Jump to content

Vergewaltigungsfantasien


NVIDIA

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Würde mir auch gefallen mal son schönes rollenspiel vorher alles durchsprechen und dann mich schön vergewaltigen lassen 😋😚

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Tobias40:

Nächsten Tag kam die Meldung das es der absolute Hammer war, 😊😊😊 ja das war es

Zum Glück warst Du nicht in der falschen Wohnung. :jumping::clapping::jumping:

Geschrieben

Ach jJunge und wo soll das hinführen? Vielleicht zu öffentlichen Vergewaltigungssexparkplätzen oder so. Das was du da beschreibst ist ein schmaler Grad. Ich meine mach was du willst natürlich. Was ist denn würde das jemand beiläufog mitbekommen, soll das normal werden damit überhaupt niemand mehr auf ein solches Vorgehen reagiert. Wie kannst du dich Nvidia nennen und dann so etwas objektiv Schädigendes äußern?? Ach

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb NVIDIA:

Ich wuerde sowas gerne mit meinem Freund erleben,

Da Du es als Rollenspiel mit deinem festen Partner siehst, finde ich daran nichts schlimmes.

Ich denke allerdings, den intensiven Sex, den Du verspürt hast, hängt mit dem beim Streit ausgeschüttet Adrenalin oder anderen Hormonen zusammen. Vielleicht kannst Du Dir den Kick auch bei einem anderen Moment holen. Von einer Vergewaltigung zu träumen ist für viele sicher schon extrem.

Geschrieben

Hallo das kann auch mal ins Auge gehen.
Wenn Du meinst es kommt nur einer und dann kommen mehr zu dein treffen und Vergewaltigungen.

Geschrieben

herrin tami hat recht. Auchich musste es selbst erleben als ich 11 war und das dann bis ich 16 wurde und zwar im internat des vinzensheim aachen

wer denkt vergewaltigung sei was geiles oder gar erotisches, der hat sie nicht mehr alle. wahre opfer unter dem auch ich zähle(deswegen kein AV bei mir) leiden noch heute darunter.
Also denkt lieber zwei mal nach bevor ihr auf solche dumme ideen kommt

Geschrieben

Ich würde gern mal auf Probe in einem Puff oder Pornoset arbeiten und testen, wie viele Männer ich an einem Abend schaffe...

Geschrieben

Wenn ich mir die Beiträge so durchlese...Augen roll! RapeGAME. Es ist ein Rollenspiel, das von BEIDEN genau so gewollt ist. Respekt und Toleranz bei anderen Vorlieben als die eigenen scheint ja in diesem Forom ganz groß geschrieben zu sein.

@NVIDIA, du beschäftige dich bitte erst einmal mt dem Thema RapeGame. Irgend einen Thread mit dem Thema erstellen und ihn nicht begleiten um Rede und Antwort zu stehen fördert nicht gerade die Akzeptanz dieses absolut wunderbar und vertrauensvollem SPIEL.

 

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Kuss1979:

wer denkt vergewaltigung sei was geiles oder gar erotisches, der hat sie nicht mehr alle. wahre opfer unter dem auch ich zähle(deswegen kein AV bei mir) leiden noch heute darunter.
Also denkt lieber zwei mal nach bevor ihr auf solche dumme ideen kommt

Sie vergessen dass vergewaltigen bedeutet einem unter Gewalt gegen den Willen etwas anzutun.

Geschrieben

Da ich selten streite ist das Szenario für mich eher weniger zutreffend aber ja! So ein Rape in der Nacht beim Schlafen wäre Mal so eine Fantasie. 🙈

Geschrieben
Am 5.12.2020 at 10:14, schrieb luce710:

Ach jJunge und wo soll das hinführen? ....

Ich wuerde das ja nicht mit irgendwem machen wollen, sondern nur mit meinem festen Freund.

 

Am 5.12.2020 at 10:24, schrieb nick2017333:

Da Du es als Rollenspiel mit deinem festen Partner siehst, finde ich daran nichts schlimmes....

