Jump to content

Sind hier auch schwule Star Trek Fans oder Star Wars Fans am Start?


fr****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Aber sowas von.

Worüber willst du reden?

Neue Planeten oder Welten von vor langer Zeit?

Geschrieben
Ja sicher doch !
& Möge der Saft mit dir sein und der Ring ist Tennif , der Saft ist in dir! 👍🤣
Geschrieben
Keine Zeit für Diskussionen: Durchkämmt die Wüste!
Geschrieben

Nun Raumschiff Enterprise : mag den Spruch von Mister Spook :dizzy:

 

 

Geschrieben
Guten Morgen ihr Lieben Trekies und Obi Wan's.
Ich freue mich das ich von Sifi Fan's antworten bekommen habe.
Ich bin mit Kirk ,Spock und Co aufgewachsen.
Grundsätzlich bin ich Sifi - Phantasie Fan.
Zum Beispiel Herr der Ringe, Marvel, Matrix usw.
Aber natürlich auch noch andere Dinge.
Ich freue mich schon auf eure Meinungen dazu.
Warum Ihr das mögt, warum nicht, was war besonders cool oder lustig.
Ich hoffe auf rege Beteiligung von euch. Bis dahin:
Lebe lange und in Frieden 🖖🖖
Kaplar.
Geschrieben
Bin mehr für next generation, eher Picard als Kirk. Hab ich schon gerne gesehen. Bei Fantasie wie Herr der Ringe finde ich die Bücher wesentlich besser als die Filme und die besten Bücher würden noch gar nicht verfilmt.
Geschrieben
Guten Morgen an die Crew.
Ich mag eigentlich alles was von Rodenbery kommt.
Die haben alle ob nun Enterprise, Next Gen.,Voyager und andere ihre Höhen und Tiefen.
Es sind meist die verschiedenen Charaktere die Spaß machen. Spock,ebenso Seven of nine, oder Data und Q .
Deep Sace nine ist auch nicht schlecht.
Nur Schade das es keine neuen Staffeln mehr gibt.


Auf neue Serien wir hoffen müssen. Glauben daran ihr müsst ihr Jedi Krieger. 😉
Wer von Euch kennt Raumstation Babylon 5 ?
Die Macht sei mit euch.
Geschrieben
Hi Goslar 429. Meistens sind die Bücher besser als die Filme dazu. Gutes Beispiel ist Harry Potter. Die Filme müssten mehrere Stunden dauern wenn die Bücher 1zu1 verfilmt würden.
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb frankfurt-am858:

Guten Morgen an die Crew.
Ich mag eigentlich alles was von Rodenbery kommt.
Die haben alle ob nun Enterprise, Next Gen.,Voyager und andere ihre Höhen und Tiefen.
Es sind meist die verschiedenen Charaktere die Spaß machen. Spock,ebenso Seven of nine, oder Data und Q .
Deep Sace nine ist auch nicht schlecht.
Nur Schade das es keine neuen Staffeln mehr gibt.


Auf neue Serien wir hoffen müssen. Glauben daran ihr müsst ihr Jedi Krieger. 😉
Wer von Euch kennt Raumstation Babylon 5 ?
Die Macht sei mit euch.

Babylon 5 mit den schlechtesten Spezial Effekten ever. 

Schlechter ist nur noch das Asylum Studio 

Geschrieben
Ich finde Babylon 5 gar nicht so schlecht.
Vielleicht sind die Spezialeffekte nicht ganz so toll, aber die Story ist gut und die Charaktere sind super.
Molari und Ivanova sind meine Lieblinge. Die bringen mich immer zum Lachen. Kaplar
  • Moderator
Geschrieben
Am 16.9.2022 at 12:42, schrieb frankfurt-am858:

Sind hier Star Trekies im Forum?

Ja, hier^^, ich bin ein absoluter Fan vom Commander Data. Auch die Serien mit Mr. Spok gefallen mir gut.

Geschrieben
Faszinierend! Lebe lang und in Frieden.
Comander Data ist echt cool.
In manchen Situationen bringt er mich zum Nachdenken.
Die Situationen sind manchmal "prall aus dem Leben.
Es muss auch nicht immer alles plausibel sein, den es geht in erster Linie um Unterhaltung.
In diesem Sinne " die Macht sei mit euch meine Padawan 's
  • Moderator
Geschrieben

Und ich oute mich dann auch mal als Startrek-Fan :coffee_happy:

Insbesondere Deep Space Nine finde ich absolut sehenswert.
Allein die vielen verschiedenen Völker welche da aufeinander treffen, einfach großartig
Bajoraner, Ferengis, Klingonen, Trills, Cardassianer und Formwandler...

Ich habe ALLE Folgen der Serien "Next Generation" und "Deep Space Nine" auf DVD :relaxed:

Geschrieben
Nur schade das es nur theoretisch möglich ist durch ein Wurmloch zu reisen.
Geschrieben

Weniger Star Wars, aber definitv Star Trek. Das Original ist mir ehrlich gesagt etwas zu trashig, aber ich liebe die Nachfolger. "TNG" hatte interessante Charaktere, die man schnell ins Herz geschlossen hat und Einiges an tiefgründigen Stories. Bei "Voyager" war die Ausgangslage unheimlich interessant und das Bemühen, mit der Obersten Direktive im Rücken schnell wieder nach Hause zu kommen. "Enterprise" mit Archer hatte auch seinen Reiz, wobei es im letzten Drittel etwas komisch wurde. Und "Deep Space Nine"... damit konnte ich mich am Anfang überhaupt nicht anfreunden, allerdings wurde diese Serie dann tatsächlich ein Highlight.

 

Womit ich ziemlich unglücklich bin, das sind die neuen Filme unter der Regie von J.J. Abrams, da die irgendwie den Geist von Roddenberry verloren haben und zum reinen Popcorn-Kino mutiert sind. Geht es da eigentlich nur mir so?

 

Und noch ein kurzer Nachtrag: auch wenn ich es nicht so mit der Originalserie habe, ist der Kinofilm "Star Trek IV: The Voyage Home" (der mit den Buckelwalen) in meiner Welt der gelungenste Star Trek-Film, gleich gefolgt von "First Contact".

 

Live long and prosper.

  • Sissy

    Ein Sissy Boy ist ein Junge, der sich in das andere Geschlecht einfühlen möchte. Er kleidet sich typisch weiblich und passt sein Verhalten an. Man kennt diese Veranlagung auch unter dem Namen ...

×
×
  • Neu erstellen...