Jump to content

bin ich jetzt schwul ?


distorsion

Empfohlener Beitrag

Bi-Scorpio
Geschrieben

Das ist eine gute Frage.

Kann schon sein, dass Du jetzt die Seiten gewechselt hast, wenn es Dir gefallen hat. 
 

Dann geniess des Sex mit einem Mann. 

Geschrieben
"Bin ick jetzt schwul" 🙄
Bist du seit dem ersten Sex mit dem selben Geschlecht ein andere Mensch?
Ich glaube mal nicht ! Mensch ist Mensch egal mit welcher Sexualität!
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb glanzberl:

"Bin ick jetzt schwul" 🙄
Bist du seit dem ersten Sex mit dem selben Geschlecht ein andere Mensch?
Ich glaube mal nicht ! Mensch ist Mensch egal mit welcher Sexualität!

kurz und gut .JA

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb glanzberl:
"Bin ick jetzt schwul" 🙄
Bist du seit dem ersten Sex mit dem selben Geschlecht ein andere Mensch?
Ich glaube mal nicht ! Mensch ist Mensch egal mit welcher Sexualität!

Genau auf den Punkt

Geschrieben

Ich glaube, diese Frage zu beantworten ist sehr schwierig und jeder würde das anders einstufen oder zieht andere Grenzen.
Ich denke, nur weil man den Sex mit Männern toll findet, vielleicht derzeit aufgrund eines geilen Erlebnisses sogar besser als den von Frauen, muss man nicht unbedingt schwul sein. Zum 100% igen Schwulsein gehört meines Erachtens mehr dazu, z.B dass man nur mit einem Mann eine Beziehung führen könnte oder Frauen körperlich abstoßend findet. Letztendlich kannst Du es Dir nur selbst beantworten ob Du Dich als schwul, bi oder anderweitig aufgeschlossen siehst. Und es Dir eingestehen, was das schwierigste ist, wie ich aus eigener Erfahrung weiss. Wichtig ist meines Erachtens, dass egal welches Ergebnis rauskommt, es ist nichts falsch dran, so zu sein, ob nun schwul, bi, hetero oder anders. Man muss sich nur damit arrangieren, das Beste draus machen und versuchen es so auszuleben, dass man glücklich ist, sofern es andere nicht verletzt.
Aber das ist jetzt nur meine Meinung zu deiner Frage. Ob die richtig ist und ob sie wissenschaftlichen Erkenntnissen standhält, weiß ich nicht.

Geschrieben

Ich habe seit meinen Teenagerjahren regelmäßig Sex mit Männern gehabt, würde mich aber als Hetero bezeichnen, weil ich mir eine Partnerschaft nur mit Frauen vorstellen kann. Ich stehe auf Analsex, lasse mich gerne ficken, habe aber nicht im Geringsten Interesse an einer Beziehung zu einem Mann.

Geschrieben
Was fühlst du dabei? Für mich zbsp ist der Fall...wenn ich einen steifen penis im mund habe..fühle ich eine art Gier,sucht....bei einer frau kann ich zwar lecken, ist aber nicht das selbe gefühl, es ist anders...ich mag den Geschmack ihrer muschi..so wie ich das sperma des Mannes mag...
Geschrieben
Mach das, woran du Spass hast. Wie du es bezeichnest, schwul, bi oder was immer ist doch egal.
Adidasshortringer
Geschrieben

Man kommt auf so etwas nicht von heute auf morgen....Dazu bedarf es Zeit und mehrere "Vergleiche", was für dich angenehmer (würde ich mal sagen) ist.

Beispiel: Bei mir begann es, als mir in jungen Jahren (gerade 19 Jahre) eine damalige Freundin mir ein Kind andichten wollte.

(was überhaupt nicht möglich war, da kurz zuvor bei der Musterung zur BW meine Impotenz festgestellt wurde....)

Dann wurde ich ein paar Jahre später von einem gleichaltrigen, verheirateten Bi-Mann "angegrapscht", was mir damals sehr gut gefiel und ich mit ihm fast ein Jahr lang sexuelle Handlungen hatte.

Ab da, suchte ich mehr und mehr die Nähe eines Mannes/Männern, um Sex (und nur das) zu haben. Mit Frauen wollte ich ab da, in Sachen Sex und Beziehung nichts mehr zu tun haben!

Ich ging viel in Discos und Bars, wo Schwule und Lesben (aber auch Bi-Männer) verkehrten.

Jetzt ziehe deine Schlüsse.