Ja das weiß ich wohl. Ich hatte mit meinem Ex oft sowas wie Streitsex. Also wo man sich vorher gezofft hat und dann kam es dazu. Auch halt mit Handgreiflichkeiten.

Mein neuer Freund ist da ein wenig anders. Der kann auch richtig grob sein, aber er mag das nicht wenn die Grenzen da so verschwimmen. Also er will das alles total sicher, mit safeword und Absprache und so.

Ich meinte ich brauche kein Safeword, er kann auch einfach mal machen wenn er Lust hat, egal ob ich Nein sage. Aber da spielt er leider nicht so ganz mit.

 

Leider ist das gar nicht meine extremste Fantasie.

 

Am 5.12.2020 at 19:20, schrieb Sahnetorte:

 

@NVIDIA, du beschäftige dich bitte erst einmal mt dem Thema RapeGame. Irgend einen Thread mit dem Thema erstellen und ihn nicht begleiten um Rede und Antwort zu stehen fördert nicht gerade die Akzeptanz dieses absolut wunderbar und vertrauensvollem SPIEL.

Ich bin nicht 24/7 online und kann darum nicht immer sofort antworten

Geschrieben

Ich kann Molli DWT  nur zustimmen. Außerdem besteht ja die Möglichkeit, daß sich durch solche Posts mehr Männer in ihren "aktiven" realkriminellen Fantasien bestätigt fühlen und argumentieren, es wäre ja doch gar nicht so dramatisch, wenn sie jemanden - egal ob Frau oder Mann - vergewaltigen, denn die jeweiligen Personen würden es ja  selbst wollen. Es geht für mich in die Richtung Masoschismus, der für mich psychologisch genauso fragwürdig ist wie der  Sadismus, und es ist beim Sex doch genau so wie in anderen Lebensbereichen : Überall da, wo jemand sich schwach zeigt,  werden auch Starke sein, um ihn  auszunutzen. Also Leute :  Wer auch immer mit passiven Rape - Fantasien sich beschäftigt : Werdet stark und findet zu einer  gesunden, selbstbewußten und gleichberechtigten, menschenwürdigen Sexualität auf  Augenhöhe mit dem Partner.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb MyriTV1981:

findet zu einer  gesunden, selbstbewußten und gleichberechtigten, menschenwürdigen Sexualität

Was du schreibst @MyriTV1981 hört sich beim einfachen Überfliegen "gut" an. Doch der Haken ist da,  o jemand von gesunder Sexualität spricht. Wer definiert eigentlich was gesunder- und was ungesunder Sex ist?  Ich denke da, da gehen die Meinungen weit auseinander. Ich jedenfalls möchte nicht definieren was man als gesunden Sex verstehen kann.

Geschrieben
Am 5.12.2020 at 03:48, schrieb NVIDIA:

Hat jemand von euch solche Fantasien oder Erfahrungen damit?...

Hört sich sehr gut 👍an tolle sache das war aber dann wohl schon eine richtige Vergewaltigung so wie ich das sehe und erkennen kann.☝☝☝👌😷😷😷

Geschrieben

Also ich weiß ja nicht , ich will und kann mir diese Situation nicht vorstellen . Lass dich härter rannehmen , und lasse solche Gedanken außen vor !!!!

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb oldysuchtjungy:

Was du schreibst @MyriTV1981 hört sich beim einfachen Überfliegen "gut" an. Doch der Haken ist da,  o jemand von gesunder Sexualität spricht. Wer definiert eigentlich was gesunder- und was ungesunder Sex ist?  Ich denke da, da gehen die Meinungen weit auseinander. Ich jedenfalls möchte nicht definieren was man als gesunden Sex verstehen kann.

Ich finde das auch schwierig. Fuer viele Menschen ist es schon nicht normal und gesund, schwulen Sex zu haben.

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Photofan:

Also ich weiß ja nicht , ich will und kann mir diese Situation nicht vorstellen . Lass dich härter rannehmen , und lasse solche Gedanken außen vor !!!!

Mein Freund machts ja hart und auch mit festhalten und so, aber irgendwie fehlt mir manchmal was. Einfach noch eine Stufe mehr.

×
×
  • Neu erstellen...