Jump to content

Nutzt Ihr auf freiwilliger Basis den MNS weiter?


Muffi

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Uyen_G-Team
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb Muffi:

Die generelle Maskenpflicht ist ja zur Zeit vorbei.

Es gibt Bereiche, da ist die Maskenpflicht noch nicht vorbei.

In Bus und Bahn muss der "Schnutenpulli" noch getragen werden.

Geschrieben
Selbstverständlich benutze ich den Mund und Nasenschutz auch weiterhin, zum Beispiel beim Einkaufen, wo man zwangsläufig auf mehrere Menschen trifft.
Es ist zwar nicht verpflichtend im Moment, im anbetracht auf die wieder steigenden Infektionszahlen werde ich auch In Zukunft davon Gebrauch machen.
Habe mich gut an den Umstand gewöhnt, es ist ganz normal und zum Alltag geworden.
Gruß Andreas
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb Uyen_G-Team:

In Bus und Bahn muss der "Schnutenpulli" noch getragen werden.

Bei meinem Hausarzt gilt es auch noch.

 

Geschrieben
Ja die Maskenpflicht, was soll man dazu sagen. Es ist meine persönliche Einstellung die Maske hätten wir nie gebraucht bis heute nicht. Und im Herbst wird sie leider wieder zur Pflicht werden. Da und vor allen Ding hat erst eine normale Maske gereicht dann wieder nicht dann eine medizinische Maske dann war das auch wieder nicht gut und jetzt kommt diese Scheiß FFP2 Maske völliger Blödsinn und verarsche, die Ärzte operieren und machen Menschen auf mit der normalen medizinischen Maske und wir dürfen die nicht mal hier draußen tragen, überleg mal ein wenig. Jedenfalls ich werde solche FFP2 Maske nicht tragen
Geschrieben

Bist da mit der medizinischen Maske nicht richtig informiert @nicep

Auch diese ist neben der FFP2 zugelassen.

Heißt ergo selbigen Schutz bei richtiger Anwendung.

Vlt. sogar noch besser.

Geschrieben

Nur da wo es noch Verpflichtend ist, ansonsten Nein.
Und alle meine Ärzte sagen, das ich es hätte schon mehrmals bekommen müssen.
Auch beim Blutspendedienst (Klinnisch gesehen) wird das gesagt.
Doch falle ich unter die 1% die es nicht bekommen, weil dieses Eiweißprotein in mir trage und dazu noch meine Blutgruppe kommt, das ich Immun dagegen bin.
Ich hätte es schon dutzend mal haben "Müssen".
Da ich Spender (Plasma) bin, wird regelmässig auf Erreger und Antikörper geschaut. Auch diese Schnelltests geben nichts anderes aus, alles Negativ.
Gibt Menschen die bekommen es nicht, weil die Genetik der Person gut ist.
Dafür "können" muss aber nicht, bin ich für andere Erkrankungen anfälliger.

Geschrieben
Find das ein schwieriges Thema und nicht nachvollziehbar..im ÖPNV Maskenpflicht..Da wird alle 15 Minuten ne Durchsage gemacht..Aber im Stadion..auf Straßenfesten und Veranstaltungen sucht man Maskenträger vergebens. Im Herbst fliegt uns das alles wieder dermassen um die Ohren. Mir geht das alles irgendwie zu schnell und unüberlegt. Muu aber sagen das die medizinische Maske vollkommen ausreichend ist. Im ÖPNV rieche ich durch beide Masken schlechtes Parfum..Die FFP2 ist also nicht besser wie uns die Politik das weiss machen möchte
  • Moderator
Geschrieben

Schon am zweiten Tag nach Aufhebung der Maskenpflicht konnte man fast die Hälfte aller Supermarktbesucher "oben ohne" sehen. Am Ende muss das aber jeder für sich selbst entscheiden und verantworten.

Ich habe immer eine Maske dabei, und nutze sie überall da wo man keinen großzügigen Sicherheitsabstand halten kann, z.B. an der Supermarktkasse, Tankstelle etc. In dem Fall ist die Maske dann ein Schutz für MICH, weniger für andere, gemäß dem urdeutschen Grundsatz: "erst mal ICH, und dann ganz lange erst mal nix..."^^

Ich bevorzuge dann die OP-Masken, weil sie - auch gerade jetzt im Sommer - die Atmung nicht ganz so beeinträchtigen wie diese FFP2 Dinger :mask:

Geschrieben
Eine Ffp2 ua Masken können nicht vor Viren schützen.
Sie schützen höchstens vor feuchter Aussprache.
Es gibt nun sehr viele Studien die dieses Bestätigen.
Für Kinder und Jugendliche besonders ist es sogar extrem schädlich - psychologisch betrachtet.
Ausserdem scheint das Virus sich hauptsächlich in D. aufzuhalten.
andere Länder machen da ,teilweise sogar von Anbeginn, nicht so eine Panik.
Geschrieben
Ich finde das Thema sehr sehr schwierig, kompliziert. Ich habe immer gesagt als Stufe 2 Patient dass jeder es für sich entscheiden Sollte. Ich bekomme Atemnot und werde aggressiv wenn ich eine Maske tragen muss. Um so wärmer desto schlimmer. Weil wir gerade bei Thema Schutz sind gibt es viele die aber Blank ficken wollen aber geimpft im Status haben. Also heisst es jetzt dass ich jetzt Täglich noch eine Tablette nehmen muss, oder doch sage vergiss es ohne Gummi passiert da nichts. So mal als Vergleich.
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Joe99:

