Jump to content
Saruman

Das wichtigste Sexualorgan

Empfohlener Beitrag

hotsummer13
Geschrieben

Du hast aber auch Themen drauf! Hoch wissenschaftlich.
Versuch einfach mal dein Gehirn neben das Bett oder so zu legen. Lass dich einfach von dem geilen Gefühl durchfluten und genieße es. Dann Gehirn wird sich danach schon erinnern.

micha144
Geschrieben

Die Frage stellt sich mir nicht so. Man kann ja den Kopf nicht abschrauben und beiseite legen. Ich habe die schönsten Orgasmen, wenn ich mir vorstelle, mein (imaginärer) gütiger Meister benutzt mich zuerst für seinen Lustgewinn und lässt mich dann kommen.

Robert-2640
Geschrieben

Ach du meine Güte
Warum wohl suchen sehr viele Menschen einem ONS??
Wegen dem Kopf oder dem Schwanz??

HedgeHog
Geschrieben

Sobald man bei der SB oder beim Sex Phantasien benutzt und die übrigen Sinne mitspielen, außer die reine Stimulation, dann weiß man, dass das Gehirn gerade einen großen Teil übernimmt. Würde die reine Mechanik ausreichen, gäbe es keine Fetische, keine Vorlieben, keine Dinge die einen besonders anmachen. Die Psyche hängt ohnehin so stark mit den biologischen Vorgängen im Körper zusammen, das merkt man allein an psychosomatischen Beschwerden. Komplett trennen kann man das Ganze ohnehin nicht. 

Kurz: ich stimme dir voll und ganz zu. 

nicebutt
Geschrieben

nö...hatten wir nich, nich ma die Biene und mit der Blume

Geschrieben

Das Gehirn und die Fantasie sind sehr wichtig für mich

i-enjoy-gay-sex
Geschrieben

Nur weil ein Mann eine Ejakulation hatte, hatte er noch lange keinen Orgasmus der spielt sich nun wirklich im Kopf ab. Viele sehr viele Männer kennen überhaupt nicht diesen Moment wo man wehrlos und in dem man für einen kleinen Bruchteil auf einer anderen Ebene ist. Es kann somit keinen wirklich guten Sex ohne den Kopf geben.

teleskop1
Geschrieben

gibt es nicht das sprichwort: wenn das hörnel steht ist der verstand im........................??

Geschrieben
Samstag um 15:12, schrieb Fonsi:

Das Gehirn und die Fantasie sind sehr wichtig für mich

Danke

Ushuaia369
Geschrieben
Am 12.12.2020 at 01:17, schrieb Saruman:

Kann es guten Sex ohne Kopf geben?

Ich glaube nicht. Du hast völlig Recht, Sex ist zu einem großen Teil Kopfsache und zwar eine sehr schöne.

tommynic
Geschrieben

@Saruman

Wow, da hat jemand was verstanden was nicht viele verstehen, Respekt.

Meiner Erfahrung nach können solche Themen leider nicht wirklich gut schriftlich diskutiert werden, denn es ist zu langwierig und zeitraubend; noch dazu fehlen Gestik und vor allem Mimik des oder der Gegenüber/s bei solch (im positiven) tiefsinnigen Themen.

Ich finde es gut das Du dies so deutlich ansprichst, zeigt für mich das Du vermutlich ein sehr gefühlvoller und auch sensibler Mensch bist.


  • Sex im Wasser

    Sex im Wasser - ein geheimer Wunsch von Vielen. Der Reiz erwischt zu werden, das Nass auf der Haut und dabei intim werden - einfach mal was anderes probieren als der langweilige Blümchensex im Bett ...

×
×
  • Neu erstellen...