Jump to content

erstes echtes Treffen mit einem anderen Typen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, ich brauche die Hilfe der Community. Ich könnte mich eventuell zum ersten Mal mit einem Typen treffen, mit dem ich bisher nur über diese Seite geschrieben habe. Nun bin ich natürlich ziemlich aufgeregt und etwas durcheinander. Wie es ja auch in meinem Profil steht, war ich immer hetero. Zumindest bin ich wohl bi-neugierig, wenn das so heißt. Ich habe Kontakt zu einem Typen, der mir wirklich gut gefällt. Der ist logischerweise auch erwachsen, aber viel jünger als ich.

Ich möchte allgemein fragen, vielleicht können andere das ja auch gebrauchen.

Wie kann ich mich vorbereiten?

Wie kann ich vorher rausfinden, was ich will?

Wie kann ich einschätzen, was der andere Typ will?

Wie kann so ein erstes Treffen ablaufen? Wie läuft ein erstes Treffen meistens ab?

Danke für Tipps und Erfahrungsberichte

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Leerzeilen entfernt
Geschrieben (bearbeitet)

Bei meinem ersten Treffen ging es sofort zur Sache ohne Gerede.

Wir trafen uns auf nem Waldparkplatz, er stieg zu mir ins Auto, holte meinen raus fing sofort an zu blasen

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben
Im Grunde auch nicht anders als mit Frau!
Einfach locker (sauber) an die sache ran!Jeder von euch weiss ja was er will da ihr ja woll schon im Kontakt seit!
Sicherheitts Tip : Immer erst irgendwo Outdoor, Bar, Café treffen! So kann man immer ein Sicheren Rückzug machen!
Geschrieben
Sei dir gewiss, das bei einem viel jüngeren Mann, die Lust sehr schnell hoch geht und dann impulsiv ausgellebt wird. Habe meistens die Erfahrung gemacht das junge Sexpartner nicht zu ihren Dates stehen und die älteren verarschen und versetzen/spielen. Wenn es dann trotzdem dazu kommt sein du selbst und allem offen. Wenn du noch nicht so weißt, was dir gefällt, dann probier es aus und finde es heraus und dann sag es ihm ob du das weiter machen möchtest. Der andere sollte dir vorher eine grobe Richtung geben, auf was er steht. Vorbereitung ganz normal, halt duschen, Kondome bereit legen und Gleitgel besorgen ...
Geschrieben

Vieles ist hier schon geschrieben worden... 

Plane erst einmal nur den Treff in einem Cafe (kein Szene-Cafe!). 

Dann schau, ob er wirklich dein Typ ist, ob Sympathie und der Rest stimmen. 

Lade ihn nicht gleich zu Dir nach Hause ein. Wenn, dann bei ihm. Und gib nicht deine Adresse raus. Beim nächsten Treffen kannst Du ihn ja vom Aldi Parkplatz abholen, und zu Dir fahren... 

Und fang mit kleinen Sachen im Bett an. 

Analsex geht auch beim zweiten Mal. 

 

Geschrieben
Hier wirst auch verarscht mit einer Beziehung die auch eine Behinderung haben mit Männern die wollen auch nur Schlanke keine Mollige Männer sind auch nicht immer Ehrlich zu einen.
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Peter-50:

Hier wirst auch verarscht mit einer Beziehung die auch eine Behinderung haben mit Männern die wollen auch nur Schlanke keine Mollige Männer sind auch nicht immer Ehrlich zu einen.

Es gibt hier auch nette und ehrliche Menschen

Geschrieben
Man kann überall verarscht werden, mit gesunden Menschenverstand kann man das aber etwas reduzieren
Geschrieben

Vita Brevis  - das Leben ist kurz.  Am Besten vorher besprechen alias chatten, was ihr vom anderen erwartet, was ihr wollt und was nicht. Dann habt ihr so ne Art "Bedienungsanleitung". Dass es dann beim "Gefecht" anders kommen kann, nun das gehört dazu. Einer muss halt dann auch die Initiative ergreifen.

