Jump to content

öffentlicher sex am See etc.


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Süssen. Hab mal ne Frage und bin gespannt auf eure kommentare.

Ich hab im letzten Sommer am   Gay - FKK erlebt als ich nackt auf dem Bauch am See lag(Sehr Seh geschütz und von keinem Ordnungshüter einsehbar)

. Es hat sich an einem Tag kaum jemand rangetraut,obwohl ich wie immer das Gleitgel und Kondome neben mir wie immer auf dem handtuch liegen hatte und diese lLeute es eigentlich wissen. Ich hatte es meinem Freund erzählt ( konservativ hetero) . ich hatte ihn gefragt, ob er mir einen gefallen tun würde. er fragte was und als ich es ihm sagte ist er fast umgefallen.

Ich fragte ihn ob er mir mit einem filzschreiber auf eine Arschbacke :FREE und auf die ander Arschbacke Fuck schreiben würde mit jeweils dem entsprechenden in die Richtiung meiner Arschfotze malen würde, was er auch tat am nächsten Tag. Ich lag also dort wie immer nackt auf dem Handtuch mit dem Gel und den "Tüten" und ich wurde gleich von 10 an dem Tag gefickt. 

 

Geschrieben

Du Glücklicher....10 hatte ich noch nicht.
Aber ich recke meine Muschi immer hoch oder wackle damit.
Gut,ich hab reizvolle Bikinis an ,da reicht das.

LG Caro

Geschrieben

Hatte zwar auch schon mehrfach Spaß am FKK, bin aber aktiv und habe nach anfänglichem Blickkontakt meinen Favoriten angesprochen.

Geschrieben

Also Drogen oder so nimmst Du nicht? Ansonsten würde ich das nie so anstellen! Aber ich habe mal am See Nachts gleich 2 gehabt, und am Tag danach wieder einen. Tja das war schon endlich mal ein Tolles Erlebniss!

Geschrieben

Wer Angibt hat mehr vom Leben, fragt sich nur wie lange!!

Geschrieben

Ich habe fast immer Sex am FKK-See.Da wird häufig gewichst,gefingert,geblasen und geleckt.Ficken eher weniger.

Geschrieben

Hauptsache, du hattest genügend Kondome dabei, und sie haben auch alle dein Gleitgel und die Kondome benutzt. Und ihr habt auch nicht die Maulkorbpflicht missachtet, da der Mindestabstand nicht eingehalten wurde.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Frankiboy102:

Und ihr habt auch nicht die Maulkorbpflicht missachtet, da der Mindestabstand nicht eingehalten wurde.

Lesen müsste man könen, dann hättest du dieses nicht überlesen:

vor 1 Stunde, schrieb JoschiBasel1:

Ich hab im letzten Sommer am   Gay - FKK erlebt...

@Frankiboy102 sprach vom letztem Sommer und nicht von Diesem!

Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb oldysuchtjungy:

Lesen müsste man könen, dann hättest du dieses nicht überlesen:

@Frankiboy102 sprach vom letztem Sommer und nicht von Diesem!

Der letzte Sommer war 2020. Dieser Sommer mit all den Einschränkungen ist bereits auch Geschichte.

Geschrieben
Am 4.11.2020 at 14:02, schrieb JoschiBasel1:

Ich lag also dort wie immer nackt auf dem Handtuch mit dem Gel und den "Tüten" und ich wurde gleich von 10 an dem Tag gefickt. 

Das war doch eher Kopfkino am See, oder. Drei Typen wuerde ich ungesehen glauben, aber 10....nee,nee.

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb YoshiSiam:

Das war doch eher Kopfkino am See, oder. Drei Typen wuerde ich ungesehen glauben, aber 10....nee,nee.

da gebe ich dir vollkommen recht

  • Moderator
Geschrieben

Ich bin mir gerade unsicher ob dieses Thema nicht eigentlich in die Rubrik "Sex-Geschichten" gehört ^^ :coffee_happy:

  • 1 Jahr später...
  • 4 Wochen später...
Geschrieben

Ich lasse mich gern in der Öffentlichkeit ficken. Habe aber keinen Freund, der mir was auf den Arsch schreiben würde.

  • FKK

    Mit FKK ist die Freikörperkultur gemeint, die oft auch Naturismus, Nudismus oder Nacktkultur genannt wird. Dabei sind die Anhänger des FKK bei allen Tätigkeiten nackt. Egal ob an Stand, am Baggersee ...

×
×
  • Neu erstellen...