Jump to content

Liebe auf den ersten Blick?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es Liebe auf den ersten Blick?
Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Geschrieben
Ich würde sagen, dass es heutzutage schwer mit der Liebe auf den ersten Blick ist. Alleine schon durch das Internet. Draußen kann es passieren, aber eher selten.
Geschrieben
Ja ,die gibt es...😊Mein Partner und ich lernten uns vor 3 Jahren auf einer Internet- Plattform kennen und als wir uns das erste Mal trafen ,wussten wir ,daß es etwas ganz besonderes ist....Heute leben wir in unserem Haus zusammen , sind glücklich und auch dankbar ,daß wir uns finden durften...🙏👬🏡💖😊😘
Steffen-3034
Geschrieben

Die rosarote Brille hat man schnell auf aber auch schnell in die Realität zurück fallen wenn manchmal sehr traurig 

Geschrieben
Ja die gibt es , nur op es bei beiden der fahl is ?
Geschrieben

Leider konnte bislang niemand definieren, was Liebe ist. Deshalb ist es schwer von Liebe auf den ersten Blick zu sprechen.

Wir glauben, wenn die Schmetterlinge im Bauch fliegen, ist es Liebe. Es sind aber nur verrückt spielende Hormone, aber das ist doch auch was Schönes, oder? Auf jeden Fall sollte man an die Liebe Glauben!

Geschrieben
Wer kann denn Liebe definieren, jeder hat da doch eigene Meinung, Erfahrungen
Geschrieben
Kommt darauf an wohin du blickst!
The_Green_Sky
Geschrieben
Also die Leute hier müssen ja echt schlechte Erfahrubg gemacht haben, dass sie denken es wäre eine Art "Illusion". Ich bin mit meinem Freund bald Ehemann jetzt schon über 7 Jahren zusammen und bei uns war es wie Liebe auf den Ersten Blick. 5 Min geschrieben und getroffen zum Kennenlernen. Dabei hat echt alles gestimmt und sind nen Monat offiziell zusammen gekommen. Ich finde diese "rosa rote Brille" ist meiner Meinung auch schon lange vorbei und Liebe ihn immer noch wie am ersten Tag. Also ja denke die gibt es.
Herrin-Tami
Geschrieben
Gibt es nicht und ist eher was für teens.
Geschrieben
Das es die Liebe auf den ersten Blick geben kann finde ich schon nur leider trifft es nicht so oft zu das dieses einen selber erwischt. Aber schön für alle wo sie eingetroffen ist.
Geschrieben

Also ich musste schon 3x hinsehen. Dafür bin ich jetzt seit 28 Jahren verheiratet und habe es nie bereut. 🤣💕

Geschrieben

Ja  die gibt es,...Ich habe meinen Partner auf einem Internet Portal vor 3 Jahren gefunden. Beim ersten Besuch bei mir haben wir uns angesehen und es war um mich geschehen. Jetzt leben wir zusammen in unserem Haus und sind dankbar uns gefunden zu haben. 🤗😘🧑‍🤝‍🧑

Geschrieben
Ja ich kann mir schon sehr gut vorstellen das es sowas gibt, passieren kann es im Internet und auch im realen Leben
Geschrieben
Ja gibt es nur , ist das mt der Gleichwertigkeit also der Gegenliebe solch Thema. Ich habe mich in einem ehemaligen Arbeitskollegen verknallt, absolut voll , nur das er hetro war , es war so schlimm das ich die Firma wechseln musste.
Robert-2640
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Uyen_G-Team:

Liebe auf den ersten Blick ist vor allem eines - eine Illusion.

Viele Menschen verwechseln "verknallt sein" mit grosser Liebe. "Verknallen" kann man sich schon auf den ersten Blick.

Liebe muss wachsen, weil dazu braucht es nicht nur sexuelle körperliche Anziehungskraft, sondern ganz ganz viel Vertrauen.

Liebe auf den ersten Blick bedeutet ja  im erster Linie VERLIEBT sein. 

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe dies im März dieses Jahres erlebt. Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nicht mal ansatzweise  so heftig verliebt wie in diesen Traumtypen. Anfangs sah alles bestens aus aber die Sache wurde durch verschiedene männliche und weibliche Neider im Keim abgewürgt, mit infamen Lügen.

Nur liebe ich ihn nach wie vor unverändert und ich meine er würde auch noch immer Gefühle für mich haben.

Nur haben wir uns gestritten und reden derzeit kein Wort miteinander  bzw. überhäufen uns mit Beleidigungen.

Ich hoffe so, dass diese wahre Liebe doch eines Tages wahr wird. Der Gedanke, dass das nicht passiert, bricht mir das Herz.

