Jump to content

Liebeskummer


Didileinchen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Moin, was für Hilfe wäre den möglich und würde er zulassen?
Geschrieben
Am besten ihn nochmal besuchen und der Sache auf den Grund gehen was hat er genau warum kommt er nicht aus dem Bett braucht er vielleicht jetzt mehr dei Hilfe als denje kann sein das du vielleicht ihn mehr pflegen mußt nur auf einen Anruf zu warten wird wahrscheinlich nicht reichen .
Geschrieben
Kann Lucky2000 nur zustimmen. Vielleicht braucht er nicht nur deine Hilfe, sondern auch professionelle. Denn so wie du es schilderst, könnte es sein, dass seine seelische Mentalität angegriffen zu sein scheint. Gib ihm liebevolle Hilfestellung, Hilfe zuzulassen. Es wird wahrscheinlich schwierig werden. Aber verständnisvolle Liebe und Zuwendung könnten ihn dazu bewegen, die eventuell notwendigen, weitere Schritte zuzulassen. Wünsche dir/ euch viel Glück.
Didileinchen
Geschrieben

Ja, mein Partner braucht tatsächlich professionelle Hilfen vom Arzt, Psychiater und Psychologen. Doch leider bespricht er Ergebnisse von solchen Hilfen nicht, oder inzwischen gar nicht mehr mit mir.

Er geht nicht mehr ans Telefon, und wenn man bei ihm klingelt, macht er auch nicht auf. Er scheint vollkommen verschlafen zu sein.

Geschrieben
Vielleicht gibt es Verwandte oder gemeinsame Freunde ,die einen Draht zu ihm haben ? Oder vielleicht ,sorry ,hat er die Beziehung beendet ? 🤔Viel Glück 🍀
Didileinchen
Geschrieben

Partner hat keinen Kontakt zu seiner Exfrau, Söhnen, Mutter oder Schwiegermutter; es gibt nur einen Untermieter.

 

Habe tatsächlich Schlüssel der Wohnung, aber es ist weit durch die Stadt zum Fahren; und er wünscht doch keine Krankenbesuche; Absprache auch schwierigst!

 

 

Geschrieben
Ich glaube ,um zu erfahren ,wie es meinem Partner geht ,sollte die Entfernung doch wohl keine Rolle spielen...Was ist das bitte für eine Begründung? 🤔🤷‍♂️
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn du ihn liebst, gibt es keine Hindernisse wie z.B. Entfernung oder Zeit. Und wenn ihr sogar in der gleichen Stadt wohnt und du einen Wohnungsschlüssel hast, kann ich deine Argumente nicht nachvollziehen.

-------------

Oder, wie Lalo1970 anklingen ließ, hat er auf seine Weise eure Beziehung beendet. Aber um Klarheit zu bekommen, finde ich ein persönliches Gespräch angebracht.
 

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben

Die Frage die sich doch stellt ist doch ob die Beziehung überhaupt noch besteht. Wenn mein Partner krank ist würde ich alle Hebel in Bewegung setzten und hinfahren, egal wie weit es ist. Und wenn er nicht mal mehr ans Telefon und er sonst zu niemanden Kontakt hat besteht die Möglichkeit dieses der Polizei zu melden, diese müssen sich dann darum kümmern, es ist doch gut möglich das er überhaupt nicht mehr in der Lage ist um zu telefonieren etc? Schonmal darüber nachgedacht? Wünsche Dir trotzdem viel Glück das alles wieder gut wird 

Geschrieben

Wenn du einen Schlüssel hast, fahre doch hin,die Entfernungen spielt doch keine Rolle wenn man sich liebt. Ich würde ihn einfach mal besuchen und dann siehst du ja wie er reagiert, vielleicht freut er sich doch über einen Krankenbesuch.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Didileinchen:

Partner hat keinen Kontakt zu seiner Exfrau, Söhnen, Mutter oder Schwiegermutter; es gibt nur einen Untermieter.

 

Habe tatsächlich Schlüssel der Wohnung, aber es ist weit durch die Stadt zum Fahren; und er wünscht doch keine Krankenbesuche; Absprache auch schwierigst!

 

 

Die "Entfernung" inner- / außerorts ist nun wirklich KEIN  Argument!!!!

Aus eigener, schmerzlichen, Erfahrung kann ich Dir nur empfehlen: Geduld haben, nicht drängen (!!!!!!), Hilfe / Unterstützung bieten und

so schwer es auch fällt: !!GEDULD!!!!!

