Jump to content
Nlntt

Liebe,Sex & Phantasien

Empfohlener Beitrag

Firefighter315
Geschrieben

Mir geht’s da ähnlich. Ist der Druck erstmal weg kommt die Frage wie ich das geil finden kann. 

Ich denke schon das man da auch dem Partner gegenüber fair sein sollte. Vielleicht auch offen drüber sprechen und sagen wie es ist. Wenn du gekommen bist und er noch nicht dann ist vielleicht eine Pause wirklich nicht schlecht. Setzt allerdings auch voraus das der Partner dann nicht die Lust verliert. Wie lange brauchst du denn wenn bis du dann wieder möchtest? Wenn du gekommen bist hat dein Körper sich schon angestrengt.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Firefighter315:

Wie lange brauchst du denn wenn bis du dann wieder möchtest? Wenn du gekommen bist hat dein Körper sich schon angestrengt.

es schwangt, anders als bei anderen Männern, mal relativ schnell und manchmal kann ich bis ne Woche danach nur Girls sehen.

 

Firefighter315
Geschrieben

Okay das ist dann im Voraus schwer abzuschätzen. Kommst du denn immer als Erster ? Sonst versuch doch es so zu gestalten das dein Partner zu erst kommt 

Geschrieben

Ich hab schon darüber nachgedacht so einen peniskäfig anzuschaffen. Dieser käfig verhindert die erektion und unsereins kann seine schwanzgeilheit aufrechterhalten. Is vielwicht ne möglichkeit.  

Frankiboy102
Geschrieben
Hi, das kann die Antwort auf meine Frage sein, die mir bisher noch niemand richtig beantwortet hat. Es passiert mir oft, das ich netten süßen geilen jungen Boy oder Mann bei mir habe. Alles wunder schön. Und wenn es bei ihm gekommen ist, zieht er sich an und geht. Und wenn es ein Folgedate gibt, wieder das gleiche Spiel. Ich kann da nur sein Abspritzen etwas hinaus zögern. Obwohl es eigentich sehr schade ist, und oft die Anreise zu mir, weit mehr Zeit beansprucht, wie sein Aufenthalt bei mir. Dabei wäre es zu schön, die ganze Nacht bis zur Morgenlatte miteinander zu verbringen.
norbac
Geschrieben

Das ist so, wenn es 'nur' um Sex geht: Hinterher meint man, es wäre eigentlich nicht nötig gewesen 😉

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Frankiboy102:

Hi, das kann die Antwort auf meine Frage sein...

Naja ich denke jeder der nen jungen Boy zu sich einlädt und deutlich älter ist muss sich halt bewusst machen das dieser Getrieben ist von seiner Geilheit. Und wenn die halt weg ist dann ist dein Gegenüber der Oft deutlich älter ist halt echt nicht das was man sehr erotisch findet. Sorry Hart aber wahr.

Firefighter315
Geschrieben

Da magst du Recht haben. Ich kann mir auch nicht vorstellen Sex mit jemand zu haben der viel älter als ich ist. Die Altersgrenze nach unten ist bei mir auch deutlich flexibler, wobei ich auch ein sehr komisches Gefühl hätte wenn er oder sie (ja bin bi) erst 18 oder so wäre. 

Was mir aber aufgefallen ist das mich hier auffällig viele ü 50 bewerten. Schreibe ich Leute zwischen 25 und 35 an bekomme ich oft gar keine Antwort. Eigentlich hatte ich mir das hier doch anders vorgestellt.

Geschrieben
"Muss dazu sagen bin ganz klar bi stehe nur auf Sex mit Männern." den Satz versteh ich nicht. bist du bi oder stehst du NUR auf Sex mit Männern? Dann wärst Du schwul und nicht bi.
Koa_Buwi
Geschrieben
Kaum zu glauben es gibt auch junge Männer die nur auf reifere Männer stehen
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Passiver1-1911:

"Muss dazu sagen bin ganz klar bi stehe nur auf Sex mit Männern." den Satz versteh ich nicht. bist du bi oder stehst du NUR auf Sex mit Männern? Dann wärst Du schwul und nicht bi.

Verstehst du ihn absichtlich falsch? Er steht bei männern nur auf sex sonst nichts ansonsten steht er auf frauen.

nick2017333
Geschrieben

Ich denke Tipps zu geben ist in der Situation schwer, aber ich vermute, wenn Du den Mann kennen lernst, wo auch der Mensch dahinter auf Dich eine Anziehung ausübt, dann wirst Du auch länger bleiben wollen. So ist es nur der Sex und wenn der gelaufen ist, hat es sich für Dich erledigt und Du willst nur noch weg. Also mein Tipp wäre erst den Mann als Menschen kennen lernen und wenn Du den anziehend findest, dann den Sex geniessen. Dann willst du von dem Menschen/ Mann vielleicht auch nicht so schnell wieder weg. Wünsch Dir viel Erfolg.

nick2017333
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb 2lochstuteDWT:

Verstehst du ihn absichtlich falsch? Er steht bei männern nur auf sex sonst nichts ansonsten steht er auf frauen. 