Aber vor allem möchte ich,  dass es ihm gut geht und er glücklich ist. Das ist mir das Wichtigste,  wichtiger  als mein eigenes Glück. Ich würde einfach alles für ihn tun.

bearbeitet von luce710
Geschrieben (bearbeitet)
Am 5.9.2021 at 03:17, schrieb luce710:

Ich habe dies im März dieses Jahres erlebt. Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nicht mal ansatzweise  so heftig verliebt wie in diesen Traumtypen. Anfangs sah alles bestens aus aber die Sache wurde durch verschiedene männliche und weibliche Neider im Keim abgewürgt, mit infamen Lügen.

Nur liebe ich ihn nach wie vor unverändert und ich meine er würde auch noch immer Gefühle für mich haben.

Nur haben wir uns gestritten und reden derzeit kein Wort miteinander  bzw. überhäufen uns mit Beleidigungen.

Ich hoffe so, dass diese wahre Liebe doch eines Tages wahr wird. Der Gedanke, dass das nicht passiert, bricht mir das Herz.

Aber vor allem möchte ich,  dass es ihm gut geht und er glücklich ist. Das ist mir das Wichtigste,  wichtiger  als mein eigenes Glück. Ich würde einfach alles für ihn tun.

... lieber 'luce410',

so wir Dir mit deiner 'Liebe', geht es mir mit der meinen, meine ist zwar eine Frau, aber Liebe ist Liebe ...

bei uns spielen noch einige weitere Aspekte eine Rolle, aber Du solltest wirklich darüber nachdenken, ob Du das richtige tust, denn so wirst Du Dich aufgeben und nur für den Anderen leben ...

Ich denke zZ darüber nach die Frau, die nur meine Freundschaft und deren Vorteile ohne alle möglichen Nachteile will.  also nur nehmen und nichts geben , ob ich sie, 77, nicht besser aufgebe und eine Zuneigung auf Gegenseitigkeit suche, was wegen des Zeitlaufes für mich, 78 viel schwieriger ist als für Dich, denn weil sexuelles Leben nicht vom Leben getrennt werden kann und sie scheinbar keine drängenden sexuellen Bedürfnisse mehr hat, obwohl 2-3 Gläser Wein einen Vulkan aufbrechen lassen ... ich würde die Liebe zu ihr mitnehmen, aber das würde eine andere nicht wissen, aber bei einer Neuen hätte ich alles was ich jetzt so schmerzlich vermisse, einen weichen, warmen Körper, alle seine Gerüche für meine Nase, seine Flüssigkeiten für meine Zunge und seine Formen für meine Gefühle ... ohne das neben deiner Liebe zu leben ist grausam und auf Dauer zerstörerisch ...

bearbeitet von silbermond
  • 2 Wochen später...
Geschrieben
Am 10.9.2021 at 14:23, schrieb silbermond:

... lieber 'luce410',

so wir Dir mit deiner 'Liebe', geht es mir mit der meinen, meine ist zwar eine Frau, aber Liebe ist Liebe ...

bei uns spielen noch einige weitere Aspekte eine Rolle, aber Du solltest wirklich darüber nachdenken, ob Du das richtige tust, denn so wirst Du Dich aufgeben und nur für den Anderen leben ...

Ich denke zZ darüber nach die Frau, die nur meine Freundschaft und deren Vorteile ohne alle möglichen Nachteile will.  also nur nehmen und nichts geben , ob ich sie, 77, nicht besser aufgebe und eine Zuneigung auf Gegenseitigkeit suche, was wegen des Zeitlaufes für mich, 78 viel schwieriger ist als für Dich, denn weil sexuelles Leben nicht vom Leben getrennt werden kann und sie scheinbar keine drängenden sexuellen Bedürfnisse mehr hat, obwohl 2-3 Gläser Wein einen Vulkan aufbrechen lassen ... ich würde die Liebe zu ihr mitnehmen, aber das würde eine andere nicht wissen, aber bei einer Neuen hätte ich alles was ich jetzt so schmerzlich vermisse, einen weichen, warmen Körper, alle seine Gerüche für meine Nase, seine Flüssigkeiten für meine Zunge und seine Formen für meine Gefühle ... ohne das neben deiner Liebe zu leben ist grausam und auf Dauer zerstörerisch ...

Bereuen wird  man das was man nicht tat. Ob das ist nicht gegangen zu sein oder nicht geblieben zu sein? 

Geschrieben

Gibt es. Wenn man Glück hat, auf beiden Seiten. Wenn man noch mehr Glück hat, hält es auch jahrelang. Aber man muss es auch aushalten können, dass nichts für ewig ist.

×
×
  • Neu erstellen...