Vorab ein paar Bemerkungen bzw. Antworten zu FAQs:

  • Wenn es dir zu viel ist, meinen Profiltext komplett zu lesen, bist du nicht geeignet
  • Die eingestellten Fotos sind aktuell, vom Juli 2019
  • Ich bin tatsächlich Single
  • Ich bin kein Fake. Ich meine alles ernst und es ist alles korrekt, was ich schreibe
  • Kontaktiere mich nur, wenn du selbst kein Fake und ernsthaft an Treffen interessiert bist
  • Safe ist nicht diskutierbar
  • Du darfst kein Übergewicht haben. Menschen, die sich als „normal“ oder „muskulös“ ausgeben, um Übergewicht zu kaschieren, werde ich ablehnen
  • Du darfst zwar fragen „Was passiert bei einem Treffen?“, ich werde mich aber nicht auf Verbalsex einlassen. Es geht dann lediglich um das Klären von Rahmenbedingungen und Tabus bzw. die Vermittlung einer groben Vorstellung, was passieren könnte
  • Meine bisexuelle Neigung: 30% auf Männer (ausschließlich Sex), 70% auf Frauen; wegen dieser Tendenz mag ich auch keine behaarten Körper

    Ich suche devote Menschen, die bereit sind, mich sexuell zu befriedigen. Dominanz hat dabei für mich keinen körperlichen Schwerpunkt, sondern ist eine Kopfsache. Man kann führen / dominieren oder nicht. Wenn ich dominiere und der andere sich dadurch führen lässt, muss ich keine Gewalt ausüben, denn er ordnet sich ganz natürlich unter. Außerdem sind viele Masochisten nicht wirklich devot. Es geht ihnen um ihren eigenen Schmerz. Bei dir soll aber alleine meine Lust im Vordergrund stehen, dazu werde ich dich ggf. an Grenzen führen. Vorab definierte Grenzen werden aber eingehalten.

    Um es klar zu sagen: Bei unseren Treffen wirst du keinen Orgasmus haben, dir ist nicht einmal erlaubt, dein Glied anzufassen oder dich anderweitig zu stimulieren. Wenn wir uns häufiger treffen, werde dir relativ schnell anordnen, dass du einen Peniskäfig trägst, der eine Erregung bei dir mechanisch verhindert. Du musst daher devot und nicht nur passiv sein. Deine Befriedigung erhältst du ausschließlich durch die mir bereitete Lust.

    Wenn Du über Niveau verfügst, ist das sicher nicht schädlich - dein bewusstes Einlassen auf die Rolle des Unterordnenden ist für mich anregender als einfache Erfüllung meiner Wünsche aus Unkenntnis.

    Da zu einem tiefergehenden Dominant-devot-Verhältnis ausreichend Vertrauen gehört, bevorzuge ich eine Affäre und keine ONS. So lässt sich am besten sicherstellen, dass Du maximal auf mich eingehen kannst. Zudem bietet es mir die Möglichkeit, dich weiterzuentwickeln und zu erziehen, um meine Lust mit dir zu maximieren.

    Da ich regelmäßig und häufig befriedigt werden möchte, solltest du akzeptieren, dass ich neben dir ggf. noch andere Objekte benutze. Ein Dreier-Treffen zusammen mit einem zweiten Objekt, bei dem ihr mich zusammen befriedigt, ist denkbar.

    Ich bin in Frankfurt besuchbar, teilweise aber unter der Woche auch auf Dienstreise und dann im Hotel dort vor Ort ebenfalls besuchbar Zudem bin ich unter der Woche im Umkreis von Frankfurt mit bis zu einer Fahrstunde mobil, an Wochenenden auch deutlich weiter.

    No Gos: Unsafe, KV, NS, Drogen, Bart

    Starkes Minus: Starke Behaarung

    Weitere Vorlieben (an dir): Fesseln, Latex, Dessous, Damenwäsche, Wifesharing, Porno drehen, pornografische und erotische Fotos

Sexdates18 bis 45 Jahre ● 400km um Frankfurt am Main vor 2 Jahren

Dates

Er sucht ihn in Frankfurt am Main

Er sucht Ihn
Keinen bock auf Wichsen, Handanlegen oder Onanieren? Such dir wen, der dir dabei behilflich ist und deinen Schwanz verwöhnt. Richtig guter Sex macht zu zweit einfach mehr Spaß. Also schnell eine Kontaktanzeige geschrieben, geheime Wünsche und sexuelle Vorlieben hinzugefügt und schwupps dein Weg zum Date kann starten.
Oder du schaust nach wer in Frankfurt am Main nach einem Freund oder Sexpartner sucht. Deine Suche kannst du nach allen sexuellen Vorliebeb wie BDSM, Roleplay oder weiter auf Gay.de konkretisieren. Viel Spaß