Jump to content

Oralsex


Empfohlener Beitrag

  • 2 Wochen später...
  • 2 Jahre später...
Geschrieben

Hallo, Kann ich auch nicht, das muss jeder selber wissen. Ob mit ohne, ich da immer ohne bei OV.


Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
  • Moderator
Geschrieben

#butterbeidiefische:





Oralverkehr


  • 160x160_Oralverkehr.jpg




Oralverkehr ist deutlich risikoärmer als Anal- und Vaginalverkehr: Die Mundschleimhaut ist widerstandsfähiger gegen HIV als andere Schleimhäute, außerdem „spült“ der Speichel Erreger von der Schleimhaut ab und wirkt verdünnend. Ein HIV-Risiko besteht, wenn beim „Blasen“, „Lecken“ oder „Lutschen“ Sperma oder Menstruationsblut in den Mund der Partnerin oder des Partners gelangt, doch ist es auch hier wesentlich geringer als beim ungeschützten Vaginal- oder Analverkehr. Bei Aufnahme von Scheidenflüssigkeit ohne Blut ist das Risiko noch einmal geringer, da die Viruskonzentration für eine Ansteckung in der Regel nicht ausreicht. Auch bei Aufnahme des „Lusttropfens“ ist das HIV-Risiko äußerst gering.




(Quelle: BZgA: Gib Aids keine Chance)

roney - Community Manager


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das Risiko ist gering (siehe Roneys Antwort). Problematisch ist es, wenn man Zahnfleischbluten oder sonstige Wunden im Mundbereich hat.


Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
Geschrieben

Ich finde es schon erschreckend wenn jemand dieses Thema erstaunlich findet. Da auch 2016 leider HIV oder Aids nicht ausgestorben oder heilbar ist sollte jede Unsicherheit ernst genommen werden. Nach meinem Wissen ist das Sperma beim "Durchgang" vom Mund über die Magenwände ec. erst ansteckend wenn Verletzungen vorliegen. Also darüber in den Blutkreislauf gelangen. Da dies nie vollständig ausgeschlossen werden kann ist hier größte Sorgfalt zu halten.


Link zum Beitrag
  • 2 Monate später...
Geschrieben

@Stefan39: Erstmal mein Kompliment, dass Du hier eine Frage einstellst, von der Du vielleicht annimmst, dass nur Du diese Frage hast. Aber ich finde es immer wieder als ganz besonders wichtig, dass ALLE sexuell aktiven Menschen, egal ob Mann oder Frau, hetero, bi oder lesbisch/schwul die Grundregeln des Safer Sex kennen und anwenden.
Da ich auch öfters sexuelle Kontakte zu jüngeren Männern habe, bin ich manchmal echt erstaunt, wieviel Halbwissen oder sogar falsche Infos so kursieren, oder, und das finde ich schon bemerkenswert, auch in Schulen/Jugendzentren/Jugendclubs von "Fachleuten" an junge Menschen weitergegeben werden.
Vor ein paar Wochen hatte ich ein Date mit einem jungen Mann, so Anfang 20. Irgendwann kam es zum Sex. Als ich mir ein Kondom über den steifen Schwanz ziehen wollte, schaute er mich erstaunt an und meinte lachend: "Hey, mit Gummi? Aids ist doch wohl wirklich ausgerottet......!"
Noch Fragen?


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist wirklich bedenklich. Da denkt man immer, junge Leute sind voll informiert, früh aufgeklärt, immer up to date. *Kopp schüttel*


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vom bloßen "Penis-im Mund-Haben" und ein bisschen dran lutschen infiziert man sich zwar scheinbar nicht, aber ich würde sagen, dass gerade für einen Anfänger auf diesem Gebiet die Gefahr recht hoch ist, dass doch mal was daneben (oder vielmehr "rein") geht. Neben HIV gibt es eine ganze Reihe weiterer mehr oder weniger gefährlicher Geschlechtskrankheiten. Auch wenn viele Geschlechtskrankheiten mittlerweile behandel- und auch heilbar sind (im Gegensatz zu HIV!), so sind sie doch auch immer erstmal lästig und nicht wirklich schön! Wer es mit Dir ausserhalb einer sicheren (weil vorher getesteten) festen Beziehung "ohne" macht, macht das gleiche höchstwahrscheinlich auch mit anderen "ohne", deswegen schütze Dich.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Als erstes solltest du bei der Partnerwahl schon aufpassen - Ehrlichkeit zählt, insbesondere für den der den Virus trägt! Leider haben ja auch schon prominente Beispiele gezeigt, dass da nicht jeder ehrlich und es manchen scheißegal ist jemand anzustecken. Also wenn du jemanden nicht so gut kennst - geh auf Nummer sicher. Im Übrigen ist Küssen kaum risikobelastet, beim Austausch von Körperflüssigkeiten gilt jedoch erhöhtes Risiko. Und ich bin durchaus der Meinung, dass man das hier fragen darf und sollte, wenn man es nicht weiß oder sich nicht sicher ist. Jedes Forum ist dafür gut, sofern ehrlich geantwortet wird.


Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
  • 9 Monate später...
Geschrieben

sex ohne gummi ist gefährlich nur wenn mann sicher ist das er gesund ist kann mann spass ohne gummi haben im zweifel lieber mit gummi

Link zum Beitrag
Geschrieben

Jeder sehnt sich nach gnadenlosen,ungehemmten Sex,mit nehmen und geben.Aber,die Grenzen vor HIV und Hepatitis sollten beachtet werden.

HIV - Erkrankungen bei Oralverkehr mögen gering sein,doch sind längst verdrängte Infektionen wie die Syphilis,oder auch die Hepatitis bei ungeschützten Verkehr auf dem Vormarsch.

Die Gefahr ist immer present,trotz allem,auch geschützter Verkehr bringt es.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

logisch ist doch, Oral-Verkehr, geht wenn man sicher gesund ist, ansonsten besteht wie immer ein Restrisiko, aber wenn gesund wa anz ws schönes und schmeckt auch wirklich gut !

Link zum Beitrag
  • 8 Monate später...
Geschrieben

 Es gibt auch im Pornokino die Möglichkeit Oralverkehr zu machen. In den Kabinen ( Glory Hole ). Da ist es Anonym.

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...
Geschrieben

ich liebe oralsex,nur blase ich nicht bis zum schluss u schlucken würde ich auch nicht.

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich bin noch nicht in eine solche Lage geraten. Trotzdem stehe ich auf Sicherheit mit Gummi, wenn es sich um Partner mit unbekanntem Lebensstil handelt

Link zum Beitrag
  • 6 Monate später...
Geschrieben

Bei schönen großen Schwänzen ist es für mich schon ein absolutes MUSS solche Schwänze beim Lutschen grundsätzlich immer wieder komplett bis zum Anschlag tief in meinen Hals zu bekommen, ganz egal wie lang ein Schwanz ist.

Ich mag jedoch den Geschmack von Sperma überhaupt nicht, finde den absolut abstoßend und zum Kotzen, und daher mag ich es auch nicht wenn mir ein Schwanz beim Lutschen in den Mund spritzt.

Denn niemals würde ich einen Schwanz mit nem Gummi lutschen da ich den Schwanz pur schmecken will !!

Da ich ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu meinem Arzt habe und ich mit ihm darüber gesprochen habe , ist dieser der festen Überzeugung daß Sperma im Magen sofort von der Magensäure zersetzt wird.

Um es aber soweit kommen zu lassen müßte mir ein langer Schwanz seine volle Ladung Sperma schon sehr tief in den Rachen spritzen und mich somit zum Schlucken zwingen ! Aber dazu ist es bisher nie gekommen.

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...
Geschrieben

Aus dem Grund nehme ich prep da kann man sich schützen.

Und ja man kann auf jeden Fall davon HIV bekommen. Hat mir mein Arzt klar bestätigt. mein allgemeinarzt und noch ein anderer. Auch im Internet kann man das auf seriösen Seiten definitiv nachlesen.

kannst gerne deinen Arzt des Vertrauens fragen jeder Arzt wird dir das bestätigen.

Sollte etwas anderes im Forum stehen ignorieren, die Leute sind unwissend oder lügen schlicht.

Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Oralsex

    Bei einem Blow Job kannst du entweder genießen und deinen Penis verwöhnen lassen oder aber du bist der aktive Part und bläst deinem Partner ordentlich einen. Mit der Zunge wird der Schaft bearbeitet ...

×
×
  • Neu erstellen...