Jump to content
chaot

Gedanken zu einer ungewöhnlichen Person

Recommended Posts

chaot
Geschrieben

Hi liebe User,
mir ist da etwas ganz komisches auf dieser Website passiert. Ein angeblich 18-jähriger möchte zum Erwerb seines Führerscheins sein Taschengeld aufbessern. In seinem Profil sind die finanziellen Interessen und sogar dessen Angebot veröffenticht.

Weil ich spitz war, dachte ich, dass wäre eine gelungene Abwechslung und wechselte mit diesem viele Nachrichten. Auch ein Treffen für den nächsten Tag wurde gegenseitig ausgemacht.

WICHTIG: Vor dem Treffen erhielt ich dann ein Mail seines angeblichen Vaters, der mir die Förderung der Prostitution und Verführung Minderjähriger vorwarf. Gleich beigelegt war eine Aufforderung über einen Zahlbetrag.

Weder zwinge ich auch nur irgend jemanden zur Prostitution noch habe ich irgend ein Interesse mich an Minderjährigen zu vergehen. Das ist überhaupt nicht meine Art und Vorstellung. Ich dachte immer, User auf dieser Seite seien Volljährig und könnten auch selber entscheiden.

ich bin auch fest überzeugt, dass mir strafrechtlich nicht passieren wird. Wer hatte schon einmal ein gleiches oder ähnliches Erlebniss oder kann mir schlaue Tipps geben?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Hallo Chaot, (Nomen est Omen ???)
so wie sich das anhört bist du da einem skupellosen Abzocker aufgesessen.
Wenn mich nicht alles täuscht habe ich ähnliches die Tage schon einmal gelesen.
Leider muss man mit sowas auch hier rechnen, kriminelle Elemente gibt's überall.
Ich würde dir raten die entsprechende Nachricht per "Beitag melden" mit einem kurzen
Kommentar an die Admins zu senden.LG Knuddelhajo :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
chaot
Geschrieben

Hi, Du hast Recht, ich hatte dieses schon einmal, unter Nicknamebennung bereits im Supportforum und über das Kontaktmail gemeldet. Über den Admin kam überhaupt keine Antwort, und mein Forenbeitrag wurde;
Gelöschtes Thema , geschrieben von chaot

Löschgrund: *nicht öffentlich anprangern, bei Bewahrheitung Strafanzeige stellen*

Soviel zu Deinem Vorschlag. Ach, und der Arsch treibt sich noch immer auf dieser Website herum und kann somit seine Betrugsmasche schön weitermachen. Ich hab mir alle relevanten Daten gefischt und bin auch ziemlich sicher (Recht haben und Recht kriegen ist nicht immer), das mir nichts passieren kann. Andere sind sicher. Andere sind vielleicht nicht so streitsüchtig wie ich und werden sicher anstandslos zahlen. Ein super Geschäft für einen solchen Drecksack und das von den Hütern dieser Website wohl auch noch unter.... .LG


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hallo,

ich habe Dir auf Dein Ticket geantwortet chaot, es tut mir leid, daß ich nicht an allen Stellen gleichzeitig agieren kann

Es ist leider trotzdem wahr, daß hier der einzig richtige Weg ist, eine Strafanzeige zu erstatten, die Polizei braucht dann halt das Profil aber noch, um die Beweismittel zu sichern.

ich versteh nicht, wo nun also das Problem liegt .. und warum Du meinst, trotz einer Löschung einfach ein neues Thema zu eröffnen.

Die Geschichte an sich ist schlimm .. und ahndungswürdig, auch wenn Du ja auf das "Scheinbar-Angebot" eingegangen bist .. aber es hat hier nichts im Forum zu suchen ..und auch nicht, wenn Du uns unberechtigt mit anprangerst.

Mit freundlichen Grüßen
Topi, Team GAYS.DE


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×