Gruss

 

Geschrieben
Ob schwul oder Bi, ist doch egal. Mach das auf was du Lust hast.
Geschrieben

Also ich glaube, dass man" offiziell" bereits als bisexuell geneigter Mensch, als schwul gilt. Denn der Begriff schwul sein, ist ja letztlich umgangssprachlich. Während Begriffe wie homosexuell und bisexuell usw. ja Fachbegriffe sind. Es gibt auch mit Sicherheit einen Fachbegriff für einen Homosexuellen, der nicht im Stande ist Sex mit einer Frau zu haben oder sich davor ekelt.

Schwul ist meines bescheidenen Wissens eher ein umgangssprachlich, noch nicht mal besonders positiver Begriff, der über die Zeit als mehr und mehr normal empfunden worden ist. Bis er so normal war, dass wir uns selbst am liebsten damit betiteln.

Nachvollzogen hab ich das jetzt  nicht, aber ich meine es wäre so, oder?????

distorsion
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb luce710:

Also ich glaube, dass man" offiziell" bereits als bisexuell geneigter Mensch, als schwul gilt. Denn der Begriff schwul sein, ist ja letztlich umgangssprachlich. Während Begriffe wie homosexuell und bisexuell usw. ja Fachbegriffe sind. Es gibt auch mit Sicherheit einen Fachbegriff für einen Homosexuellen, der nicht im Stande ist Sex mit einer Frau zu haben oder sich davor ekelt.

Schwul ist meines bescheidenen Wissens eher ein umgangssprachlich, noch nicht mal besonders positiver Begriff, der über die Zeit als mehr und mehr normal empfunden worden ist. Bis er so normal war, dass wir uns selbst am liebsten damit betiteln.

Nachvollzogen hab ich das jetzt  nicht, aber ich meine es wäre so, oder?????

Ich glaube da hast du recht 

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb FlensburgNorden1976:

Ja bist du

Das sagt doch alles aus...Sobald es Dir Spaß macht, mit einem Kerl ins Bett zu gehen, ist es so! Basta

distorsion
Geschrieben

danke für eure antworten hat mir sehr geholfen .ich weiss das ich männer mag und werde es ausleben und hoffe ich finde was zum spass haben

ChristianBasi83
Geschrieben

Distorsion Hallo g Tag🤗🌈

Meinst du du "bist schwul " n.weil mit mannetn Sex hast ?....Egal was es nun gerade ist : stehe dazu....genieße es mitm Sexfreund....und s.offen darüber wenn dich jemand dazu anspricht ! und m.nie denn fehler zu leugnen wer du bist !!! oder dich gar dafur zu schamen oder entschuldigen brauchst.

Genieße das neue in deinem Leben es gehört da zu der Persönlichkeit jedes Menschen!!...Egal Ob Hetero m.Intresse/ Bisexuell / Homosexuell/ lesisch ...das i.da vollig nebensächlich das persönliche Recht und Glück nicht !😌🤌Alles gute u schone für dich 

Tamidevotion
Geschrieben
Morgen. Ist doch egal was man ist ob schwul,Hetro,Bi oder fuck Aliens wichtig ist doch nur das es um die Person geht da ist es doch egal ob schwanz oder pussy. Ist jedenfalls meine Meinung.
Geschrieben

eure meinungen sind super wenn auch sehr unterschidlich hat mir sehr geholfen mir  meine meinung zu bilden

Geschrieben

Bezeichnungen sind mir wurscht. Was nützt es, wenn ich  mir ein Label gebe?

Du hast Spaß an Sex mit Männern. Ich auch. :heart_eyes: Unter schwul verstehe ich, dass man kein Interesse an Frauen, aber an Männern hat. Das muss jeder selbst wissen, da kann man niemand fragen.

Also ich habe auch Spaß an Sex mit Frauen. Darum nenne ich es Bi. Romantische Liebe empfinde ich bei Frauen. Sex mag ich mit Männern mindestens genauso gern, vor allem, weil ich anal liebe und sehr gern blase und Sperma schlucke.

Aber was soll's - nennt es wie ihr wollt. Nur nicht verkrampfen, einfach Spaß haben und genießen.

Geschrieben

Ich finde man sollte lieben und Sex haben mit wem man mag, egal welches Geschlecht die Person hat. Ob man sich dabei dann als schwul, bi oder was auch immer bezeichnet will, muss jeder für sich selbst wissen, wichtig finde ich das aber nicht.

  • Poppen

    Poppen, klingt eigentlich etwas plump, aber immer noch besser als Ficken. Gemeint ist eigentlich nichts anderes als ein anderes Wort für Sex oder miteinander schlafen. Gerade in der schwulen Welt ...

×
×
  • Neu erstellen...