Jump to content
passivDevot69

Warum trauen sich jüngere GAY´s oft nicht einzugestehen daß sie auf Ältere stehen ?

Empfohlener Beitrag

Delta__
Geschrieben
Naja ich denke der prozentuale Anteil der Jungs in dem Alter die auf so viel ältere stehen ist eher gering😅
Tusdoch
Geschrieben
@Delta_ so gering ist der prozentuale Anteil garnicht :-)
Geschrieben
@passivDevot69 - Dein Beuteschema gefällt mir sehr, auch wenn ich Dir viel zu alt und Du mir noch viel zu jung wärst. Ich sehe es generell auch so, dass junge und reife Männer sehr gut zusammen passen - ob in Form einer Partnerschaft/Beziehung oder als Sexfreundschaft. Mir kann ein Partner gar nicht reif genug sein, solange er natürlich noch über die notwendige Fitness verfügt, um meine Bedürfnisse angemessen befriedigen zu können! 60 bzw. Ü60 ist für mich das Alter, bei dem ich einen Mann überhaupt erst entsprechend sexuell attraktiv finde, noch reizvoller finde ich jedoch heiße und lüsterne Gay-/Bi-Herren ab 70 aufwärts :) Allerdings habe ich, nachdem ich nun seit 10 Monaten hier angemeldet bin, leider den Eindruck gewonnen, dass einige Herren im besagten Alter vielleicht die Befürchtung haben, sie könnten einem Fake aufsitzen, wenn sie einen deutlich jüngeren Mann daten bzw. in Kontakt mit ihm treten und sich dadurch nur bedingt trauen, entsprechend offensiv vorzugehen. Was mich betrifft, so kann und möchte ich an dieser Stelle mit allem Nachdruck kundtun, dass ich und meine sexuelle Präferenz zu 100% echt sind und ich mir nichts mehr wünsche, als eine dauerhafte Sex-Beziehung/-Freundschaft mit einem reifen bis sehr reifen Herren!!! Und ich möchte an dieser Stelle auch so weit gehen, eine Lanze für Gleichgesinnte zu brechen und die Aussage zu wagen, dass das bei einem sehr großen Teil gewiss genauso ist!!! Deshalb, Ihr heißen und liebes-/sexhungrigen Silverdaddys, traut Euch doch bitte und geht auf die Euch gemachten Avancen ein oder macht auch selbst mal den ersten Schritt und schaut Euch nicht nur die Profile an!!! Ihr werdet sehen, dass Ihr auf Eure "Kosten" kommt und nur äußerst selten enttäuscht werdet!!!
Krefelder73
Geschrieben
Mein erster Mann war auch sehr reif . War ein guter Lehrer
Ushuaia369
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb passivDevot69:

Garantiert gibt es viele jüngere Gay´s von 20 - 30 Jahren die aus Überzeugung auf einen älteren Partner stehen. Nur trauen sich diese allem Anschein nach nicht zu sich selbst das einzugestehen, oder sich eben auf Annoncen zu melden mit denen ein älterer Gay wie ich einen jüngeren festen Partner suchen !!

??? Wieso sollte sich ein junger Mann nicht eingestehen, dass er auf Ältere abfährt???  Wenn er ältere Männer mag, wird er sich schon melden.

Geschrieben
Hallo zusammen 🤗 Habe auch kein Problem damit wenn mein Partner älter ist als ich finde es sehr erotisch. Ein Treffen mit jemand der bis 60 Jahre alt ist das entspricht meinen Vorstellungen. Gruß Andreas
feldberg
Geschrieben

nun, zum Thema ! ich wurde von einem Mann verführt, er war 30 Jahre älter als ich , und ich war ihm gar nicht böse deswegen ! und mein erster richtiger Partner war auch 20 Jahre älter als ich ! und es tat gut ! und sind heute aus beruflichen Gründen  getrennt !

feldberg
Geschrieben

bestimmt wunderschön für dich gewesen ! bin auf dich eifersüchtig ! und denke du hast es auch genossen mit einem älteren Mann zusammen sein !

Geschrieben
Ich hätte nix gegen nen jungen lover
Renard34
Geschrieben
Am 10.9.2019 at 11:28, schrieb passivDevot69:

Bei einigen Paarungen in meinem Bekanntenkreis hat ein Gay in etwa in meinem Alter oder bis 60 Jahre oft einen ganz wundervoll, hübschen, süßen jüngeren Partner von unter 30 Jahren, und sie leben eine ganz tolle harmonische Partnerschaft....

Warum gestehen jüngere Männer es sich nicht ein, dass sie auf Ältere stehen?

Ganz einfach. Die Mehrzahl jüngerer Männer steht halt nicht auf Ältere. Punkt. 

Wenn sich deine Vorstellungen ins Abstruse begeben, wird sich kein Erfolg einstellen. 
Von daher einmal in sich gehen und für sich nachdenken woran das liegen könnte. Die Lösung liegt auf der Hand. Du musst sie nur ergreifen. Vielleicht auch begreifen. 

In in diesem Sinne, schönen bunten Abend. 

Geschrieben

Ich denke mal es kommt immer auf den Mann an. Ich kenne einige Ü 60 die noch verdammt jung aussehen und sehr aktiv sind (nicht was ihr wieder denkt). 

Nur für´s Protokoll. Schnurrbärte sind für mich z.B. ein  absolutes No Go. Machen einen Mann sofort um mindestens zehn Jahre älter. Aber ich falle ja aus dem Rater. Bin ja eh zu alt ;-)))

Panbärt
Geschrieben

jung steht nicht auf alt? - ich bekomme die meisten Flirts von jüngeren (30-45) und jungen (<30) männern. kaum welche von älteren (ü60). nun ist ein flirt nicht gleich ein treffen. aber auch die meisten chats führe ich mit jüngeren und jungen männern. c2c hatte ich bisher nur mit jungen männern.... zumindest interessieren sich einige jüngere für ältere.

Geschrieben
Am 27.2.2020 at 12:33, schrieb Panbärt:

jung steht nicht auf alt?..

Ich hatte noch nie was mit nem typen unter 45, meistens aber noch älter. Sowas gibts also durchaus.

skini
Geschrieben

Ich bin auch nicht mehr der Jüngste aber ehrlich gesagt mit den Ganz Jungen kann ich nichts Anfangen, weil die Zickerei, die sie an den Tag legen

macht einem alles Kaputt


  • Polyamorie

    Der Oberbegriff für die Praxis, Liebesbeziehungen zu mehr als einem Menschen zur selben Zeit zu haben. Dies geschieht mit vollem Wissen und dem Einverständnis aller beteiligten Partner. In den ...

×
×
  • Neu erstellen...