Jump to content

Roy von Siegfried & Roy an Corona gestorben.


oldysuchtjungy

Empfohlener Beitrag

oldysuchtjungy
Geschrieben (bearbeitet)

Die jüngeren hier, werden mit dem Namen "Siegfried & Roy" vermutlich nichts anfangen können, anders alle Ü50 kennen die beiden Artisten als schwulen Ikonen.

Nach dem Abbruch der Schule heuerte Roy Horn als Steward auf einem Kreuzfahrtschiff an, wo er auf der  Überfahrt von Bremerhafen nach New York  Siegfried Fischbacher kennen- und lieben lernte. Zusammen tingelten sie mit Zauber- und Tiertricks durch kleinere Theater, bis ihnen in den Sechzigerjahren in Monaco der internationale Durchbruch gelang. 1988 handelten sie mit dem Mirage-Hotel in Las Vegas den bis dahin dicksten Millionen-Deal in der Geschichte der Casinostadt aus. Mit einem explosiven Mix aus Zauberei und exotischen Tieren, darunter seltenen weißen Tigern, hielt das Duo in den Jahren 1989 bis 2003 Millionen Fans in Atem. Der in Nordenham bei Bremen geborene Dompteur und Magier hatte am 3. Oktober 2003 in seinen 59. Geburtstag hineingefeiert. Bei der abendlichen Show wurde er, durch den Biß seines weißen Tiegers,  lebensgefährlich verletzt. Nach schwerem Blutverlust, Schlaganfällen und einer Gehirnoperation hatte er sich nie mehr vollständig erholt. Sein langjähriger Partner, der in Rosenheim geborene Siegfried Fischbacher, wurde Ihm zum liebevollem Betreuer.

Roy Horn starb am Freitag (Ortszeit) in Las Vegas an den Folgen einer Coronavirus-Infektion.  "Heute hat die Welt einen der Großen der Magie verloren, aber ich habe meinen besten Freund verloren", sagte der 80 Jahre alte Siegfried in einer Mitteilung. "Schon bei unser ersten Begegnung wusste ich, dass Roy und ich zusammen die Welt verändern würden. Es hätte keinen Siegfried ohne Roy und keinen Roy ohne Siegfried gegeben."

 

bearbeitet von oldysuchtjungy
Geschrieben

Der starb nicht an Corona, sondern an seinen sonstigen sehr schweren, chronischen Erkrankungen. Er war 76, mußte seit Jahren viele Medikamente nehmen um überleben zu können, war auf ständige medizinische Intensiv-Betreuung angewiesen. In solch einem Zustand reicht eine kleine Grippe (ähnlich wie Corona) als Auslöser um einen Menschen dahinzuraffen.

Geschrieben

R.i.P. lieber Roy, wir werden dich nicht vergessen.

oldysuchtjungy
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb gert:

Der starb nicht an Corona, sondern an seinen sonstigen sehr schweren, chronischen Erkrankungen.

Der "Streit" ob jemand an Corona stirbt und ob Corona mit einer "kleine Grippe" zu vergleichen ist, sollte an anderer Stelle diskutiert werden. Hier geht es ganz alleine um den Tod von Roy Horn.

Dazu schrieben -übereinstimmend- alle Meedien ähnlich. So zB. Welt.de: "Magier Roy Horn stirbt an Corona" Focus Online:" Horn war vor einer Woche positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Er wurde 75 Jahre alt." Die Tagesschau  kommentierte den Tod, wie andere TV Sender auch, mit den Worten das Roy Horn an den Folgen einer Coronainfektion verstorben ist.

bearbeitet von oldysuchtjungy
ausgebessert
Geschrieben

Ruhe in Frieden Roy du wirst immer in unseren Herzen bleiben und Erinnerung bleiben

Geschrieben

Der Mann ist mit Covid19 gestorben... nicht an dieser Krankheit, nur der Ordnung halber.

  • 3 Wochen später...
  • Moderator
Geschrieben

Genau @dombigdick
Da wird ganz offensichtlich Panik geschürt :coffee_happy:
Bisher habe ich auch nicht einen einzigen Fall recherchieren können, in dem jemand konkret an dem Covid19-Virus gestorben wäre. Die denen das nachgesagt wird waren zumeist ältere Menschen mit allen möglichen Vorerkrankungen.

oldysuchtjungy
Geschrieben

Sorry, diese Seite war dem Gedenken an Roy Horn  gewidmet!

Weshalb hier noch einmal die unsägliche Diskussion ob jemand, in diesem Fall Roy Horn,   "mit oder an" Corvid-19 gestorben ist?

  • Moderator
Geschrieben

Da muss ich dem Themenersteller mal uneingeschränkt beipflichten,
spielt absolut keine Rolle an was Roy letztendlich verschieden ist. Friede seiner Seele.
Immerhin hatte er einen geliebten Menschen an seiner Seite, was sicher nicht jedem vergönnt ist.

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich kenn die nicht, nur die Ehrlich Brothers ...........und die finde ich schrecklich, albern usw.

oldysuchtjungy
Geschrieben

 

vor 11 Stunden, schrieb fratzl:

Ich kenn die nicht

Ach hätte er besser doch geschwiegen....

In Abwandlung eines Spruchs aus dem Profil von @fratzl kan  ich nur anmerken: Der Vorteil der Dummen besteht darin, daß Sie nicht merken das es Ihnen an Klugheit fehlt.  Sigfried & Roy mit den Ehrlich Brothers zu vergleichen ist so wie Äpfel mit Birnen vergleichen zu wollen

 

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Nicht Äpfel und Birnen, sondern Äpfel mit kuhfladen. Siegfried und Roy. Das waren Namen. Das waren zwei, wie es sie nicht mehr geben wird... Ehrlich Brothers, also ehrlich, musste das sein....

  • Moderator
Geschrieben

Gegen Siegfried & Roy sind die Ehrlich-Brothers nur ein billiger Abklatsch B|

 

 

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb HaJo_G-Team:

Ehrlich.....

Ehrlich- was?? Darf man die in einem Satz mit Siegfried &Roy überhaupt erwähnen?🤔🤔🤗

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb nick2017333:

Darf man die in einem Satz mit Siegfried &Roy überhaupt erwähnen?

Nein.DAS darf man nicht. Katholicken müssen solch eine Sünde immer noch beichten und ich hab mir sagen lassen, dass Sie als Buße zwei Ave Maria und ein Vater unser beten müssen.Ersatzweise können Sie auch mit Weihwasser 3 Minuten gurgeln.:praise:

×
×
  • Neu erstellen...