Eine Ffp2 ua Masken können nicht vor Viren schützen.
Sie schützen höchstens vor feuchter Aussprache.
Es gibt nun sehr viele Studien die dieses Bestätigen.
Für Kinder und Jugendliche besonders ist es sogar extrem schädlich - psychologisch betrachtet.
Ausserdem scheint das Virus sich hauptsächlich in D. aufzuhalten.
andere Länder machen da ,teilweise sogar von Anbeginn, nicht so eine Panik.

Lieber Himmel 😩🤢

Experten auf Gay.de sind ja schon der Hammer

In Südostasien tragen MILLIONEN von Männer, Frauen und Kindern seit Jahrzehnten Masken,weil Sie so extrem schädlich sind 🤦

Bildung wäre so wichtig hat aber bei einigen wirklich versagt 

Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Muffi:

Bist da mit der medizinischen Maske nicht richtig informiert @nicep

Auch diese ist neben der FFP2 zugelassen.

Heißt ergo selbigen Schutz bei richtiger Anwendung.

Vlt. sogar noch besser.

Nein!!!!

Die Maskenpflicht in Bus und Bahn,Kliniken und Ärzten schreibt explizit eine FFP2 Maske vor,weil OP Masken zwar keine Bakterien durchlassen wohl aber das Virus 

Geschrieben
Lieber Robert
Was soll denn seit Jahrzehnten in Südostasien los sein.
Ich kenne dort den Smog .
Die Menschen tragen dann Masken.
Ob diese dann Schützen vor Co2 Belastung usw .
Ich möchte es stark anzweifeln.
Eine ffp2 Maske ist was sie ist ne Staubmaske.
Und ne OP Maske ist ,wie der Name schon sagt .....
Geschrieben

Ich trage in allen Geschäften, meinem Arbeitsplatz und im ÖPNV weiterhin eine FFP2-Maske.

Viren fliegen nicht einzeln herum. Sie entkommen über Tröpfchen durch Niesen, Husten oder lautes Sprechen oder Singen, also Aerosole. Und hier schützt eine FFP2-Maske besser als eine OP-Maske oder gar keine Maske. Besonders wenn der "Sender" und der "Empfänger" eine tragen.

In einem OP-Saal herrscht eine Umgebung, die mehrfach desinifziert ist, die über Luftfilter verfügt und bei der man zurecht darauf hoffen kann, dass gerade niemand in der aktuen Phase einer Erkrankung des Respirationstraktes steckt. Da ist eine OP-Maske okay. In einem vollen Bus mit 40 Menschen, von denen einige nicht an die Existenz von Covid-19 glauben und vor sich hin rotzen, bin ich über den stärkeren Schutz einer FFP2-Maske glücklich.

Geschrieben
Diese MNS retten die Weld auch nicht mehr! Die Durchseuchung des Volks muss & wird kommen!
Das is der nachteil der Weld weiten Wirdschaft & Reiserei! Milch & Fleischprodukte darst nich mit bringen in & aus alleilei Lände!
Aber Corona & MNS is glaub i nich das große Problem der Zeit! Wenn der Krieg in eines der in der Ukraine in die dort befindlichen atomkraftwerke übergeht dann Jute Nacht
Der Russe & seine Verbündeten sind ganz sicher gefährlicher als irgend ein Virus!Der Russe & auch der Chinese haben Atomwaffen!
Geschrieben

Hab ich wenig Deutsch.So lass mich schreiben in Englisch ok?My view,Covid is just there with all variations at streets.Significant example;l am bicyle fan so follow and watch Switzerland Tour (Tour de Swiss).Many favorites,unfortunately,leaved the race because of fell into Covid.And just 8 days after Tour de France is gonna begin.So,using mask still is a wise thing (ffp2).Wünsche alle gesundlich leben.LG.

Geschrieben

Die Chinesen haben/hatten zB. eine ganze Stadt isoliert und viele Länder traten sich mit Einreiseverboten hervor usw. Wie kann man dann noch davon reden, dass Deutschland sich besonders angestellt hat....

Ich jedenfalls trage in Innenräumen (natürlich nicht in der eigenen Wohnung) weiterhin die FFP3 Maske.

Geschrieben (bearbeitet)

Und ich hoffe es fällt ein Meteorit so groß wie der Mond auf die Erde dann ist ein für alle mal Ruhe

Ist ja nicht mehr auszuhalten mit der Menschheit

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt
×
×
  • Neu erstellen...