Ja okay, es ist ziemlich scheiße, in Schubladen gesteckt zu werden, noch dazu, wenn man sich gerade erst kennenlernt. Und dennoch lassen sich viele unserer Datingerfahrungen kategorisieren: Von diesen 6 Schwulen Dating-Typen, sind dir als schwuler Mann garantiert schon welche über den Weg gelaufen.


Natürlich kann man nicht alle über einen Kamm scheren. Aber auch unter Gays gibt es verschiedene Schwule Dating-Typen, die immer wieder vertreten sind. Vielleicht hast du den ein oder anderen bereits getroffen. Was für Schwule Dating-Typen es gibt und was sie mit sich bringen erfährst du hier.

 

Top oder Bottom – der Unflexible

Du triffst dich mit einem Typen, ihr versteht euch gut und plaudert. Irgendwann heißt es dann: „Zu dir oder zu mir?“ Doch plötzlich kommt heraus, dass dein Date beim Sex definitiv nur Top sein möchte. Auch dir ist der Part als Bottom nicht so lieb. Eine festgefahrene Situation kann hier eintreten, wenn keiner von euch etwas flexibel ist. Einige Dates sind an dieser Stelle bereits gescheitert.

 

shutterstock_1808652787.jpg

Unsicher welche Rolle dir eher gefällt? :sweat_smile:

 

Der Nicht-Geoutete

Heute gehst du mal wieder raus und willst das Leben feiern. In einer Gay-Bar triffst du diesen hübschen Kerl. Er sitzt ruhig in einer Ecke und schlürft seinen Drink. Du gesellst dich zu ihm und auf deinen Flirt geht er direkt ein. Nach zwei weiteren Gläsern Bier willst du ihn mit nach Hause nehmen. Doch draußen benimmt er sich ganz anders. Sein Problem: Er hat sich noch nicht geoutet. Die Angst vor der Reaktion seines Umfeldes ist zu groß. Niemand darf euch sehen und denken, ihr seid ein Paar. Seine Schüchternheit findest du süß, aber lässt du dich auf das Abenteuer und das Verstecken ein?

 

Der Ich-Zahle-Für-Sex-Typ

Dir ist langweilig, du bist geil und suchst ein schnelles Sexdate. Also nimmst du dir dein Handy und loggst dich in einer Dating App für Schwule Dating-Typen ein. Hier ist es einfach, jemanden für eine schnelle Nummer zu finden. Doch der Erste, den du online triffst, ist überhaupt nicht dein Typ. Allerdings lässt er sich von deinem Korb nicht abschrecken. Fleißig beginnt er seine Überredungskünste und bietet dir sogar Geld für eine Nacht oder besondere Dienste. Manche können eine Dating App leider nicht von einem Bordell unterscheiden.

 

shutterstock_1776474545.jpg

Dich verführt keine Summe? Sicher? :bite:

 

Der „Erfahrene“

Du hast dich mit einem scharfen Gay verabredet und ihr trefft euch. Doch bald schon nervt dich sein ständiges Geprahle, wie viel Erfahrung er bereits habe. Es waren so viele Männer, dass er sie nicht mehr zählen könne und die Namen wisse er auch nicht mehr. Aber er sei ein richtiger Sexgott und jeder Schwule will nur seinen Schwanz. Leider sieht der Typ so heiß aus, dass du seine Prahlerei ignorierst und ihm dennoch eine Chance gibst. Im Bett ist er dann so einfallslos wie eine Kartoffel. Auf deine Vorschläge geht er nicht ein. Das 0815 Erlebnis endet mit einem kurzen Abschied und der Gewissheit, dass du diesen Prahler nicht wieder treffen wirst.

 

Der Klischeehafte

Es gibt viele Vorurteile und Verallgemeinerungen über Schwule Dating-Typen. Doch es gibt auch die Schwule Dating-Typen, die genau diesen Klischees entsprechen. Stell dir vor, du sitzt in einem Lokal und wartest auf deine Gay Verabredung. Plötzlich geht die Tür auf und ein Mann tritt ein. Seine Haare sind nach oben gegelt und von einer pinken Strähne geziert. Hautenge Kleidung wird von einer kleinen Handtasche ergänzt. Der Gang deines Dates ist typisch feminin und der Arsch schwingt mit. Es geht kaum klischeehafter und seine Sexualität steht ihm ins Gesicht geschrieben – würden zumindest die Heteros sagen.

