Jump to content

Hoden quetschen


Sasha

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Auf jeden Fall weiter zudrehen! Das wird dann einmalig werden.

Geschrieben

Jede Notaufnahme hat irgendwo ein kuriosen Ordner wo all die "dummen, kommiche Unfälle, ferlätzungen" trin sind!
& du hast große Chancen da mit rein zu kommen!

Geschrieben

Wie verrückt kann man nur sein!
Andere Worte möchte ich nicht dazu schreiben!👀😳👀😳👎👎👎👎👎👎👎🙏🙏🙏🙏

Geschrieben (bearbeitet)

Wer ernsthaft an dem Thema interessiert ist, kann sich ja mal informieren über CBT, "Cock-Ball-Torture". Das ist ein Bereich des BDSM und wird von einigen mit Bedacht und ohne Verletzungen betrieben.

Auf jeden Fall sollte man sich etwas auskennen und nicht aus Geilheit seinen kostbaren Körper zerstören. Aus der Antike weiß man, dass bei kultischen Sex-Orgien (Religion kann auch Spaß machen) Männer sich selbst kastriert haben, weil sie so geil waren. Hinterher kam dann wohl das lebenslange Bedauern... Nix mehr mit geil...

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Geschrieben (bearbeitet)
Am 22.5.2021 at 10:00, schrieb AlexRocket:

Wer ernsthaft an dem Thema interessiert ist, kann sich ja mal informieren über CBT,.......

Das kann ich mir gut vorstellen. Mein Penis hat zur Zeit auch den ein oder anderen Bluterguss. Und wenn man sich in Deutschland auf Kosten der Krankenkasse kastrieren lassen könnte, hätte ich grosse Lust mich von meinen Eiern zu verabschieden.

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Sction_is_fun
Geschrieben

Boah, ...ist das wirklich noch ein Genuss?

Geschrieben

Ich schüttel den Kopf und erspare mir dadurch einen bösen Kommentar

Geschrieben

Für so manche dieser Beiträge hier über cbt habe ich volles Verständnis. Wenn man die Grenzen kennt und einhält, ist das supergeil. Schon als Twen hab ich den Gummizug der Schlafanzughose um die Eier geschlungen und beim Bumsen der Matratze die Beine immer weiter gespreizt, quasi eine leichte Form des Abbindens. Schraubstock kann ich mir gut vorstellen, es geht ja langsam und man kann jederzeit Halt machen. Ich benutze manchmal die Pistole, mit der man die Kleber- oder Fugendichtungsmasse aus den Behältern schiebt, da sind dann entweder meine Eier oder die Eichel drin. Unangenehm ist nur die Vierteldrehung, die es braucht, um den Schieber zu lösen... Bisher Do-it-yourself, zu einem Partner müsste man dafür sehr viel Vertrauen haben.

Geschrieben

Hallo Sasha, hätte dein Schraubstock denn noch Platz für meine Eier. Also bei mir ist es egal, so das Thema bleibende Schäden 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Sction_is_fun:

Boah, ...ist das wirklich noch ein Genuss?

Wenn ich dabei abspritze ohne meinen Schwanz zu bearbeiten, muss es mein Körper wohl geil gefunden haben...

Geschrieben

Wem ein Thema nichts sagt, muss sich nicht beteiligen. Ein Kommentar, dass man sich den Kommentar spart, ist auch ein Kommentar. Irgendwie sinnlos, oder?

Ich gehe auch nicht in die Metzgerei und rufe in die Runde der Käufer: "Boah, ich finde Fleisch so ekelig!" :P

Geschrieben

Das abbinden, quetschen, einklemmen, .............. des Gehänges kann schon sehr gayl sein!!

Mann kann ja mal bei dem einen oder anderen Anbieter (z. Bsp. Diburnium, ......... ) von "Spielzeug" vorbeischauen, was es da für Instrumente gibt!! :crazy:

Geschrieben (bearbeitet)
Am 22.5.2021 at 12:45, schrieb AlexRocket:

Wem ein Thema nichts sagt, muss sich nicht beteiligen......

Ausserdem ist das hier der BDSM Bereich und nicht die Leserbriefecke von der Apothekenrundschau.

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben (bearbeitet)
Am 22.5.2021 at 12:45, schrieb AlexRocket:

Wem ein Thema nichts sagt, muss sich nicht beteiligen......

D A N K E ! ! !

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben (bearbeitet)

Lustgewinn durch Schmerzen ??? :crazy:

Nun ja, es gibt ja bekanntlich nichts was es nicht gibt. Für mich selbst könnte ich mir das auf keinen Fall vorstellen.

Ich bin der Meinung dass sexuelle Betätigung - auch  ohne Partner - grundsätzlich Spaß machen sollte, und dass Schmerzen Spaß machen können geht scheinbar so ein bisschen über meinen geistigen Horizont.

Trotzdem gilt auch hier: Jeder so wie es ihm beliebt.

bearbeitet von Knuddel
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Knuddel:

Lustgewinn durch Schmerzen ??? :crazy:

Das hab ich auch noch nicht begriffen. 

Geschrieben

Leute , wenn es euch abstößt oder ihr es euch nicht vorstellen könnt das es jemand geil findet dann schreibt doch nicht hierzu
ich mag auch etwas schmerz an den Eiern, nicht ganz so extrem aber die Zähne können sich schon hinterher abzeichnen.....

Geschrieben (bearbeitet)
Am 22.5.2021 at 19:31, schrieb Knuddel:

Lustgewinn durch Schmerzen ??? :crazy:

Gefällt mir sehr dein Beitrag zu diesem Thema, ich persönlich kann mir fas auch nicht vorstellen. 

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Vollzitat gekürzt
Geschrieben
Am 22.5.2021 at 19:48, schrieb BiMucMan:

Das hab ich auch noch nicht begriffen. 

Meiner Erfahrung nach sind das sehr abenteuerlustige , draufgängerische Charaktere die so etwas probieren. Oftmals recht intelektuell. Das meine ich ernst ich habe mit vielen Sachen Erfahrung. Wir haben dass alles mal bei Strip parties ausprobiert. 

  • 3 Wochen später...
Geschrieben (bearbeitet)
Am 24.5.2021 at 21:19, schrieb Tool:

Wie immer: mit dem richtigen Partner, kann vieles sehr geil werden. .............

ja das stimmt,
auch ich erlebe Lustgewinn durch Schmerzen.

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Vorposting Vollzitat entfernt
  • Hoden

    Der Hoden Fetisch ist meist unbekannt, wird aber doch verhältnismäßig viele Befürworter finden. Bist auch du ein Mann, der den Hoden besonders mag. Vielleicht nicht nur deinen Eigenen, sondern den ...

×
×
  • Neu erstellen...