Zurück zum Eingangssatz: Wenn ihr ewig lang umeinander tänzelt und keiner den Schnabel aufmacht und sagt was geht,  dann könnt ihrs vergessen. 

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb mundorgel:

 Am Besten vorher besprechen alias chatten, was ihr vom anderen erwartet, was ihr wollt und was nicht. Dann habt ihr so ne Art "Bedienungsanleitung". Dass es dann beim "Gefecht" anders kommen kann, nun das gehört dazu.            Wenn ihr ewig lang umeinander tänzelt und keiner den Schnabel aufmacht und sagt was geht,  dann könnt ihrs vergessen. 

Ja, nicht zuviel absprechen vorher - es kann spontan wirklich ganz anders ablaufen. (wenn ich versprochen habe zu blasen, der andere Schwanz aber unsauber ist, z.B.) Evtl. hatte man auch vor, sehr aktiv zu sein, und findet sich plötzlich in der Rolle des Passiven wieder. Einfach: Neugierig bleiben.

Geschrieben

Vieles, kann man vorher schriftlich klären.

Dann einen Termin machen, zum Treffpunkt fahre und sich überraschen lassen.

Natürlich sollte man sich vorher pflegen.

Leiche Bekleidung würde ich auch anziehen, damit alles ein bisschen locker vonstatten geht.

Dann viel Spaß

Geschrieben
Am 29.11.2022 at 06:51, schrieb HHnordBI:

Sei entspannt

Trefft euch auf einen Kaffee, lernt euch kennen

Geht es dir euch um ein Sex Date, so klärt alles ab, natürlich kann man in der Situation umentscheiden, etwas gar nicht machen. Aber dafür kann man reden.

Sei gepflegt. Soll geblasen werden, habe den Schwanz sauber und die Zähne geputzt.. (am besten etwas vorher, nicht alle mögen den Menthol frischekick am Penis)

Soll es anal werden, auch hier, Schwanz und Sack sauber. Möchtest du es passiv erleben, dusche dich, mach deinen Po sauber, wenn möglich spüle dich (Internet ist voll mit Tipps) habe auf jeden Fall ganz viel Gleitgel!!! Nutzen auch die erfahrenen immer und ausreichend! Bereite dich etwas vor, einen oder zwei Finger benutzen, der Schließmuskel muss es kennenlernen, das von außen etwas eindringen soll. Und dann sei entspannt und neugierig. Benutze auf jeden Fall Kondome!!! Wenn er es nicht will, ist es nicht dein Typ, bitte denke immer an deine Sicherheit. Der Arsch wird sich danach eh ungewohnt benutzt anfühlen, daher hole dir nicht auch noch irgendwelche Krankheiten👍🏻

Praxis Tipp, rasiere eventuelle Haare um dein Loch, das kann manchmal etwas ziepen 😉

Und beim ersten Mal vielleicht nicht unbedingt den XXL Schwanz 😉

Wenn er erfahren ist nett ist, führt er dich in eine wunderschöne Welt ein.

 

und hab Spaß!! Vom Reden bis zum Ficken, nimm mit, worauf ihr beide Lust habt 👄🍆💦🍑

Gut geschrieben.  👍🏻

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich habe die Befürchtung, dass es Dir so geht wie mir des Öfteren - Solodate! Freu Dich nicht zu sehr.

Geschrieben
On 29.11.2022 at 00:33, Deleted-User wrote:

Hi, I need the help of the community. I might be able to meet for the first time with a guy I've only written to about this page so far. Now, of course, I'm quite excited and a bit confused. As it says in my profile, I was always straight. At least I'm bi-curious, if that's what it's called. I have contact with a guy I really like. Logically, he is also an adult, but much younger than me.

I would like to ask in general, perhaps others could use it too.

How can I prepare?

How can I find out beforehand what I want?

How can I assess what the other type wants?

How can such a first meeting take place? How does a first meeting usually work?

Thanks for tips and testimonials

They are a person like a date with a woman. Lips To Kiss (stubble takes getting used to), hand to hold, skin to touch. If you move to sexy time, then just take it slow

×
×
  • Neu erstellen...