 

Masc 4 Masc - Der Schwule Dating Typ von gestern?

Wir alle kennen sie, die Männer, die gleich mit ihrer ersten Nachricht klarstellen, dass mit ihnen so einiges geht, solange du nicht tuntig bist. Jetzt mal ehrlich Alter, was ist dein Problem? Du bist schwul und willst deshalb nur etwas mit echten Männern? Du bist in Wirklichkeit gar nicht gay sondern steht einfach nur auf Analsex? Wie dem auch sei, beides ist okay, aber dein toxisches Bild von Männlichkeit ist sowas von überholt. Es gibt unendlich viele Arten von Männern und jeder darf so sein, wie er will. #nohate

 

7235c267aafae980df2380c727924593.gif

Und was ist mir dir? Welcher Schwule Dating-Typ bist du?


Vielleicht auch interessant?

30 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Christian280

Geschrieben

Der Überaschung Suchende

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Obsession

Geschrieben

Der Inhalt dieser Kolumne ist schon irgendwo korrekt,..bis auf 1 datingtyp kann ich die anderen so aus erfahrung bestätigen.
Wie ich finde werden die "types" leider eher negativ dargestellt. Find es gibt wenn man in so schubladen schon denkt noch viel mehr Types als die 6 genannten. Außerdem tun wir uns selbst u der gay'community' (intern) kein gefallen. Wir wollen immer diese Sache mit Gleichberechtigung u keine Stempel, aber selber sorgen wir in unserer Community dafür dass wir in boxen denken und werten. ..wenn ich liebe u date möchte ich einfach schauen was/wer kommt/passiert, frei sein hinsichtlich meinen Gedanken/Gefühlen und nicht beim ersten vermeintlichen Fopah mein gegenüber in ein Raster packen. ..nicht immer mit dem kopf bewerten bei so was, sondern einfach loslassen können u sich seinen guten Gefühlen hingebn. Bin ehrlich: meinen Aussage(n) nach gelingt mir Dies auch nicht immer🙈🙉🙊
Weiter kann ich aus eigener erfahrung sagen dass die übergänge fließend sind. Und das ist auch gut so. Ich bin nicht immer der coole, die spaßige klischeetunte, der schüchterne etc... an nem Tag hätte ich vllt einfach gern ein schnellen fick, am 2.T danach brauch ich gespräche mit nem mann, und dann will ich mich wieder schick anziehen u aufgebrezelt die fußgängerzone unsicher machen, einfach für mein selbstwert(oder auch mehr ;) ).

Seid lieb gegrüßt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Feuerostfriese

Geschrieben

Warum ist das schwule Leben vielfältiger cubafan das möchte ich mal wissen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Robert-2640

Geschrieben

@Littelecuddle
Warum bist du denn hier??
Auf der Suche nach der grüßen Liebe?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
cubafan

Geschrieben

Es wäre schön, wenn das Leben so einfach gestrickt wäre. Aber zum Glück ist das schwule Leben vielfältiger und interessanter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 7 Minuten, schrieb Robert-2640:

@Littlecuddle
Jeder der aus Plattformen wie dieser oder auf Poppen.de unterwegs ist sucht was zum FICKEN.
Denn das alleine hält solche Plattformen am Leben

Das mag deine Schublade sein, jedoch nicht meine...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Robert-2640

Geschrieben

@Littlecuddle
Jeder der aus Plattformen wie dieser oder auf Poppen.de unterwegs ist sucht was zum FICKEN.
Denn das alleine hält solche Plattformen am Leben

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
glanzberl

Geschrieben

JayFrost das is der punkt am satz das Ausrufezeichen am absatz. So & nicht anders !👍

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
JayFrost

Geschrieben

Ich weiss was ich möchte und was nicht. Und wenn es passt, dann passt es. Wenn nicht, dann nicht. Schubladendenken brauche ich aber nicht, jeder Mensch ist für mich einzigartig. Und es muss ja nicht immer im Bett enden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dieser ganze Post, drückt alle nutzer hier in eine Schublade. Nämlich, dass es hier ausnahmslos jedem nur um Sex geht.

 

Egal ob das Ziel immer nur Sex ist oder nicht. (und das ist es bei mir nicht)... Anhand der Begrüßung und spätestens nach den ersten 3 Nachrichten sortieren wir alle aus.  

