Jump to content

Wer kann mir beim Thema Enthaarung helfen


Pasiver68

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ja also zu mir ich bin ein jung gebliebener 52 jahre junger Mann.
Ich habe ein kleines Problem, ich bin unten rasiert ich finde es super aber zwischen den pobacken bin ich behaart und wer sich meine Bilder ansieht hat es ja auch schon gesehen. Die Beine und der Bauch auch.

ich hatte es schon mal versucht mit enthaarungscreme (normal) da hat sich bei mir das loch emtzündet und mehrere tage gebrannt und an meinem bein habe ich eine große narbe. das hat alles gejuckt.
Aber ich liebe kahlrasierte enthaarte körper. Wer kann mir einen tip geben? Wo bekomme ich etwas zum enthaaren her? 

Hat jemand Erfahrung mit der Wirkung.

Geschrieben

Ich vertraue auf die Naßrasur auch zwischen den Pobacken. Zweimal die Woche rasieren reicht bei mir völlig aus.

Geschrieben

Mit Creme hab ich auch keine guten Erfahrungen gemacht. Finde die Nassrasur noch am angenehmsten, lässt sich auch gut in Sexspielchen einbauen 😍

Geschrieben

ich glaube kaum, daß du ohne extrem großen, dauerhaften und hautschädlichen Aufwand einen von dir angestrebten kahlrasierten, enthaarten Körper hinbekommst. das ist einfach zu großflächig.akzeptiere dich am besten so wie du bist. ich rasiere meinen Schwanz und die Eier. der Rest bleibt haarig.

Geschrieben

Würde dir empfehlen dich zu rasieren wie sonst auch. Oder du nimmst Wachs , das tut zwar mal kurz weh aber hält am längsten.

Geschrieben

Also ich rasiere mich regelmäßig bin aber auch nicht so stark behaart. Nass und auch mit einem Damen Elektro Rasierer das kann man auch auf meinen Bildern sehen.

Geschrieben

Ich benutze im Intimbereich den Bodygroom, mit dem bekommt man ganz gut nahezu alle Haare weg, auch richtig glatt und man braucht keine Angst zu haben sich zu verstümmeln. Für Arme und Beine so ein Haarschneider aus der Bucht mit 1/2 mm Aufsatz.....Haare sind kurz und fallen kaum auf, sind aber lang genug das sie nicht "stacheln"......ich weiß, nicht perfekt, aber bisher hat sich noch niemand beschwert.....und der Aufwand hält sich in Grenzen

Geschrieben

Ich rasiere mich 1 bis 2 mal die Woche das seid ich Jugendlicher war, und seit neusten arbeite ich mit nem IPL Laser alle 14 Tage, und die arbeit lohnt sich, erste ergebnisse sehen doch recht Positiv aus, an einigen stellen hat das wachstum aufgehört. Allerdings ist diese Behandlung auch nicht ganz schmerzlos. Aber wie hieß der satz noch gleich? "Wer schön sein will, muss leiden" 😁😊

Geschrieben

Also mal ehrlich. Behaart finde ich persönlich nicht schlecht. Es sollte nur kein busch wachsen oder ein Urwald sein.

Geschrieben

Probier mal Veet men, das nehm ich für vorne und hinten. Ist extra auf die Männer Haut ausgelegt Da brennt bei mir nichts.

Geschrieben
Am 1.12.2020 at 20:45, schrieb Neuer_Weg:

Warum denn immer rasieren?

Weil viele, vor allem dominante Männer es mögen, wenn du dein Intimstes (wirklich) nackt und verletzlich präsentierst. Weil du ihnen so signalisierst, dass sie Macht über dich und deinen gesamten Körper haben.

Geschrieben

Naja, Laserhaarentfernung.
.entweder machen lassen oder für 300€ nen eigenes ipl gerät holen...

Geschrieben (bearbeitet)

Die eigenen Vorlieben sind ganz einfach das: die eigenen Vorlieben.

Das einmal vorangestellt klingt deine Erfahrung mit der Enthaarungscreme wirklich unangenehm und ich kann nachvollziehen, warum du das nicht wiederholen möchtest. ;)

 

Ich habe mit der "deepline Enthaarungscreme für Männer" erst kürzlich gute Erfahrungen gemacht. Es ist natürlich wichtig, dass man die Einwirkzeit nicht bis ins Unendliche langzieht und beim Abwaschen darauf achtet, wirklich, wirklich gründlich zu sein, aber das Ergebnis spricht für sich.

Kurze Zeit später habe ich aufgrund einer Wette Kaltwachsstreifen (auf der Brust) ausprobiert - das ist eine ganz andere Hausnummer... -.-'

bearbeitet von Saruman
Missverständnissen vorbeugen
  • 7 Monate später...
schwuler-nordstern
Geschrieben

Ich hab mit Enthaarungscreme eher schlechte Erfahrungen gemacht, selbst mit einem Produkt, das speziell für die Enthaarung des Intimbereiches des Mannes gedacht ist. Es ist halt pure Chemie. Angeblich relativieren sich die Hautirritationen, wenn man das Produkt regelmäßig anwendet. Ich habe es nur einmal ausprobiert.

Am Ende bin ich doch wieder bei meiner Nassrasur gelandet. Für den Rücken benutze ich eine Griffverlängerung. Ich rasiere mich 2x die Woche komplett den Intimbereich und den Rücken.

Bisexmann006
Geschrieben

ja ich rasier mich auch komplett immer.....am besten nassrasur wird schön glatt.Mache es 2-3 mal in der Woche geht relativ schnell danach eine lotion drauf.Rasieren geilt auch irgendwie....

AlexRocket
Geschrieben

Ich bin am Körper allgemein sehr wenig behaart, da bleibt nur der Intimbereich. Den lasse ich mir regelmäßig Intimbereich einschließlich Pofalte sugarn. Das finde ich viel besser als waxen - gründlicher, hält länger, tut nicht weh. Kostet aber Geld. Was soll's, Frauen sind teurer... ;)

Wenn ich noch keine grauen/weißen Haare dazwischen hätte, würde ich lasern, aber das geht nicht.

×
×
  • Neu erstellen...