Jump to content

Der ungewollte Trans*Boy (fantasy Geschichte)


Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Es ist morgens, 4 Uhr 20.

Die lauten Straßen direkt vor der Türe halten mich wach.. Ein ruhiger Schlaf ist unvorstellbar.. Ich schau aus meinem Fenster aus dem 14ten Stock, seit meinem Umzug zu diesem bahnhofsviertel läuft alles anders wie geplant, seitdem die brigs (So nennen wir die, die unsere neue Welt Ordnung aufrecht halten) hier für Recht und Ordnung suchen ist es eher unsicher, wir haben seit dem 3ten Atomkrieg soviel verloren.. Die Frauen.. Die Polizei.. Gerechtigkeit.. Einfach alles 

 

Kapitel 1 : Das auf einander treffen

Ich ging duschen, zog mich wie gewohnt an und wollte raus zum Supermarkt, ich wollte ein paar Dinge besorgen zum kochen, ich hatte tierisch Hunger. 

Hallo mister T! 

- mister T Hey Tifa, was braucht du? 

Gib mir was von dem Tagespaket, etwas Gemüse und ein paar Liter Wasser bitte 

- mister t : das machen 8 Münzen

Gerade als ich den Laden verlassen wollte kamen sie rein! Die brigs, 4 maskierte wachen. 

Stehen bleiben ihr Sklaven, niemand bewegt sich verstanden! 

direkt hilt ich still, mein Herz klopfte, ich wusste weshalb sie hier waren! 

- Wache : ihr wisst weshalb wir hier sind? Der König sucht neue willige ärsche und Münder ihr gierigen ratten lebt schließlich auf unserem Planeten! Bekommt unser Essen! Unsere Münzen! 

Die Regeln unseres Königs sind euch bekannt, ihr müsst alle zur jederzeit Damen Wäsche tragen und regelmäßigen po training einhalten zum Erhalt eurer Münzen, demnach Hosen runter ich will sehen ob ihr des Königs würdig seit! 

.. 

Langsam leg ich mein Einkauf beiseite und ziehe meine Hose Knie tief runter, die brigs wachen direkt hinter mir, ich hörte wie sie drüber geredet haben, wer von uns beiden wohl heißer ist und welcher arsch eher dem einer damaligen Frau gleicht.. 

Wache - Du da! Hände weg vom arsch und zeig ihn uns! Wie heißt du? 

Tifa (ich) -  nahm wiederwillich meine Hände bei Seite.. Tifa.. Tifa Mila.. 

Wache - Da hat der König einen schönen namen für dich gewählt, ihr im Block 8 heißt alle Mila aber Tifa, du machst mich echt scharf du kommst mit! 

 

Tifa - Was? Nein ich hab garkein chance euer König wird sich an mir langweilen (ich hoffte zu sehr sie lassen mich los, doch das rote Höschen war wohl etwas zuviel für die Männer und sie entscheiden sich für mich..)

Sie nahmen mich mich in einem hellen sehr bequem aussehendem Raum, sie langen mir perrücke strapse und schminke hin, ich wollte mich bewegen doch es ging nicht wie gefesselt konnte ich nichts machen dabei waren keine fesseln oder der gleichen an mir, was war das? 

Ein großer dunkel gekleideter man mit blauen langen Haaren lief ziemlich schnell auf mir zu, betrachtete mich, lag mir die perrücke an und schminkte mich.. 

Nachdem ich aussah wie eine junge Sex willige schlampe nahm man mich an die Hand und brachte mich in einen Raum neben an, dort angekommen wurde ich auf einem Stuhl gefesselt, der wie in einer Frauenarzt klingt zufinden ist. 

Es kamen ein paar wachen in den Raum, schauten mich wie Tiere an, spucken und leckten mir kurz zwischen die Beine (mein schwanz war dauerhaft am Bauch geklebt). Nachdem ein paar der wachen sich vor mir setzten wie in einem Kino fingen sie an sich die Hosen auszuziehen. 

Etwas ober halb des Zimmer öffnete sich und kam runter zu mir, es war ein elektro Arm mit einem langem dicken dildo in der Hand, meine 2 cm von meinem arsch entfernt hielt er an.. 

Die wachen wurden laut, " Nun bekommst du was zwischen deine geilen Beine du schlampe,," jaaa zeig uns wie tief er rein kann.. Ich erinnere mich nicht mehr genau an jedes Wort der wachen doch ich weiß das sie schon bevor was passiert ist, so geil es geht wahren. 

Langsam kam der Mega große dildo auf mich zu, ich glaube es waren locker 20 - 24 cm und er war dick, sehr dick.. 

Mein tanga hat Einer der wachen zerrissen, die Eichel gerührte nun mein arsch, mein Oberkörper wurde in dem Moment weiter runter gefahren und meine Schulter so gefesselt das mein Kopf nach hinten schauend fixiert ist, in meinem mund ein Gürtel mit Loch, so daß es unmöglich ist mein Mund zu schließen, nun konnte ich den dildo und die "Kino" Besucher nicht mehr sehen.. 

Als er zum ersten Mal in mit einfuhr hörte ich die Männer mit ihren Schwänze wichsen und wie ihre Atmung schneller wurde, plötzlich stand einer der Männer auf, kam zu mir und steckte mir seinen schwanz ohne wahnung bis in den Hals, er packte mein Hals und fickte mein Mund sotief er konnte.. Ich erinnere mich das in den Momente der dildo beschleunigt wurde, er fickte also weiter mein Mund und schlug mir ins Gesicht schließlich kam er und spritzte mir direkt in den Hals ich wollte kurz schlucken oder Luft holen schon wurde ich wieder am Hals gepackt und hatte einen weiteren Mann mit recht großem schwarzen schwanz vor mir, sein schwanz hat mir beim Anblick Angst gemacht, er nahm ihm und legte ihn langsam auf meine Lippen, und ließ ihn dann in meinen Mund einführen, er war nicht so wild, fickte meinen Mund nicht fast bis zur Bewusstlosigkeit, sondern machte es mit "gefühlt" 

Wache - Pass dir mir an! Lutsch mit Gefühl sonst fick ich dein Hals ebenso hart durch du hure! 

Ich habe gemacht was er wollte mein arsch wurde im selben Moment hart gefickt von einer Maschinen, mein Mund ist voll sperma von dem Typ davor und ein XXL schwanz im Mund ohne Ende? Nein danke, lieber dachte ich, ich geb ihn das gefühl was er möchte und ich komme etwas besser davon ab.. Ich nahm seine dicke Eichel in meinem Mund, spielte langsam meine Zunge an seiner Eichel und umrundete sie, schieb ihn mir leicht rein sagte ich! 

- ohja sehr gerne du williges Ding, antwortete er und schob ihn mir langsam rein, es dauerte keine 2 Minuten und er Spritzte mir mein ganzes Gesicht und mein Mund voll, die restlichen Männer kamen derzeit auf meinem arsch. 

Kapitel 2 : Das war erst das Vorspiel 

Wollt ihr mehr? 

Link zum Beitrag
Extrem-anal
Geschrieben

Tolle Geschichte,darf gerne mehr sein

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin auf den 2. Teil gespannt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hört sich geil an.

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Geschrieben

wow

sehr schwer zu lesen

beim nächsten mal bitte mit Rechtschreib-Programm korrigieren

Link zum Beitrag
×
×
  • Neu erstellen...