Für mich geht's gar nicht in der ersten Nachricht pimmel zu sehen, finde ich anstandslos und der jenige hat für mich keine Chance verdient.

Genauso wenig will ich mich in 2 Nachrichten zum sex verabreden oder mir anhören was einer alles geil findet... 

Noch schlimmer sind aber die Typen, die meinen einen zu kennen und genau zu wissen was man will, dabei aber nur von sich selber reden und einen Monolog über das halten, was sie dir gerne antun würden... Haben sie jemals gefragt wer du bist und was du magst? Natürlich nicht, denn dafür sind sie sich viel zu selbstsicher.

 

Diese 3 Schubladen habe ich hier kennengelernt. Wer sich vernünftig ausdrücken und mehr als 4 Sätze sinnvoll aneinander hängen kann, ohne die ganze zeit nur mit seinem Schwanz zu denken, kann sich ja mal melden...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Er396

Geschrieben

Ich bin der Typ, wenn ich geil bin will ich ein Gebläse bekommen, ohne wenn und aber!!!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
P3traSummer

Geschrieben

Ich mag Sex Typen und lasse alle an mich ran

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schubladen helfen uns unsere Umgebung zu deuten. Evolutionärer Vorgang! Sicherheitsaspekt tritt in den Vordergrund. Wem es gefällt, soll damit leben. Ich halte es für dumm und überholt. Leider wieder vermehrt anzutreffen. Vor allem bei der jüngeren Generation. Die Dogmen bleiben aber auch weiter bestehen. Erfrischend, wenn jemand diesen Kreis durchbricht. Ich will die Person kennen lernen.

Aber:  No. 1 kann ich aus Erfahrung sagen, ist peinlich. Kann man aber drüber lachen.
No. 2 ist anstrengend und auf Dauer nur stressig! Egal wie süß das Gegenüber ist! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Didicologne-50827

Geschrieben

Als erstes bin ich Mensch und keine Kategorie. Solches Denken ist weder als Hilfreich, noch Human zu bezeichnen. Schürt es doch das Klassifizieren von Menschen in irgendwelche Kästchen. Fehlt nur noch die Einordnungen nach reiner Rasse. Hat man auf diesem Portal keine anderen Themen um die Mitglieder bei Laune zu halten? Redaktionell ist das jedenfalls fehl am Platze.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was will uns das sagen? Dass wir uns nur solange anpassen sollen, bis es unseren Gegenüber auch endlich passt, aber wir letztendlich als Partner nicht mehr passend sind? Ich weiß ja nicht und pass auch übrigen in keine der 5 aufgezählten Kategorien. Was war denn die 6.?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Amiga-Express-66

Geschrieben

Mit Verlaub, was für ein Quatsch, Menschen in Schubladen einzusortieten, es gibt so viel mehr, als dass man so oberflächlich verallgemeinern und aussortieren kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Kevindev

Geschrieben

Am 10.4.2017 at 21:18, schrieb der_barfüssige:

Ich wäre gern mit einer transe zusammen

Ja ich auch 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

unerfahren bi, noch nicht geoutet

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ralleisback

Geschrieben

Veh. Ungeoutet,, bi Und unerfahren

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Dwtsteffi

Geschrieben

Wenn dich jemand in eine Schublade steckt, mach es wie die Katze, scheiß rein !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Kelerman

Geschrieben

Ich bin schwul, kein Interesse an Bi, Tranz, oder Hetero, wohl möglich noch verheiratet. Also Schwuler Singel. !!!!!!!!!!!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Neubirieg

Geschrieben

Zuerst muss man ja erst überhaupt mal jemanden kennen lernen und da fängt das Problem ja meist schon an.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
lotsenstation707

Geschrieben

Veh. Ungeoutet,, bi, und geil

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Frankiboy102

Geschrieben

Überwiegend habe ich mit dem Profi 2.( In der Regel gebundene (Ehe) Männer) zu tun. Dabei suche ich doch eigentlich was Dauerhaftes, wo es auch um Freundschaft mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten, und nicht nur alleine um das Eine gehen soll. Sondern auch regelmäßig dazu gehören. Aber das scheint unmöglich zu sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
peng

Geschrieben

ok ... schüchtern :crazy:

irgendeinen muss es ja treffen :jumping:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen