Jump to content
Nick98

Schmerzen bei Anal

Empfohlener Beitrag

Nick98
Geschrieben

Ich habe mich schon durch duzende Foren und Artikel zu diesem Thema geklickt, immer wieder dieselben Tipps gelesen, aber eine Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden.

Seit ich mir meiner Sexualität bewusst bin, verspüre ich eine Lust mich Anal zu befriedigen. Um beim ersten Mal mit einem Partner keine bösen Überraschungen zu erleben, habe ich mir deshalb mehrere Toys gekauft (Plug Training-Set, Dildos...). Das Problem ist, ich kann das Ganze einfach nicht geniessen, da ich danach am Darmausgang ein sehr unangenehmes Brennen über mehrere Stunden verspüre. Ich habe anfangs vermutet, dass die (Einsteiger!)-Toys zu gross sind, aber sie lassen sich problemlos ohne Schmerzen einführen und fühlen sich auch sehr angenehm an - bis zum Orgasmus. Sobald diese Blase der Lust geplatzt ist, und ich das Toy vorsichtig entferne, beginnt das Brennen. Ich finde das sehr frustrierend, da ich nicht weiss an was es liegt und ich keine weiteren Versuche in Kauf nehmen möchte.

Ich bin mir natürlich bewusst, dass Anal vor allem für Anfänger nicht immer ganz angenehm ist. Was ich persönlich erlebt habe, bringt mich aber beinahe soweit, es mit dem Anal sein zu lassen - die Schmerzen sind es mir nicht wert.

Meine einzige Theorie ist es, dass ich beim Orgasmus den Anus abrupt schliesse und er sich dadurch verletzt/verkrampft.

Geht es jemandem ähnlich?

Karsten29
Geschrieben

Es gibt ein Spray das betäubt dein Loch etwas und man hat keine Schmerzen. Gibts in jeden Sexshop

Robert-2640
Geschrieben

Bleiben lassen-------kein Brennen-------keine Schmerzen
So einfach ist das

Geschrieben

Das kann passieren!!!

Terrortranse
Geschrieben

Vielleicht sollte man jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt... geh zum Arzt.

Das:

vor 28 Minuten, schrieb Karsten29:

Es gibt ein Spray das betäubt dein Loch etwas und man hat keine Schmerzen. Gibts in jeden Sexshop

ist keine Option, da es ja erst hinterher wehtut/brennt.

Das:

vor 23 Minuten, schrieb Robert-2640:

Bleiben lassen-------kein Brennen-------keine Schmerzen
So einfach ist das

ist einfach Blödsinn. Wie man Scheisser -auweia, ein Buchstabendreher, und das ausgerechnet mir- also wie man es von Scheisser- Feinripp-Unterbüx (upps, schon wieder Buchstabendreher) hier schon zur Genüge kennt. 

Ernsthaft, ich würde an deiner Stelle erstmal einen Proktologen zu Rate ziehen. Sollte der feststellen, daß physisch alles okay ist bei dir, dann wird es etwas psychisches sein. Da kannst du dich aber erst in Ruhe drum kümmern, wenn du eine physische Ursache definitiv ausschließen kannst.

balabu
Geschrieben

es könnte sein das du dir eine Analfissur zugezogen hast,das ist ein leichter einriss am Schließmuskel das kann passieren wenn die Toys zu groß oder hart sind... du solltest zum Arzt gehen und dir unbedingt eine Heilsalbe verschreiben lassen sonnst kann es chronisch werden und du wirst es nie los... die Abheilung einer Snalfissur dauert 4 bis 8 Wochen ... in der Zeit bitte auf av verzichten...
Lg

balabu
Geschrieben

diese Salben bekommst du nur beim Arzt!!! sind verschreibungspflichtig

Imo
Geschrieben

so wie du das schreibst bist du in einer erwatungshaltung einen orgasmus dabei zu bekommen. das funkt nicht, tut nur weh. werden jetzt bestimmt viele was dagegen schreiben, wo ich das erste mal probiert habe, tat es auch weh, auch danach, hatte erstmal was anderes erwartet. das erste mal,real, war es geil und schmerzfrei

cut-bln
Geschrieben

Möglicherweise eine allergische Reaktion auf die verwendeten Materialien?

Naschkater747
Geschrieben

Locker bleiben ...nichts erzwingen.. darüber nachdenken , dass die hinterpforte eigentlich dafür da ist etwas hinaus zu lassen .....

