natürlich sieht mich
niemand damit.

Heinze
Hallo Karl70,
es ist nicht verboten Frauenwäsche zu tragen, etwas ungewöhnlich schon. Es tut mir Leid um deine
Frau aber sie wäre Stolz, wenn du ihre Wäsche jetzt aufträgst. Genieße es einfach. Frauenwäsche
tragen ist einfach ein Supergefühl. Im Wohnbereich trage ich sehr oft Damenwäsche. Angefangen
von Slip, Strumpfhosen, BH, Rock und Bluse. Oft darf ich von meiner Frau einen getragenen Slip
anziehen, was etwas ganz besonderes für mich ist und sie noch an mir spüre. Am Anfang habe ich
sehr viel Mut gebraucht, meine Frau zu überzeugen. Aber jetzt ist es bekannt, im Gegenteil, wenn
alle 4 bis 5 Wochen ihre Frauensportgruppe kommt, zum Kaffee trinken, möchten die Damen mich
gerne in Damenwäsche sehen. Ich bekomme immer sehr viel Lob für meinen Mut. Jeder befürwortet
es, dass ich es so ausleben und mich nicht verstecken brauch (Frauen im Alter von 30 bis 60 Jahre)

dieser thread könnte recht amüsant werden, wenn euch auch mal zum lachen sein sollte. der humor
kommt im forum sowieso kaum vor. meist ist jeder user ernst und zu verkniffen bei der sache.

ein bisschen mehr lockerheit würde uns allen sicherlich gut bekommen.


felicitas61
Geschrieben

" ein bisschen mehr lockerheit würde uns allen sicherlich gut bekommen."
bin bekennender DW träger, wem`s nicht gefällt, iss ja OKI ! ! !
nur WIESO ? ? ? müßt ihr sie permanent runtermachen ???
in love ....


DWTMandy40
Geschrieben

Hallo
Auch ich habe am Anfang nur die Damenwäsche so getragen,weil es ein gutes Gefühl ist diese auf der Haut zu spüren.
Nun hat es sich aber in der letzten Zeit so entwickkelt,daß ich nur noch Damenunterwäsche trage und auch immer mehr als Frau gestylt zu Treffen gehe.


Geschrieben

Ich muss sagen das kommt auf die Sitouation an aber hey jeder soll so machen wie er will richtig


Martina-62
Geschrieben

Ich trage sehr gerne Damenwäsche da sie sehr angenehm zu tragen sind.Am liebsten Seidenunterwäsche Nylons Röcke Blusen uns Hohe Schuhe


lederdi
Geschrieben

Ich stehe nicht auf Damenwäsche. Immerhin dringt die Männermode in die Damenwelt und umgekehrt. Früher waren skinny jeans nur für Frauen. Mittlerweile ist es auch Männermode geworden. Attraktive Männer in skinny jeans ziehen mich richtig an und ich ziehe skinny jeans am liebesten an. So halte ich mich fit und schlank...


Geschrieben

ich stehe auf meinen hübschen heels, und trage nur hemdchen - so werde ich auch am liebsten gefickt.


derschwule
Geschrieben

Ich mag DWT, treffen diese auch gern, allerdings turnen mich Nylons ab. mag lieber wenn beide barfuß sind oder mit nackten füßen schuhe tragen


nikii167
Geschrieben

ICH traGE gerne dmw bin nocj jungfrauvon hinten das will ich aber ändern trage gerne mini rock schminke mich gerne will bei einem treffen auch so behandelt werden wie ein girl freu mich auf antworten


derschwule
Geschrieben

hi nikii würde dich gerne kennenlernen


HaJo_G-Team
Geschrieben

Also das hier ist eigentlich nicht der Forenbereich zum Kontakte knüpfen, dafür gibt es das hier ---&gt KLICK

Meine persönliche Meinung zu dem Thema "Damenwäsche":
Ich bin schwul und stehe sexuell auf MÄNNER, folglich auch auf alles männliche, was automatisch vieles ausschliesst wie etwa übertriebenes, schrilles getucke, rasierte Beine, aber eben auch Männer in Damenwäsche. Sowas macht mich absolut nicht an. Selbst ein Mann der mir vom Typ her sehr gefallen könnte würde bei mir absolut nichts bewegen wenn er in Frauenwäsche vor mir stünde, ausser vielleicht einem Lachkrampf.

