Jump to content

Was haltet ihr von Striptease?


nackt1

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ist doch prima , wenn du das magst und gerne machst !und jedermanns geschmack zu treffen ist eh sehr schwer !

KlausDevot
Geschrieben

Ich finde es super. Ich schaue gerne zu wenn eine Frau für mich strippt. Und selber strippe ich auch gerne. Und obwohl ich kein Adonis bin kommt es meist gut an

Geschrieben

Zuschauen und sich selber präsentieren können ein schönes Vorspiel sein.

Geschrieben

wenns im Supermarkt an der Kasse is...ok

Gerard-6610
Geschrieben

Ein guter Striptease kann sehr exotisch sein. Kann muss nicht

Geschrieben

Wenn es gut gemacht wird, ist es doch eine anregende Sache. Habe es mal vor Jahren auch gemacht. Sogar die anwesenden Heteros fanden es geil. Wer weiß,  ob nicht der eine oder andere auf den Geschmack gekommen ist, sich mit dem gleichen Geschlecht mal intensiv zu vergnügen. 😉

Geschrieben

Sich gekonnt zu entblättern is eine kunst für sich & am bessten zu "You Can Leave Your Hat On" in der verson von John Robbert "Joe" Cocker!

Geschrieben

Überhaupt nichts für über nichts für mich

xposd4u2use
Geschrieben (bearbeitet)

Sich gekonnt langsam zu entblössen, bei deinem Partner / deinen Partnern die Vorstellung anzuregen, wie es sein wird, wenn du gelegentlich vollkommen nackt und ungeschützt vor ihm / ihnen stehen wirst, ist doch geil ... für alle Beteiligten.
Du machst damit deinem Partner / deinen Partnern doch ein eindeutiges Angebot für mehr, wenn du dich ihnen so präsentierst.
Ich bin ein Stück weit zeigegeil, ja. Und es erregt mich, wenn ich sehe, dass meine Nacktheit andere ebenfalls erregt.

bearbeitet von xposd4u2use
schwuler-nordstern
Geschrieben

Mein Ex-Freund fand es besonders geil, wenn er vor dem Sex, so als eine Art Vorspiel, für mich strippte. Ich als Zuschauer fand das, ganz ehrlich gesagt, nicht so geil. Ich kannte seinen Body ja schon sehr genau. Mein Ex bekam beim Strippen immer einen Ständer, bei mir regte sich nichts. 

Im Gegensatz dazu wurde ich vor einiger Zeit mal richtig geil, weil ein Mann bei unserem ersten Date strippte und langsam seinen mir noch unbekannten Body (ja ich sah ihn tatsächlich das erste Mal nackt) entblätterte. Kaum war er nackt, hatten wir beide einen Megaständer.

Geschrieben

Da kommt also vor ungefähr 200.000 Jahren und 6 Stunden so ein Neandertaler-Mann abgekämpft von der Mammutjagd, müde und lustlos, heim in die heimische Höhle. Und dann wedelt seine schöne Neandertalerin lasziv mit ihren Bananenblättern und Baströckchen, tanzt und trippelt dazu. Schon steht der Homo Erectus.... und wenn sie nicht (aus)gestorben sind, so strippen sie noch heute. 

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich sehe gerne dabei zu, aber selbst nicht. Ich trage die Damenwäsche um mich attraktiver für mein Date zu machen. Außerdem kann ich diese geilen Bewegungen nicht

 

Geschrieben
Müsste bei Männer doch auch gut aussehen leider noch nicht gesehen
  • Striptease

    Als Striptease bezeichnet man die erotische Kunst des Entkleidens. Bekannt durch Chippendales und den ein oder anderen Lapdance bei Jungesellenabschieden.

×
×
  • Neu erstellen...