Seh ich auch so. Er liebt den Sex mit Männern, will aber keine Beziehung mit Männern, sondern kann sich das zur Zeit nur mit Frauen vorstellen.

DreamerPK
Geschrieben
Geht mir genau wie dir. Wenn ich geil bin, kann man(n) nahezu alles mit mir anstellen. Dann bin ich eine nimmersatten, geile und devote Barebackstute. Aber wenn ich zum Abspritzen gekommen geht kaum noch was. Als wenn dann im Kopf ein Schalter umgelegt ist.
jensxp
Geschrieben

Die Frage ist, ob du überhaupt was ändern musst. Wenn es so ist, dann ist es so. Solange du deinem Sexpartner keine falschen Hoffnungen machst und mit offenen Karten spielst...

u2phi
Geschrieben
Das habe ich auch schon des Öfteren erlebt, dass dann wenn mein Spielpartner einen Abgang hatte der Spaß zu Ende war und ich konnte in die Röhre gucken oder mich selbst befriedigen---totale Scheiße sowas!!!
Geschrieben
Ich sehe das genauso wie @HaJo, wenn wirkliche Gefühle mit im Spiel sind und es nicht nur um die schnelle Befriedigung geht, stellt sich das Problem erst gar nicht ...
gayler_Lars
Geschrieben

Hi,

ich bin auch ein Leidensgenosse: Ich war früher sogar ausschließlich heterosexuell. Mittlerweile kann ich seit einigen Jahren mir nur noch Sex und Zärtlichkeiten mit Männern vorstellen. Das macht mich sehr geil. Die weiblichen Geschlechtsmerkmale finde ich sogar abstoßend. Dennoch verstehe ich mich nach dem Orgasmus selbst nicht mehr und schaue auch in Natura nur nach Frauen. Es ist so, als wenn sich ein Schalter umlegt. Leider bin ich bis auf gegenseitige Onanie noch "Jungfrau". Vielleicht durchlebe ich ja noch weitere Entwicklungsschritte, wenn ich mal richtige Erfahrungen habe.

EB2000
Geschrieben
Geht mir genau so
Bi-Scorpio
Geschrieben
Am 31.1.2019 at 08:11, schrieb poppins:

In jüngeren Jahren ging es mir nach dem Sex auch so , daß ich mich fragte ob ich wirklich Sex mit Männern haben wollte oder "es" nur aus Geilheit gemacht habe.- Heute stehe ich dazu und genieße den Sex mit einem Mann !!!- Auch nach dem abspritzen !

Mir ging Ex auch so, aber in den letzten Jahren den Sex mig einem leider nicht mehr ausgelebt. 

Bi_Guy44
Geschrieben

Hätte ich nie gedacht das es soviele gibt, die sich mit diesem Problem herumschlagen müssen. Und ich habe immer gedacht das es nur mir so geht. Ich hatte vor zig Jahren ein paarmal etwas mit Männern. Damals war dieses Phänomen bei weitem nicht so ausgeprägt wie heute. Ich sehne mich sehr oft danach die Erfahrungen von damals wieder aufleben zu lassen, und ich bin auch sehr oft richtig scharf darauf noch viel mehr Sexpraktiken mit einem Mann zu erleben. Aber meist halte ich mich dann auf Datingseiten wie diese hier auf. Bin Währenddessen auch richtig geil und scharf darauf mich mit einem Mann, ganz unkompliziert zu Vergnügen. Aber es endet dann immer auf die gleiche Art und Weise, irgendwann bin ich so geil das ich es nicht mehr aushalte und mich dann selber befriedige. Dabei stelle ich mir vor was ich unbedingt mit einem Mann noch erleben will. Und in der Sekunde des Höhepunktes, kommt auch schon dieses, unsägliche Gefühl, es ist eine Mischung aus Scham, Ekel und sogar eihe gewisse Abneigung gegenüber dem gleichen Geschlecht. So werde ich aber nie in den Genuß kommen, mein teilweise extremes Verlangen nach dem männlichen Geschlecht ausleben können. Ich finde es manchmal richtig belastend, weil es jedesmal das gleiche Spiel ist. Und es sich so richtig paradox anfühlt,  sich innerhalb von ganz wenigen Sekunden von einer extremen Geilheit in ein Gefühl des Ekels zu stürzen. Bin für jeden noch so kleinen Rat dankbar, der mir hilft diese fiese Blockade zu lösen. Denn ich habe schon sehr lange einige Sexpraktiken, in meinem Kopf die ich sehr gerne mal ganz real erleben möchte. Doch dieses wahnwitzige Problem, schafft es jedesmal, dass ich mich einfach nicht auf ein Abenteuer mit einem Mann einlassen kann. Würde sehr viel dafür geben, diesen sehr belastenden Umstand hinter mir zu lassen. Freu mich auf jeden Tipp und Ratschlag.

Danke


×
×
  • Neu erstellen...