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Stevie35:

Die Frage die sich doch stellt ist doch ob die Beziehung überhaupt noch besteht. Wenn mein Partner krank ist würde ich alle Hebel in Bewegung setzten und hinfahren, egal wie weit es ist. Und wenn er nicht mal mehr ans Telefon und er sonst zu niemanden Kontakt hat besteht die Möglichkeit dieses der Polizei zu melden, diese müssen sich dann darum kümmern, es ist doch gut möglich das er überhaupt nicht mehr in der Lage ist um zu telefonieren etc? Schonmal darüber nachgedacht? Wünsche Dir trotzdem viel Glück das alles wieder gut wird 

Diesen Beitrag kann ich nur voll und ganz zustimmen !

Didileinchen
Geschrieben

Ein Untermieter ist in der Wohnung des Partners. Es wird also schon aufgepaßt, dass nicht wirklich was Schlimmes passiert! Aber an dem Krankenstand kann der Untermieter natürlich auch nicht viel ändern.

Geschrieben
Entschuldige ,hier haben Dir schon etliche User gute Ratschläge gegeben ,was die meisten wohl ungefragt, in so einer Situation von sich aus machen würden , wenn man liebt und um seine Partnerschaft kämpfen möchte ( wenn diese Beziehung überhaupt noch besteht) !
Aber von Dir liest man... Ich hänge an ihm ,er geht nicht ans Telefon ,der Weg durch die Stadt ist zuweit und es wohnt ein Untermieter mit dort...
Langsam beginne ich zu zweifeln ,das es Dir überhaupt wichtig ist...Was fragst Du eigentlich die Commiunity um Rat ,wenn von Dir immer wieder Ausflüchte kommen ? 🤔
Geschrieben
@Didileinchen., mir kommt es so langsam vor, als wolltest du Mitleid erhaschen und bedauert werden. Anders kann ich dein Verhalten nicht erklären.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden, schrieb Lalo1970:

Entschuldige ,hier haben Dir schon etliche User gute Ratschläge gegeben ,was die meisten wohl ungefragt, in so einer Situation von sich aus machen würden , wenn man liebt und um seine Partnerschaft kämpfen möchte ( wenn diese Beziehung überhaupt noch besteht) !.........

Dem schliesse ich mich an

vor 13 Stunden, schrieb UTommy:

@Didileinchen., mir kommt es so langsam vor, als wolltest du Mitleid erhaschen und bedauert werden. Anders kann ich dein Verhalten nicht erklären.

Auch dem schliesse ich mich an
 

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt, Zitat gekürzt
Geschrieben
Sorry, ich glaube die Beziehung ist vorbei, wenn ich krank bin und mein Partner würde zu mir kommen mach ich wenigstens die Tür auf
Geschrieben
Dann würd i ja mal hin fahren / gehn !
Liebe is mehr ...
Wie heißt es doch : in guten wie in schlächten Tagen!

Geschrieben

Der bzw.die VerfasserIn dieser Frage an die Commiunity ,war schon längst mit dem nächsten Thema beschäftigt ☎️💦😅...Sorry ,war wohl der Liebeskummer dann doch nicht so groß...🤔

Didileinchen
Geschrieben

vielleicht sollte ich eine Privataudienz bei meinem lieben Partner über den Untermieter avisieren, mal sehn, wann die Zeit günstig ist

Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht solltest Du erkennen das diese (angeblich bestehende) Beziehung nicht mehr existiert,  und eine Audienz über einen Untermieter aversieren wie du es nennst ist absoluter Blödsinn in meinen Augen. 

vor 5 Stunden, schrieb Lalo1970:

Der bzw.die VerfasserIn dieser Frage an die Commiunity ,war schon längst mit dem nächsten Thema beschäftigt ☎️💦😅...Sorry ,war wohl der Liebeskummer dann doch nicht so groß...🤔

Völlig richtig

vor 11 Stunden, schrieb Kleiner-7028:

Sorry, ich glaube die Beziehung ist vorbei, wenn ich krank bin und mein Partner würde zu mir kommen mach ich wenigstens die Tür auf

Bin absolut deiner Meinung 
 

bearbeitet von Ronny_G-Team
3 nachfolgende Posts zusammengeführt
Didileinchen
Geschrieben

ich glaube nicht, dass es aus ist; er ist nur schwer krank.

 

×
×
  • Neu erstellen...