Ich habe absolut nichts gegen Frauen, im Gegenteil, ich habe eine sehr liebe Freundin und kenne einige Frauen die ich sehr schätze, aber eben als FRAUEN und nicht als potentielle Sexualpartner. Ich bin nunmal so gestrickt. und "das ist auch gut so"

Geschrieben

aber warum hast du dann rosa spitzenhöschen an


Daniel-58
Geschrieben (bearbeitet)

Jeder soll tragen was er möchte
Ich habe auch schon mal einen baddy getragen es fühlt sich gut auf der Haut an Aber Mannskerle mitFrauenuntypischer Behaarung finde ichdoch eher abtörnend Was noch schlimmer ist wenn dann die Sachen die dieMannsfrau anhat kaputt sind.
Was ichauch anmerken moechte Männer mit kaputener Unterwäschefind ich nochviel schlimmmer


bearbeitet von Libra
Bitte bearbeite künftig Deine Beiträge, danke!
HaJo_G-Team
Geschrieben


Was ichauch anmerken moechte Männer mit kaputener Unterwäschefind ich nochviel schlimmmer



wobei es dann sicher auch keine Rolle mehr spielt ob es Damen- oder Herren-Unterwäsche iss...


tvclaudya
Geschrieben

hi ihr lieben na ich liebe es gehe auch darin aus ob in kneipen clubs was auch immer anfällt

ich mag es halt habe diese neigung schon seit jahr10ten find es einfach nur geil und kann auch sagen das es männer gibt die es mögen

mag zwar nicht jeder aber es hat doch halt jeder seinen eigenen fetisch

was ich nicht gut finde ist das sie dann doch schon rasiert sein sollten

macht sich nicht so gut mit haaren an beine und so

so wünsche euch allen viel spaas hier und wo auch immer

kiss claudy

04102014575.jpg

Geschrieben

ICH kann gar nicht mehr ohne Damenunterwäsche sein.
Ich trage IMMER Damenunterwäsche, auch im Alltag unter männlicher Oberbekleidung.
Ohne BH fühle ich mich nackt.
Und es ist mir egal, ob man den BH unterm Hemd wahrnehmen kann. Habe ja auch kleine Brüste, Cup A.
Trage auch sehr gerne Miederwäsche, schön eng, auch Schnürkorsett


Geschrieben

ich trage auch gerne damenwäsche,hatte auch schon treffen mit anderen dwt.bin mitglied bei travesta und suche jetzt hier nach einem zureiter der mich als stute behandelt


dwtweib
Geschrieben

ich trage dw. weil ich mich damit richtig angezogen fühle. dabei bekomme ich keinen steifen. bin nun mal sehr weiblich nicht nur wegen meinen busen sondern fühle mich auch mehr als frau.und so lebe ich habe ea aber auch lernen müssen
lisa


Geschrieben

Ich trage auch DW, einfach nur weil es mich dann auch geil macht die sachen zu tragen, habe sie sehr oft an, manchmal sogar den ganzen tag


cubafan
Geschrieben

Liebe Leute
Sein wir doch mal ehrlich, mit DWTs ist es wie mit allem Anderen auch. Der Eine mag es, der andere nicht so sehr und Leute wie ich verlieren die Lust am Sex, wenn sie einem DWT-Träger gegenüber stehen. Und das ist kein dummer Spruch, ich habe es selbst erlebt. Nachdem ich mit einem Mann mehrere geile Kontakte hatte, wollte er mich mit seiner "Art" überraschen. Seitdem hat es keine Kontakte mehr gegeben, selbst die Anrufe werden immer weniger, das Interesse verflogen. Wenn ich Dessous sehen will, ziehe ich eine Frau aus.


Anja-S
Geschrieben

Moin

Trage auch gerne Damenwäsche weil sie sich so schön auf der Haut anfühlt ist ein Grund .
Ein anderer Grund ist das sie nicht so langweillig ist wie Herrenmode .

LG Anja


Martina-62
Geschrieben

Ich trage auch sehr gerne Damenwäsche und Kleidung da ich mich dann schön Angezogen fühle.
Ich war auch gestern wieder im Westbad in Regensburg in der Sauna und habe mich in der Gemeinschaftsumkleide zwischen Männern und Frauen umgezogen.


Henry671
Geschrieben

ich trage ab und an gerne mal Nylons weil ich das Gefühl auf der Haut mag und ich nümag auch gern DWT sehen, aber sie sollten dann einen femininen Touch haben


Geschrieben

Damenwäsche Mag ich auch gern .Sport Bekleidung Auch gern High Heels Dank meiner Schuh Grösse von 39/40



  • Damenwäsche

    Seit jeher sind Dessous Kleidungsstücke um erotische Momente zu schaffen - und auch für Männer gibt es ein immer größer werdendes Angebot an aufreizender, sexy Underwear. Reizwäsche wird in erster ...

×
×
  • Neu erstellen...