Jump to content

PigPlay = geiles Rollenspiel nach festen Regeln und gegenseitigem Vertrauen


Marth

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

> PigPlay :
- nicht pervers, nicht primitiv, nicht brutal
- aber geil, erregend und ganz "normal"
 - eine Sau (nackter Kerl) wird zum Metzger gebracht
- oder zur Hausschlachtung getrieben
- und jeweils entsprechend "verarbeitet"

- die anderen Akteure sind in normaler "Arbeitskleidung"  wie bei der Arbeit auf dem Bauernhof.
- wie beim handfesten normalen Alltag der Metzger - in Gummistiefeln etc.
 
- Bondage, Spanken, Treiben, Cumcontrol, Melken - Filmen und Fotografieren (nach entsprechender Information); manchmal auch Ficken oder auf die Sau Abspritzen- sind Möglichkeiten von Bauer, Metzger usw.
 
- gehorsam-sein, nicht reden (nur quieken, grunzen, stöhnen),  pissen und abspritzen - wird von der Sau meistens erwartet

- Weiteres kann ergänzt werden, wenn es zur Gesamthandlung passt und den Ablauf nicht stört ...

Geschrieben
Liest sich sehr gut an und macht Neugierig
Stutenarsch01
Geschrieben
Hay , Dogplay kenne ich ja aber Pigplay ist mir neu , liest sich aber sehr gut und bestimmt auch ein geiles Rollenspiel
Sction_is_fun
Geschrieben

Hab da nicht so richtigen Bezug dazu.

Geschrieben

Was es nicht so alles gibt? Wieder was dazu gelernt! 🙂

Das wäre aber nichts für mich, denn ich liebe eher den zärtlichen Sex unter nackten Männern. 😜

Geschrieben
Liest sich gut mußte auch Erst die Erfahrung machen das meine Sex Vorlieben normal sind. Vorallem immer egal welches Spiel ich voll darauf abfahren mich übers Knie legen zu lassen, meinen Hosenboden stramm zu ziehen um mir ordentlich den Hintern versohlen zu lassen, später meine Hose runter gezogen bekomme um mir dann meinen nackten Hintern zu verhauen. Und dann weil mich das mega geil macht mich ordentlich durchzu Ficken lassen


Geschrieben
Am besten vo mehreren Durch Ficken zu lassen
Geschrieben

Nun Jeder Mensch möchte Lust u Wünsche ausleben und PetPlay ist völlig O.k ,solang klar beider mehrseitig alles VORHER besprochen wird!

Aber....

Wer überwacht die Grenze zur Koerperberletzung?? ...wo hort f euch  Erotik auf und fangt die " kranke Perversion an ??!Wie weit darf ich grhen um Lust/Erfüllung zu erleben...Eine Frage die sich auch Richter u Ermittler im fall "Rothenburg " und in "Berliner " Prozess stellten....Jeder muss sich selbst auch Verantwortung übernehmen aber auch s.Spiel/ Partnern gegenüber!! Die Gesundheit/ das  Leben   ist das höchste Gut das wir haben...Es Ist für mich unverhandelbar dieses "Grenzspiel " einzugehen....

Ich kann .Vertrauen aber hier  ....brauchst langjähriges absolutes Vertrauen um dies umzusetzen!

Sowohl als "Schwein " als auch als Verzeihung "Metzgermeister " ☝️😐

Geschrieben
Am 21.6.2022 at 09:31, schrieb lustluemmel01:

Was es nicht so alles gibt? Wieder was dazu gelernt! 🙂

Das wäre aber nichts für mich, denn ich liebe eher den zärtlichen Sex unter nackten Männern. 😜

Auch ein "Master Sir" ist liebevoll und zartlich zu seinem "Sub" luemmel .

es kommt drauf an wie man "heut " das "Lustspiel" gestaltet...

und vor allem wie sehr der passive Partner dir vertraut!! 

und dies musst dir erarbeiten...bei ner echten Partnerschaft 

Geschrieben

Hatte ich zum ersten Mal letztes WE war mega geil und freu mich schon aufs nächste mal.

  • Rollenspiele

    Ein erotisches oder sexuelles Rollenspiel ist eine Sexualpraktik. Dabei nehmen zwei oder mehr Sexualpartner teil, wobei jeder eine bestimmte Rolle übernimmt und sich dieser Rolle entsprechend verhält ...

×
×
  • Neu erstellen...