Jump to content

Beckenboden beim Analsex


Nofeanja

Empfohlener Beitrag

Jörg-4974
Geschrieben
Einfach nur entspannen und genießen
Geschrieben
Oder mal ein dildo und es mal selbst ausprobieren
Jörg-4974
Geschrieben
Ja das kann auch Mal geil sein
schwuler-nordstern
Geschrieben

Dass Du noch wenig Erfahrung beim Analverkehr hast, ist doch nicht weiter schlimm. Ich finde es toll, dass Du offensichtlich offen bist für neue sexuelle Praktiken und Erfahrungen. Klar, Analsex oder AV wird oft nur im Zusammenhang mit schwulem Sex gesehen. Dabei wird vernachlässigt, dass auch heterosexuelle Männer Lust empfinden, wenn sie anal stimuliert oder penetriert werden. Aber auch hier gilt: probieren geht über studieren. Also probier es einfach mal aus, wenn Du zunächst alleine bist. Lege Dich breitbeinig auf den Rücken, zieh die Beine hoch zur Brust und führe einfach einen oder mehrere Finger in Deinen Anus ein. Spanne den Beckenboden an und spüre den Unterschied. Du kannst auch vorsichtig einen geeigneten Gegenstand in Dein Poloch einführen, z.B. einen Dildo oder Plug. Eine ordentliche Portion Gleitgel kann hier die Sache vereinfachen. Wechsel auch mal die Stellung und probiere es aus, wenn Du z.B. auf der Seite liegst oder Dich auf einen Dildo setzt. Du kannst also viele positive Erfahrungen beim Sex "mit Dir selber" sammeln. 

Geschrieben (bearbeitet)
Am 27.6.2022 at 07:20, schrieb schwuler-nordstern:

Dass Du noch wenig Erfahrung beim Analverkehr hast, ist doch nicht weiter schlimm. .............

Hey, ich danke Dir. Wirklich ein toller Beitrag, vielen Dank. Das hilft mir jetzt schon etwas, um bei diesem spannenden Thema weiterzukommen. :)

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Jörg-4974:

Einfach nur entspannen und genießen

Mit dir genieße ich besonders gern! 😜

Sorry TE, leider kein Beitrag für dich! 🙁

Geschrieben

Interessante Frage. Beckenbodentraining ist Muskeltraining - deshalb im Moment der Ausführung eine Anspannung und Kontraktion. Das steht eigentlich dem Entspannen des Passiven beim Analverkehr entgegen. Ich habe mich allerdings auch schon gefragt, wenn denn Heteros die Enge des Anus beim Mann mögen, falls sie es überhaupt kennenlernen, ob dann nicht rhythmische Beckenbodenarbeit das Ganze für diese noch lustvoller macht?

Geschrieben (bearbeitet)
Am 27.6.2022 at 10:28, schrieb leach1m:

Interessante Frage. Beckenbodentraining ist Muskeltraining - ............

Ich fand zuletzt einen Hinweis dazu im Netz. Also dass durch den Beckenboden sowohl der Passive, als natürlich auch der Aktive, zusätzliche Stimulation erfahren kann. Ich bin halt abhängig von meiner Partnerin, die letztlich entscheidet ob ich oder wir bei mir anal auf Entdeckungstour gehen. Aber ich weiß nun auf jeden Fall, dass es da kein schwarz oder weiß gibt und ich es einfach mal austesten muss. Vor allem wenn mal gezielt die Prostata berührt wird.

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben
Beckenboden Training ist eigentlich für die Frau nach der Schwangerschaft gedacht oder bei leichter Inkontinenz
Geschrieben
Vor 8 Stunden, schrieb Robert-2640:
Beckenboden Training ist eigentlich für die Frau nach der Schwangerschaft gedacht oder bei leichter Inkontinenz

Deine Kommentare sind teilweise echt zum Kopfschütteln, da sie nur beschränkt richtig sind. Aber bei den Ganzen Hobbyärzten hier teilweise auch nichts neues. Kann euch nur einen Tip geben, erkundigt eich richtig oder lasst diese Halbwahrheiten sein. Und das Beckenbodentraining nur für die Frau wichtig ist, ist genau so ein unsinn. Also, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten.

Hier mal ein Link dazu https://tape-versand.de/beckenbodentraining/

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SunFireX:

Deine Kommentare sind teilweise echt zum Kopfschütteln, da sie nur beschränkt richtig sind. Aber bei den Ganzen Hobbyärzten hier teilweise auch nichts neues. Kann euch nur einen Tip geben, erkundigt eich richtig oder lasst diese Halbwahrheiten sein. Und das Beckenbodentraining nur für die Frau wichtig ist, ist genau so ein unsinn. Also, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten.

Hier mal ein Link dazu https://tape-versand.de/beckenbodentraining/

Na Hauptsache du hast Recht 

Ich habe nie von ""ausschließlich"" und ""wichtig"" für Frauen geschrieben 

Geschrieben
Vor 4 Stunden, schrieb Robert-2640:

Na Hauptsache du hast Recht 

Ich habe nie von ""ausschließlich"" und ""wichtig"" für Frauen geschrieben 

Liest du eigendlich deine beiträge selber wenn du sie schreibst?! "Beckenboden Training ist eigentlich für die Frau nach der Schwangerschaft gedacht oder bei leichter Inkontinenz" so gibst du es doch wieder als AUSSCHLIESSLiCH. Ich hab das nicht behauptet. Doch wie das da geschrieben steht allerdings Du.

Geschrieben

Analverker Anal Sex beruht beim Sex auf Geselligkeit..aktiv und passiv...Zärtlich sich engumschlungen Anal zu beglücken ist doch Fantastisch 

Geschrieben

Beim Eindringen ist Entspannen wichtig. Wenn er drin ist und es gut flutscht, kann die Massage durch den Beckenboden sowohl Dir als auch ihm den Kick geben zum Abspritzen.

Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb AlexRocket:

Beim Eindringen ist Entspannen wichtig. Wenn er drin ist und es gut flutscht, kann die Massage durch den Beckenboden sowohl Dir als auch ihm den Kick geben zum Abspritzen.

Ja ist sehr wichtig auch das sanfte eindringen ....wenn dann alles entspannt ist kann der Spaß beginnen oh ja tolles gefühl für beide dann 

Geschrieben
Hmm beim ersten Mal habe ich total verkranft. Somit hatte ich außer Schmerzen nichts. Doch mit der Zeit geht es alleine. Ob ich den Beckenboden dabei anspanne, kann ich gar nicht sagen. Es ist einfach nur schön wenn so ein Schwanz eindringt. Noch besser zwei. Ist super geil von zwei Schmerzen auf einmal gefickt zu werden.
  • Analsex

    Beim schwulen Analsex wird der Penis sanft in den Anus eingeführt und der Geschlechtsverkehr wird anal vollzogen. Die Anal-Region ist eine der erogensten Zonen des Körpers, die bei Stimulation oft ...

×
×
  • Neu erstellen...