Sextoy4Silverdaddys
Geschrieben

Hallo Nick98,
für uns Bottoms ist das wirklich ein sehr wichtiges Thema von dem Du schreibst. Denn schliesslich soll der AV ja auch uns Spass bereiten. Ich kann mich deshalb nur den anderen Schreibern anschliessen:

1. Geh zum Arzt und lass in physischer Hinsicht alles abklären und ggfs. behandeln.
2. Mach Dir keinen zu grossen Stress beim Stimulieren. Als Bottom beim AV einen Orgasmus zu bekommen, setzt eine gewisse Erfahrung voraus, die man als Anfänger einfach noch nicht haben kann. Das braucht einfach eine gewisse Übung. Und natürlich auch ein entsprechendes Vorgehen des Top.

Für mich persönlich ist sowieso nicht entscheidend, ob ich beim Sex einen Orgasmus bekomme. Als 100%iger Bottom ist es mir stattdessen am allerwichtigsten, meine Pussy überhaupt einem Silverdaddy zur Verfügung stellen zu dürfen! Und darüber hinaus spüren und erfahren zu können, dass meine Pussy ihn angemessen erregen und befriedigen kann. Über diese Form des "psychischen" Orgasmus, ist dann ggfs. auch ein "physischer" Orgasmus bei mir möglich ...
LG und viel Glück und Erfolg

Geschrieben

Locker sein und viel Gleitgel benutzen

micha144
Geschrieben

Versuch doch mal, deine Rosette mit Creme einzureiben. Ich nehme Wala Plantago und Quercus. Wird normal als Brustbalsam bei Erkältung bzw. bei Hämorrhoiden benutzt. Aber Vorsicht : da ist Fett drin, das Kondome angreifen kann. Also bevor du dich ficken lässt mit einem weichen Lappen und warmem Wasser abwaschen.

nick2017333
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb micha144:

...Wala Plantago...

Der Hustensaft wird für Hämorrhoiden empfohlen? Sachen gibt's, da wäre ich nie drauf gekommen. 🤔

Da kann ja der eine es trinken und dann mit der Zunge, ...... Ah nee, möchte man dann an die Rosette?🤔😉🤗

JoschiBasel1
Geschrieben

Das erledigt bald fast von selbst,wenn man(n) sich dran gewöhnt hat!. War jedenfalls bei mir so

 

micha144
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb nick2017333:

Der Hustensaft wird für Hämorrhoiden empfohlen? Sachen gibt's, da wäre ich nie drauf gekommen. 🤔

Da kann ja der eine es trinken und dann mit der Zunge, ...... Ah nee, möchte man dann an die Rosette?🤔😉🤗

Ja, Wala hat der Creme Plantago = Spitzwegerich zugesetzt, um den Eukalyptus hautverträglich zu machen. Das lässt sich durchaus am und im Arsch nutzen. 😅

nick2017333
Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb micha144:

Das lässt sich durchaus am und im Arsch nutzen. 😅

Ich frage mich nur, wer sowas immer ausprobiert und merkt das es hilft. 🤔

Und was erst bei den ganzen Fehlversuchen passiert sein mag. 😳

micha144
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb nick2017333:

Ich frage mich nur, wer sowas immer ausprobiert und merkt das es hilft. 🤔

Und was erst bei den ganzen Fehlversuchen passiert sein mag. 😳

Ich habe die Creme auf Empfehlung meines erfahrenen Hautarztes genommen und damit meine Vorhaut vor der Amputation wegen Lichen Sclerosis gerettet. Soll sich beschneiden lassen, wer das aus religiösen oder sonstigen Gründen will. Ich möchte die erotisch sensible Haut behalten. Darum pflege ich sie wie von meinem Arzt empfohlen. 😜

Günni-257
Geschrieben

Das schaffst du nur durch behutsames Training.....

skini
Geschrieben

Beim erstmal tut es immer irgend wie weh, man darf nicht hingehen und mit Gewalt das wünschen, weil der Kopf muss da auch ein wenig mit spielen

erst mal mit den fingern vorbereiten dann einfach langsam die dache angehen .Bei mir war es so mein erster Schwanz im arsch war am Anfang etwas unangenehm 

ich und mein Sex Freund sind die Sachen ganz langsam an gegangen er hat mich gefingert und auch geleckt,ich habe gemerkt wie die lust in mir hoch steigt. ich habe dann viel Gel in meinen Po gemacht und über seinen Schwanz und habe mich langsam auf sein teil gesetzt es war erst etwas unangenehm aber ich bin immer langsam hoch und runter,und immer ein paar cm mehr bis er drin war, ich ging dann langsam in Lust auf und es hat mir zum Schluss sehr gut gefallen

