Jump to content

Verheiratet mit einer Frau und bi-veranlagt

Empfohlener Beitrag

pibi58
Geschrieben
Meine Ehe ist daran zerbrochen
Karsten29
Geschrieben
Ja kenne ich auch jemanden. Treffe mich öfter mal mit ihm und es ist richtig gut. Seine Frau akzeptiert es . Einzige Bedingung er darf nur av passiv sein
Geschrieben
Ich wollte das auch immer mal mit nem Mann und ner Frau dabei. Meine Frau bzw Exfrau konnte damit nicht um aber war nicht der Grund der Trennung.
Jungfernstieg
Geschrieben
Habe nur schlechte Erfahrungen damit gemacht ich mag es nicht, mich stört immer das viele eine Beziehung haben und suchen dann einen anderen Partner ,das ist doch unfähr dem Partner gegenüber. Ich suche meistens keine Bekanntschaften die Bi sind mir ist es immer zu viel Stress.
Claudiatv54
Geschrieben
Meine Ex Frau hatte auch Verständnis wie sie mir sagte. Als sie dann dabei war als ich Sex mit einem Mann hatte, er war aktiv, und ich dabei einen Mega Orgasmus bekommen habe , war es aus mit uns.Sie hat Schluss mit mir gemacht, sie Kamm mit meiner Weiblichen Neigung und Seite nicht klar. Das ist schon lange her aber dafür lebe ich heute glücklich.
Feuerostfriese
Geschrieben

Hallo Das ist schade das du so weit weg bist würde es gerne mit machen und sie kann zusehen

Meine Frau weiß das bei mir nicht ist glaube ich besser so

Newbalance
Geschrieben
Meine Frau will auch immer zuschauen wenn ich blase. Einmal hat sie auch einen Dreier mitgemacht.
Aktfotograf
Geschrieben
Meine Frau weiß nicht's von meiner Bisexualität und die Erfahrung hat gezeigt, es ist besser, wenn sie nicht's davon weiß. Es ist mir zweimal auf die Füße gefallen, bzw. es wurde mir zweimal auf die Füße geworfen. Ein drittes Mal wird es da nicht geben.
hummel0815
Geschrieben
Frauen können es sich aussuchen welche Seite sie bedient haben wollen ...bei uns Männer soll immer nur die Vorderseite arbeiten ...die Rückseite geht ja gar nicht ..falsch wer so denkt..Das mit Bi und Co ist Quatsch ..Spaß soll Spaß machen und wenn sie es nicht akzeptiert war es die falsche ...verheimlichen niemals..hab Frau und Freund ...
u2phi
Geschrieben
Meine Frau will es nicht wahr haben, habe des Öfteren Andeutungen gemacht, aber sie ignoriert das ganz einfach. Sie will es nicht wissen also lasse es mit dem Outen.
Vvv
Geschrieben
Also das kann ich leider nicht verstehen
mattesac
Geschrieben

meine bi erfahrungen sagen was anderes aus, die aller meisten ehefrauen wissen nicht das ihr man auf männer steht. 

Bi-Scorpio
Geschrieben

Meine erste Freundin wusste nicht, dass ich ein Sex-Freund hatte und an und zu zu ihm ging. 

Die 2. Freundin hatte ihr gesagt, wegen dem Nachbarssohn. 

Die jetzige Freundin wollte damals meine Mutter informieren, da sagte ich es lieber.
Ein Bisschen Bi schadet nie. 

Bijunge85
Geschrieben
Meine Ex Frau ist auch nicht damit klar gekommen, ich habe neunmal die Neigung das mich ein Mann im Bett sehr anzieht ihr wurde es zu viel nachdem Sie Bilder von mir, mit ihren Dessous gefunden hat. Ich treffe mich seit langem mit Männern meist wenn meine Ex Frau nicht da war, dann hab ich mich an ihrem Kleiderschrank bedient und bin zu den Treffen gegangen. Ich bin rein passiv und sehr devot veranlagt, was ihr einfach nicht passte. Seit der Trennung fühle ich mich sexuell freier und kann meine Wünsche besser ausleben.
Bi-Scorpio
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb Bijunge85:

Meine Ex Frau ist auch nicht damit klar gekommen...

Das glaube ich dir gerne, dass nach Deiner Trennung sexuelle freier fühlst und Deine Wünsche besser ausleben kannst. 

Geschrieben
Meine Frau hat mal auf meinem Handy Nacktbilder von mir gesehen als ich dummerweise den Ordner geöffnet habe als sie neben mir saß. Das hat sie dann dazu animiert nach Details zu suchen und fand dann im Verlauf das Gay.de..sie hat mich darauf angesprochen und ich hab gesagt das ich keinen Sex mit Männern hatte. Sie ließ mich auch verstehen das sie dann gehen würde. Mir geht es dabei rein nur um Sex und sonst nichts. Ich beneide die Leute bei denen die Frau es akzeptieren können
Didi65
Geschrieben
Meiner Ex hätte es gerne gesehen. Ach gerne mitgemacht und sich von beiden verwo lassen
Bimann050
Geschrieben
Am 2.11.2019 at 13:55, schrieb Newbalance:

Meine Frau will auch immer zuschauen wenn ich blase. Einmal hat sie auch einen Dreier mitgemacht.

Kommt beide zu mir, sie kan dann gerne zusehen wie ich deinen Mund besame

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben

Ist eine meiner liebsten Phantasien. Mich als Sissy von einem Kerl vor seiner Frau/ Freundin ficken lassen und sie bewertet dann meine Leistung.

Es könnten gern auch mehr Frauen zusehen wie ich als Sissy Männern zur Verfügung stehe (liege).

Geschrieben
Am ‎02‎.‎11‎.‎2019 at 15:34, schrieb Aktfotograf:

Meine Frau weiß nicht's von meiner Bisexualität und die Erfahrung hat gezeigt, es ist besser, wenn sie nicht's davon weiß. Es ist mir zweimal auf die Füße gefallen, bzw. es wurde mir zweimal auf die Füße geworfen. Ein drittes Mal wird es da nicht geben.

mir ist es noch nicht auf die füsse gefallen, hoffe auch es bleibt so.

wir haben zwar keinen sex mehr, aus verschiedenen gründen, trotzdem werde ich mich nicht offenbaren auch wenn ich es wollte.

ich sehe es auch nicht als betrug an, suche nur sex, keine partnerschaft.

selbst1702
Geschrieben (bearbeitet)

Meine Holde weiß, daß ich regelmäßig wixe. Sie ist mal dazu gekommen und hat es nicht für toll gehalten. Da die Fickerei in der Ehe sehr stark nachgelassen hat, so kam ich zu den ersten Wixkontakten. 

Gern habe ich eine fremde Hand am Sack.

bearbeitet von selbst1702
Buchstabe fehlt

×
×
  • Neu erstellen...