Jump to content

Sex am FKK-Strand


Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Es war nicht viel los als ich morgens gegen 9 Uhr zum FKK-Strand kam. Brav legte ich neine Sachen ab und packte meine Sachen unter den Arm. Ich schlenderte so durch die seichten Wellen am Strand. Ab und an sah ich eine backte Frau. Etwas später ein Ehepaar und etwas entfernt in einer Strandmuschel einen Mann, der seinen knackigen Hintern zeigte. Ich ging auf ihn zu und wollte mich in seiner Nähe hinsetzen. Verdammt gut sah der junge Kerl aus. Ich grüsste ihn und er drehte sich um und erwiderte den Gruss. Unübersehbar sein geiler, halbsteifer Schwanz. "Er scheint Dir zu gefallen", sagte er lächelnd. Ich nickte und ohne zu zögern setzte ich mich zu ihm. Er streichelte mich in der Lendengegend und schöuesslich meine Eier und meinen inzwischen erekzierten Schwanz. Auch ich nahm seinen jetzt prallen Schwanz in die Hand. Seiner leisen Aufordetung ihn zu blasen kam ich liebend gerne nach. Er legte sich auf den Rücken und ich verwöhnte ihm deep throat und spürte nach nur wenigen Minuten, wie sein Sperma sich in meinen Rachen ergoss. Viel Sperma, do dass ich mehrmsls schlucken musste. Ich schleckte seinen Schwanz sauber und sog den letzten Tropfen seines fruchtig schmeckenden Spermas aus seiner Röhre. Dann beugte er sich über mich, küsste mich und glitt mit seiner Zunge zu meinen Brustwarzen und sog daran. Bald erreichte er meinen Schwanz und blies ihn sehr leidenschaftlich. Ein Hochgenuss, der aber durch die Stimmen zweier Männer unterbrochen wurde. Wir schnellten beide hoch und sahen die beiden, die uns anlächelten und schliesslich Hand in Hand weitergingen. Gero, so hiess der geile Typ, der noch vor wenigen Minuten seine Zunge um meine Eichel kreisen liess, entschuldigte sich und bat um Verständnis, dasd er nun lieber nach Hause möchte. 

  • Sex im Auto

    Sex im Auto ist nicht nur eine Vorliebe, sondern auch ein Ausweg für alle die, die nicht besuchbar sind. Aber nicht nur wer ein Doppelleben führt trifft sicher genre im Auto zum Vögeln, auch wer es ...

×
×
  • Neu erstellen...