Kommt immer darauf an wie dein Gegen über ist 

Terrortranse
Geschrieben

Leute, der Threadersteller hat kein Problem beim Einführen, sondern danach, wenn die ganze Geschichte rum ist:

vor 19 Stunden, schrieb Nick98:

Ich habe anfangs vermutet, dass die (Einsteiger!)-Toys zu gross sind, aber sie lassen sich problemlos ohne Schmerzen einführen und fühlen sich auch sehr angenehm an - bis zum Orgasmus. Sobald diese Blase der Lust geplatzt ist, und ich das Toy vorsichtig entferne, beginnt das Brennen.

 

vor 19 Stunden, schrieb Nick98:

Das Problem ist, ich kann das Ganze einfach nicht geniessen, da ich danach am Darmausgang ein sehr unangenehmes Brennen über mehrere Stunden verspüre.

Deswegen gehen eure Tipps, Ratschläge und Empfehlungen von Mittelchen, Sälbchen, Pülverchen und weißdergeierwasnoch meilenweit am eigentlichen Problem vorbei.

Bei dieser Problematik sollte der erste Weg zu einem Arzt/einer Ärztin führen, der/die sich mit sowas auskennt. Es könnten Verwachsungen, Vernarbungen, Polypen, Hämorrhoiden oder sonstige Faktoren vorliegen, die diese Beschwerden verursachen. Auch eine Entzündung der Schleimhäute, eventuell sogar chronisch, eine Allergie gegen Toys und/oder Gleitgel wären durchaus denkbare Ursachen für die geschilderten Symptome. Sogar Würmer sind nicht völlig undenkbar.

Ob da das Einschmieren mit Hustenbalsam so das Richtige ist? Mich zumindest beschleichen da gewisse Zweifel...

Sction_is_fun
Geschrieben

Dran gewöhnen,....heißt immer wieder üben zu dehnen!

MarliesDWT
Geschrieben

Hatte ich nie 🤷‍♂️ es gibt immer mal ein kratzen oder brennen , aber nach richtigen stoßen geht alles 

6masseur4young
Geschrieben
Am 5.8.2020 at 18:00, schrieb Nick98:

Ich habe mich schon durch duzende Foren und Artikel zu diesem Thema geklickt, immer wieder dieselben Tipps gelesen, aber eine Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden....

mein lieber freund da gibt es viele ursachen angefangen von hämarrhoiden oder darmeinriss im darm bis zu wucherungen im darm oder krämpfe der prostata. am besten du läst das von einem chirurgen oder urologen abklären, denn es ist gerade dort wichtig keine plessuren zu haben die sich entzünden und sogar bis zum krebsgeschwür entwickeln könnten denn dann hast du im warsten sinne des wortes den arsch offen. ich habe das selber am eigen leib erlebt hab mich geniert zum arzt zu gehen ergebnis bisher 8 operationen. kurzfristige linderung schafft die salbe hädensa das ist eine hämarrhoidensalbe und hilft auch bei darmrissen. zum arzt musst du ja nicht sagen das du toys einführst, sag einfach nach jedem stuhlgang hast du schmerzen. er wird zuerst mal finger einfüren um zu tasten später dann genaueren befund erstellen. geh zum arzt das ist wichtig den es kann harmlos bis sehr gefärliche ursachen haben. würde mich freuen wenn du meinen rat befolgst und mich auf dem lauffenden hälst. viel glück

luenen
Geschrieben

Hallo, ich weiss nicht, wenn man Probleme hat seine Arschmöse zu entspannen, dann würde ich mir selber erst mal einen Plug reinschieben um die Möse zuweiten.

Wenn die dann richtig vorbereitet ist geht auch ein dicker Schwanz rein.......

Schmerzen gibt es dann keine mehr.


  • Anal-Spielzeug

    Anal-Spielzeuge sind Dildos, Vibratoren, Plugs und Co. Dinge, die in den After eingeführt werden, um das eigene Lustempfinden zu steigern. Beim Sex können Anal-Spielzeuge auch dafür genutzt werden, ...

×
×
  • Neu erstellen...