Jump to content

Worum gehts dir beim blasen ?

Empfohlener Beitrag

dickberlin1969
Geschrieben
Ich sehe das so wie du. Generell finde Ich, das schönste am Sex ist der Weg zum Orgasmus. Nicht der Orgasmus selbst.
matthiashh1
Geschrieben
Aber der krönende Abschluss gehört für mich dazu :-)
ostfriesland
Geschrieben

Ich sehe das auch wie JoeMG, lange und ausgiebig verwöhnen und dann zum krönenden Abschluss :)

 

whitehorse
Geschrieben

es muß auf anhieb KLICK machen, dann bin ich auch nach einem ausgiebigen verwöhnen bis zum abschluss bereit

Ewaldfranz
Geschrieben

sehr ausgiebig verwöhnen, die kunst ist es das ganze möglichst lange hinaus zu zögern ,gerne mit pausen ,man kann mit der zunge alle bereiche erkunden, eier, sack, leisten, damm, gehöhren dazu, die mischung macht es dann 

aber wenn er kommt dann will ich auch alles und sauge ihn leer

Crevito
Geschrieben
Am 21.12.2018 at 00:40, schrieb Ewaldfranz:

sehr ausgiebig verwöhnen .../... aber wenn er kommt dann will ich auch alles und sauge ihn leer

Genau so sehe ich das auch , wenn er dann kommt dann sollte es bei mir im Mund sein.

Geschrieben

Sex - und damit auch das Blasen - soll dem anderen Lust bereiten, dass ist wichtig. Es macht Lust wenn man Lust bereitet.

fickloch58
Geschrieben

ich blase sehr gern einen schönen schwanz lecke alles  eier,schaft und eichel  um ihn dann wieder tief in meinem blasmund zu spüren  alles in der hoffnung das er lust auf meine heisse arschfotze bekommt und mich fickt   blase aber auch bis zum schluss     am schönsten ist es wenn mir der schwanz erst in den mund dann in den arsch und dann wieder in den mund gesteckt wird wo er dann seinen heissen ficksaft abspritzt

geile grüsse michael

Geschrieben

Ich finde das blasen gehört dazu ,ich blase sehr gern auch schön tief wenn er nicht so gross ist dabei laase ich aber seine Eier nicht ausser acht die wollen auch verwöhnt werden und wenn er dann meinen Po verwöhnt mit seinem Schwanz und reinspritzt lecke ich Ihn hinter her schön sauber und vielleicht kommt er dann noch mal in meinen Mund

u2phi
Geschrieben
Am 3.1.2019 at 15:14, schrieb bi_man65:

Sex - und damit auch das Blasen - soll dem anderen Lust bereiten, dass ist wichtig. Es macht Lust wenn man Lust bereitet.

Du sprichst mir aus der Seele, habe heute gerade einem Genießer richtig schön ausdauernd und sehr variabel einen langen Weg mit steilem Anstieg bis zum Erguss geleckt, gesaugt und gerubbelt. Er war ganz von Sinnen und hat sich mit einer geilen Ladung Sperma bedankt.

DreamerPK
Geschrieben

In erster Linie ist das Blasen ja perfekt als Vorspiel, um den Schwanz schön hart zu bekommen. Ob nun sanft verwöhnt, oder auch härter ins Maul gefickt. Natürlich möchte ich den Schwanz dann gern in meiner Rosette spüren und meist genieße ich da das Abspritzen....aber manchmal ist auch einfach mal Lust da, das Sperma in den Mund zu bekommen und schön zu schlucken.

Panbärt
Geschrieben

ich liebe 69, nackig auf dem Bett, mit allem möglichen spielereien. und ich versuche seinen höhepunkt hinauszuzögern. aber bei einem blowquickie (outdoor, auto) ist das kaum möglich. - ich geniesse die lust meines partners und wenn er kommt durchströmt mich so etwas wie ein glücksgefühl, das war schon immer so. natürlich möchte ich, wenn möglich, auch befriedigt werden.

Extrem-anal
Geschrieben

Das gefühl zu geniessen wenn der Schwanz(rasiert) in deinem Mund langsam anfängt zu wachsen,dein gegenüber die Augen schließt und genießt.Mit der Zunge am Schaft hinauf und hinab bis mein Partner wahnsinnig wird,die Eie(rasiert) einzeln in den Mund zu nehmen und dran zu saugen um dann immer tiefer mit der Zunge zu gehen bis du am Hintertürchen(rasiertund sauber) angekommen bist.Dann wieder den Schwanz in den Mund zunehmen und ihn bis zum Abschuss zu Blasen und es genießen wenn er dir in den Mund Spritzt.

