Jump to content

Wie bekommt man Kontakt in einer Sauna


fr****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

In einer Wellness-Sauna kann man nicht so offensiv sein. Freundlich sein, ins Gespräch kommen. Der Rest ist offen.

Geschrieben
Geh lieber in eine richtige gay Sauna:)
Geschrieben
Ich war vor kurzen in einer gaysauna da brauchst du nicht viel sagen. Da klappt das von allein.
  • Moderator
Geschrieben

Am Ende liegt es wahrscheinlich an dir. Wie du dich verhältst, was du von dir preisgibst oder wie du dich in Pose setzt. 

Auf jeden Fall ist Vorsicht geboten, um andere Gäste nicht zu bedrängen.

Vielleicht ist eine Gaysauna dann doch der bessere Ort, um direkt in Kontakt zu kommen ;-) 

Geschrieben

Na ja

bis jetzt erfolglos 😞 

muss doch in eine Gay Sauna 

Geschrieben

Das ist auf jeden Fall besser. Und wozu in eine normale Sauna oder Wellness? Das ist in der Gay-Sauna genauso. Nur dass man eben dort auch runsexeln kann. Also nur zu!

Geschrieben

Leider ist nicht immer eine Gay-Sauna in der Nähe.

Aber in der Normalen den Blick schweifen lassen, nicht aufdringlich sein und etwas Glück haben.

Ist halt wie überall.

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

In der Gay Sauna sitzt einfach ins Dampfbad. Das dauert nicht lange bis einer sich deinen Schwanz vornimmt und genüsslich bearbeitet.

Geschrieben

Ihr meint wahrscheinlich "normale Sauna, Herrentag" ? Die die ich kenne, da gibts keine Stillen Ecken oder Einzelkabinen. (außer vielleicht das Klo...).

Dann rentierten sich dort auch keine Kontaktversuche.

Geschrieben

Dann einfach mal in die Gaysauna zB nach Saarbrücken fahren. Dann wirst du sehen, es geht alles wie von selbst! 

Geschrieben

Auch ich schließe mich der  überwiegenden Empfehlung hier  an (besuch lieber eine Gaysauna).

Aber es soll  ja auch Orte geben, wo weit und breit keine Gaysauna ist, aber dafür ein Wellnestempel usw. Was dann? Nun, ich war vor einigen Jahren zur Kur in Massaberg, Thüringen und dort giebt es eine tolle Saunalandschaft. Keine Ahnung, wo die nächste Gaysauna war, und da ich dort im Kurhaus war, durfte ich mich auch nicht zuweit vom Kurort entfernen. Also hab ich mich versucht vorsichtig an die dortige Männerwelt heran zu pirschen. So habe ich zB. meinen Blick auf Kerle, wo ich glaubte das ich bei denen landen könnte, vorsichtig und länger angesehen, bis Sie es spürten. Hab mich also diskret bemerkbar gemacht. Du merkst sehr schnell, ob es dem Anderem unangenehm ist, dann solltest Du Deinen "Kontaktversuch" sofort abbrechen. Solltest Du aber das Gefühl haben, dass es Ihm nicht unangenehm ist, dann hast Du schon fast gewonne  und den Fisch am Haken. Anschließen bin ich in die leere Dampfsauna gegangen, dezent zurück geschaut, und gehofft, dass der Andere mein Werben richtig verstanden hat. Häufig (abner nicht immer) sind Sie mir dann, ebenso diskret, gefolgt. Jetzt etwas über die tolle Sauna usw. zum Besten gegeben und weiteres blabla...Mit etwas Glück kam dann auch bald Hand und Körperkontakt. Ebenfalls macht es sich gut, wenn eine kleine Saftbar vorhanden ist, man sich neben "seinen" Auserwählten setzt und versuchen Ihn  in ein Gespräch (blablabla)  zu verwickeln.  Auch damit hatte ich einigen Erfolg.

Aber wie von vielen hier schon gesagt, es sollte immer sehr vorsichtig und diskret ablaufen. Sollte man das Gefühl haben, dass man sich verguckt hat, lieber dann den Kontaktversuch abbrechen, als dass man in der Sauna ungut auffällt.

  • In der Gaysauna

    In der schwulen Welt ist Sex in der Sauna allgegenwärtig. In der Szene geht man zwar nicht in eine Hetero-Sauna, um sich mit anderen Männern zu treffen, aber man geht in Saunen. In Gay-Saunen trifft ...

×
×
  • Neu erstellen...