Jump to content

Aktionsradius und Mobilität bei jungen Partnern


Nadeshda

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin, ich bekomme immer wieder Zuschriften jüngerer Interessenten für ein Date. Meistens wohnen sie noch bei Eltern und geben an nicht besuchbar zu sein. Dann wäre ja ein Date eher bei mir möglich. Leider scheitert es dann an der Entfernung. Ohne eigenes Auto, vom Lande in NS, SWH, MV oder Brandenburg, noch in Ausbildung oder Berufsanfänger,  gerade mal ein WE  frei... das sind  die  Rahmenbedingungen. Wie sind Eure Erfahrungen mit der Mobilität ?

 

Geschrieben
Das geht hier vielen so und das ist doof
Geschrieben
auch ich kenne das, wollen immer aber scheitert dann doch an der Entfernung
Geschrieben
Hmm . Das ist meist so mit der Entfernung. Ich gehöre auch laut euren Meinungen zu denen ,die wollen aber nicht können. Ich bin nicht besuchbar und kein outdoortyp . Und ich hätte so vie Möglichkeiten, es scheitert aber auch an der Entfernung. Wenn ich 200 -300 km für ein Treffen fahren soll ist es schon uninteressant wegen Zeitmangel und Entfernung. Schade aber ist leider so .
Geschrieben
Die Entscheidung is hier meist das Problem & die Zeit die da mit "verloren " geht ! & wenn man dan noch um sonst sonst wo hin fährt wall es doch nich passt (jungen bild im profil &&&) is es noch ärgerlicher,& das is nich nur aufem Land so, in Berlin is es anders!
Geschrieben
Eigenartig ist daran höchsten, dass die Jungs meinen, dass sie zwar noch zuhause wohnen und nicht mobil sind, woraus oft resultiert, dass sie erwarten, abgeholt und zurückgebracht werden zuwollen/werden, aber ansonsten ist die Konstellation nicht wirklich anders, als wenn ein Älterer nicht mobil und nicht besuchbar ist. Dessegen beschränke ich mich auch auf Hamburg. Wenn ein Jüngerer ein Date will und er um die Umstände weiß, wird er den Weg wohl in Kauf nehmen müssen. Und das ist dass schöne daran: Man kann's machen oder lassen.
Robwillfiggn
Geschrieben
Eure Kommentare spiegeln meine Erlebnisse wieder. Als Beispiel.
Heisser boy, Mitte 20,sind Fett am chatten, erzählen uns was wir miteinander machen. Machen treffen aus, er sagt er holt mich am Bahnhof ab, fahre mit umsteigen 2-3std mit der Bahn was hin und zurück 50€kostet.Am Bahnhof keiner da. Schreibe ihn was der scheiss soll.
Keine Antwort.
Sorry aber solche Leute sollte man nachhaltig abtreiben, das ist unterste Schublade.
Im Nachhinein Schaden sie auch andere damit, denn meiner einer wird jetzt nicht mehr auf Reisen gehen. Was heisst wenn wirklich einer drunter ist der weil er kein Auto hat oder wenig Geld weil in ausbildung ist keine Chance auf Spass mit mir hat. Echt schade solche Menschen können ein den Tag so richtig vermiesen.
Geschrieben
@motorhead
Ich möchte dir nicht zu nahe treten, Selber Schuld
Ganz einfach.
Bei mir ist es nämlich genau so,da schreibt mich ein 20 jähriger an 150km entfernt und lädt mich fürs Wochenende ein.😂😂😂
HHAALLOO
Geschrieben
25 bis 30km höchstens ist mein Radius selbst mit Auto
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Robert-2640:

@motorhead
Ich möchte dir nicht zu nahe treten, Selber Schuld
Ganz einfach.
Bei mir ist es nämlich genau so,da schreibt mich ein 20 jähriger an 150km entfernt und lädt mich fürs Wochenende ein.😂😂😂
HHAALLOO

Hatte auch schon Chats da wollten Jungs  im Voraus  Geld fürs  Bahnticket ....

Geschrieben (bearbeitet)

Ich sach mal so solange ds Geld bei Jungs für ein dickes I - Phone  reicht, kann man auch mal paar Euros für ein  Flixbus oder MItfahrgelegenheit investieren.  Und wenn es ein gutes Date war, gebe ich gerne was dazu. Aber nicht im Voraus sondern wenn sie real  da  sind.

bearbeitet von Nadeshda
Geschrieben
Wer seine ganzes Fantasie Pulver im chat schon ver ... sag nur tasten wixer!
So wie Geld ins Spiel kommt ,in welcher frage auch immer wars das bei mir!
Da kann man gleich aufem Strich kucken is einfach als hier oder anders wo stu. Oder Tage angen zu chatten
Robwillfiggn
Geschrieben (bearbeitet)

Grundsätzlich Teile ich die Kosten wenn einer zu mir kommt... Ehrensache. Im Voraus gibt es nichts.

@robert-2640
Hatte Besuch aus Wien. War ein teurer Spass für ihn. Wollte partout kein Geld von mir. Bin selber nach Ingolstadt gefahren. Der Typ hat mir die ganze Hin und Rückfahrt bezahlt... Wollte ich nicht aber er bestand drauf.
Man sieht es geht auch anders.

Grundsätzlich beteilige ich mich an allen Kosten. Gehört sich so.

bearbeitet von Ronny_G-Team
3 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden, schrieb motorhead:

Grundsätzlich Teile ich die Kosten wenn einer zu mir kommt... Ehrensache. Im Voraus gibt es nichts.....

Bei gayroyal laufen so arabische Edelprinzen rum, und super schöne Exoten aus Fernsüdost, sofern die nicht alle gefakt sind... aber ob ich denen dann die Hälfte des Fluges bezahlen würde weiß ich nicht.

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden, schrieb motorhead:

Grundsätzlich Teile ich die Kosten wenn einer zu mir kommt... Ehrensache. Im Voraus gibt es nichts.....

Ja es geht anders, EINER von wie vielen??

Aber wie gesagt alles über 30km tue ich mir nichts an 

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Robwillfiggn
Geschrieben (bearbeitet)

😂😂😂edel Prinzen aus dem arabische raum haben mehr Geld als ich oder du... Die kommen umsonst.
Oder liege ich da falsch

Also wurde bisher 2 mal verarscht.bei den ändern hat es geklappt

Von meiner Seite aus sind es gar nicht viele. Es sind die wenigen die mir das verderben

Würde mir auch keinen aus dem arabischen Raum einfliegen lassen. Deutschland hat hübsche Söhne.

Wieso in die ferne schweifen wenn das Gold fast vor der Haustür liegt😂😂😂

bearbeitet von Ronny_G-Team
5 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben
@mundorgel es sollte generell ein erstes Treffen auf neutralem Boden stand finden, SICHERHEITS GRÜNDE! Es gibt zu viel Spinner, Gestörte ,wer sich darauf nicht einlässt is bei mir raus!
Geschrieben
Meistens nicht besuchbar und nicht mobil. Wenn ich das lese bin ich gleich weg
Sextoy4MyChubbyDaddy
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich bin auch einer derjenigen, für die es allein schon aus Zeitgründen (Familie & Beruf) nicht in Frage kommt, mehr als 30 - max. 50 km zu fahren, auch mit Auto. Wäre ich Single, würde sich das natürlich ganz anders darstellen. Aber dem ist nun mal nicht so.

Krass finde ich allerdings auch, wie viele Menschen es heutzutage gibt, die andere bei einem Date versetzen, selbst wenn dieses lediglich "auf neutralem Boden" stattfand soll. Das ist wirklich alle unterste Schublade, denn Ehrlichkeit ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss für jede gelingende soziale Interaktion! Zum Glück bin ich bislang von solch frustrierenden Erlebnissen verschont geblieben. Hoffe inständig, es bleibt auch so.

Lingerielover
Geschrieben
Die Mobilität ist hier ein muss,zumal die meisten weit unterschiedlich wohnen,was zum kotzen und ätzend ist..
Und es gibt gegend in deutschland die wirken wie schwarze Löcher im universum 😂😂 nix absolut nix los...dann muss man halt mobil sein,aber wenn man beruflich und privat gebunden ist dann leider nur bis zu einer bestimmten Entfernung
schwuler-nordstern
Geschrieben

Wenn bei einem Mann im Profil oder später im Chat steht "nicht besuchbar und nicht mobil", dann stelle ich immer etwas provokant die Frage, wie derjenige ein Date realisieren will. Kommt dann keine zufriedenstellende Antwort zurück, schreibe ich ehrlich, dass ich für ein Treffen nicht zur Verfügung stehe. Bei jüngeren Interessenten ist dann der Chat meistens schlagartig beendet, und das ist auch gut so. Fragen nach Fahrgeld oder einem Zuschuß zum Bahnticket etc. werden immer negativ beschieden. Ich bin nicht das Finanzamt und zahle daher auch keine Kilometerpauschale. Trotz dieser etwas rigorosen Herangehensweise habe ich, oh Wunder, immer wieder Dates mit real existierenden Männern, die weder ein Problem mit der Besuchbarkeit, noch mit der Mobilität haben.

KlausTrophob
Geschrieben
Je größer die Entfernung desto kleiner mein Interesse, bevor ich mir jemand über's We ins Haus hole, will ich schon sicher sein das es wirklich passt. Dazu gehört auch ein Telefongespräch. Damit sind Fakes meist schon raus. Vom 1. Treffen auf neutralem Boden halte ich auch nichts, auch da kann man dir was vormachen und wer zu ängstlich ist, sollte die Finger von solchen Dates lassen. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren.
×
×
  • Neu erstellen...