Feuerostfriese
Geschrieben

Die Belohnung zu bekommen ich liebe es zu blasen oder ein geblasen zu bekommen 

Geschrieben

Oralverkehr ist meine große geheime Leidenschaft. Ich mag es am liebsten, wenn ich vor meinem Partner knien kann. Dann küsse ich liebevoll seinen Phallus und seinen Hodensack. Wenn die Vorhaut sich zurückzieht und die feuchte Eichel zum Vorschein kommt, wird sie von meiner Zunge wild umkreist. Ich liebe es, wenn aus dem Pissloch die leckeren Lustropfen austreten. Wenn der reife Phallus in meinen Mund eindringt und auf meiner Zunge gleitend sein Aroma entfalten, bin ich immer wie in einem Trancezustand. Fehlt nur noch, dass er mich am Kopf packt und meinen Mund f****.  Dabei übe ich mit meinen Lippen immer schön Druck auf seinen Schaft aus. So macht es ihm auch mehr Spaß meinen Mund zu benutzen. Meine Zunge macht natürlich weiterhin Liebe mit seiner Eichel. 

MarliesDWT
Geschrieben

Das es ihm gut tut und gefällt 

Bigtail
Geschrieben
Am 12.12.2018 at 09:31, schrieb ostfriesland:

Ich sehe das auch wie JoeMG, lange und ausgiebig verwöhnen und dann zum krönenden Abschluss :)

 

so mach ich das auch , schön langsam erst die eichel mit der zunge verwöhnen dann ihn immer tiefer in den mund nehmen zu spüren wie er immer härter und geiler wird dann aufhören die eier verwöhnen , kest kommt dann schon der erste lusttropfen an der eichel , schön weglecken , viele mögen es wenn nur die pralle eichel fest in mund nimmst und saugst und wenn ich dann spür das er unruhig wird und stöhnt der schwanz noch härter wird werd ich noch intensiver und dann wenn er anfängt zu zucken und die heise ficksahne spritz ....ggggrrrr bin ich am ziel angelangt . sauge alles raus und blase dann noch so ca ein paar minuten weieter das mögen viele um ihn dann blitzblank saubergeleckt loszulassen

bibn48
Geschrieben

Das zucken kurz bevor er kommt ist mega geil ! Und dann noch die Schübe zu spüren wie es rein spritzt......

nick2017333
Geschrieben
Am 8.12.2018 at 12:29, schrieb JoeMG:

das verwöhnen an sich macht doch viel mehr Spaß und der krönende Abschluss wird viel intensiver

Den "kleinen Tod" immer weiter heraus zu zögern bis kurz vor dem unauhaltsamen Ende ist für mich eigentlich i.d.R. noch geiler, als das Ende an sich. Das Gefühl könnte wirklich länger anhalten.

Geschrieben

Ich genieße das gewöhnen und mache dies gern auch intensiv, je nach begebenheit und möglichkeit. Natürlich möchte ich früher oder später aber auch gern meine "Belohnung" dafür bekommen :)

Deckstute
Geschrieben

Ich blase gerne  -  meist mit dem Ziel das er richtig steif und geil wird um mich dann bare zu ficken und besamen!

Werlos67
Geschrieben

Gehöre auch zur Kategorie der gerne Verwöhner mit viel Zeit ,das Zungenspiel um die Eichel ,und dann laaangsam tiefer in meinen Mund nehmen.Also die Lust (von beiden ) steht im Vordergrund nicht der Orgasmus meines Sexgefährten !

Luderus
Geschrieben

Ich liebe gerade den Schwanz, wenn ich Ihn blasen darf, und der Schwanz so von mir steif geblasen wird! Natürlich dabei auch die Eier intensiv lecke! Ich bin Lustvoll dabei wenn die heiße Sahne in meinem Mund voll hineingespritzt wird!!

Hautkontakt
Geschrieben

Leider viel zu selten aber ich hatte schon einige geile Dates mit Männern die langes und auch mehrmaliges saugen vertragen konnten und das waren auch keine einmaligen Dates weil es einfach passte. Ich sauge gerne und das nicht um schnell an meine Belohnung zu kommen   :).

Ich sauge mit Genuss und verwöhne mit meinem Saugmund auch die Hoden und die Zunge wandert zwischendurch auch mal zur Rosette ( sauber natürlich vorausgesetzt ). Der für mich beste bisher war ein Strohwitwer aus der Nähe von Sindelfingen, der konnte seinen Orgasmus fast 2 Stunden zurück halten, er war mit einer guten Bestückung versehen und man konnte der beim Orgasmus abspritzen Hammer ! 

Bei jüngeren Kerlen hatte ich mal einen regelmäßig getroffen der konnte in 4 Stunden 3x abspritzen .......der war auch recht geil und lecker.


  • Deep Throat

    Deep Throat - tief in den Hals - Ja es geht um Oralsex. Beim Blasen kann man mit der Zunge sanft Schaft und Eichel bearbeiten oder aber den Penis des Partners auch tief schlucken - ihn Deep Throat ...

×
×
  • Neu erstellen...