Jump to content

Wer kennt sich aus und hat Erfahrung mit Cum Control?


Mockele

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich würde alles an Praktiken interessieren.
Und auch Anleitung zum Cum Control.

hotsummer13
Geschrieben

Du brauchst den richtigen Controller 🙈😇

AlexRocket
Geschrieben

Ist Cum Control nicht dasselbe wie Edging?

Ich weiß, das ist keine Antwort auf die Frage, aber auf Edging könnte ich antworten...

schwuler-nordstern
Geschrieben

Es gibt folgenden Unterschied zwischen Edging und Cum-Control:

Bei Edging kontrolliert der Mann meist selber seinen Orgasmus, indem er beim Wichsen oder bei einer anderen Art der Stimulation kurz vor dem Orgasmus die Stimulation unterbricht. Dieses wiederholt der Mann so oft er will, bis er schließlich einen besonders intensiven Orgasmus mit einem starken Samenerguß erlebt. 

 

Beim Cum-Control übernimmt eine andere Person, Mann (der Master) oder Frau (die Domina,) die Kontrolle über den Orgasmus des Mannes. Dabei werden auch häufig Sex-Toys benutzt. Eine Form des Cum-Control ist auch das sog. "Keuschhalten" eines Zöglings durch das Anlegen eines cages an den Penis. Bei anderen Praktiken wird dem Mann kurz vor dem Samenerguß ein heftiger Schmerz an den Geschlechtsorganen zugefügt, so dass der Orgasmus verhindert wird. Cum-Control ist immer eine Form, Macht über die Sexualität und den Orgasmus eines anderen Mannes zu haben.

 

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb AlexRocket:

Ist Cum Control nicht dasselbe wie Edging?

Ich weiß, das ist keine Antwort auf die Frage, aber auf Edging könnte ich antworten...

edging ist auch interessant.....

AlexRocket
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb schwuler-nordstern:

Cum-Control ist immer eine Form, Macht über die Sexualität und den Orgasmus eines anderen Mannes zu haben.

Vielen Dank, @schwuler-nordstern für die gute Erklärung. Da lese ich mal mit, denn mitreden kann ich da nicht.

Stutenarsch01
Geschrieben

Bin mir nicht sicher , aber ich glaube folgendes :
Ich bearbeite den schwanz , egal ob mit Hand oder Mund und kurz vorm Orgasmus meines Gegenüber höre ich auf , warte etwas und fange dann wieder an .
Also die Kontrolle zu haben , wann der Sexpartner abspritzten darf

AlexRocket
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Stutenarsch01:

Bin mir nicht sicher , aber ich glaube folgendes :
Ich bearbeite den schwanz , egal ob mit Hand oder Mund und kurz vorm Orgasmus meines Gegenüber höre ich auf , warte etwas und fange dann wieder an .
Also die Kontrolle zu haben , wann der Sexpartner abspritzten darf

@Stutenarsch01 Wie 3 Beiträge über Deinem erklärt, ist das, was Du beschreibst, "Edging" und nicht "Cum Control". Edging mache ich oft, Cum Control ist bisher eher nichts für mich.

Geschrieben

Wenn's mir kommt dann kommt's mir,da brauch ich mich nicht kontrollieren und das wird auch kein Anderer tun,sonst gibt's Ärger.

Geschrieben

Ich mag das auch die Lust langsam steigern, mag es ihn zärtlich mit den Händen zu verwöhnen meinen Partner in die Augen schauen. Seinen Höhepunkt schön lange hinauszögern und ich bestimme alleine wann es ihm kommt. Viel schöner als ein schnelles Erlebnis.

  • Sex am Arbeitsplatz

    Die Vorliebe sich direkt am Arbeitsplatz zu treffen und zu vergnügen. Ob auf dem Schreibtisch im Büro, dem Kopierer oder in der Kantine - es findest sich immer ein Ort, an dem man sein Verlangen ...

×
×
  • Neu erstellen...