Jump to content

Erste Analerfahrung


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen. Ich bin absolute neu hier und suche einfach mal das Gespräch mit euch. Ich bin aktuell in einer Beziehung. Ich bin Hetero aber habe das enorme Bedürfnis von einem Mann genommen zu werden. Meine Freundin mit der ich seit 8 Jahren in einer Beziehung bin, nimmt mich auch immer mal mit einem Strapon. Ich habe richtig gefallen daran gefunden, nur reicht mir das einfach nicht mehr aus.

Mich lassen ganz bestimmte Gedanken einfach nicht mehr in Ruhe. Ich würde mich gerne mal Unterwürfig von einem Mann behandeln lassen und mich einfach dem hingeben. Ich bin eigentlich immer der aktive paart beim Sexleben in unserer Beziehung. Meine Freundin kann leider nicht allem gerecht werden, weil sie nicht unbedingt der Typ für bestimmte Sachen ist, gerade wenn es um die Hintertür geht. Ich gehe enorm darin auf, wenn ich am Poo geleckt werde und mir etwas hinten reingedrückt wird. Ich bin jemand der keine Grenzen beim Sex kennt und würde mich für alles hergeben (egal was! Auch die richtig versauten Sachen). Mir schwebt der Gedanke vor auch mal einen Schwanz zu lutschen und zu schlucken. Ich will, das der Mann sich nimmt, was er will und mich richtig verwöhnt. Ich würde gerne mal wissen wie für euch so die ersten Male waren und wie weit ihr beim Sex gehen würdet. Bei mir haben sich im Laufe der Zeit bestimmte Fetische entwickelt und ich kann mich kaum bremsen das endlich mal auszuprobieren.

Ich habe noch eine wichtige Frage. Wenn ich Anal genommen werde und mich locker lasse oder gar noch für ein besseres empfinden dagegen drücke als wäre ich auf Toilette. Ist es nicht so das da wo gehobelt wird auch Späne fällt? Ich hatte es bei meiner Freundin schon den Verschmutzungen am Dildo waren. Mich stört das nicht denn wie gesagt ich habe keine Hemmungen. Aber wie ist das mit euch? Kommt euch das öfter vor das ihr dann aus Versehen vielleicht auch mal was verliert? Ich weiß es gibt Mittel sich zu spülen und ich habe das auch alles schon gemacht, aber je nachdem wie hart man genommen wird kann es bei mir immer noch dazu kommen das ich etwas verliere. Würdet ihr dann schreiend wegrennen oder stellt ihr euch schon darauf ein das sowas passieren kann? Des Weiteren ist es ja so das man auch Luft reingedrückt bekommt die dann auch wieder rauswill. Ist das für euch eher unangenehm oder gewünscht. Ich finde es relativ erregend, wenn ich dabei quasi erwischt werde wie Luft rauskommt. Habe halt noch echt Bedenken und will beim ersten Mal in keinster Weise verklemmt sein. Ich will, das jemand meinen Körper erkundet und mich zum Beispiel behandelt wie ein Patient im Krankenhaus. Fiebermessen etc. Ich weiß, dass das was ich im Kopf habe nicht unbedingt normal ist, aber was soll ich schon gegen meine erregenden Fantasien machen. Ist es eher schwierig hier jemanden kennenzulernen, um solche Sachen auszuleben? Oder ist es relativ einfach. Mir wären eure Meinungen echt wichtig. Um einfach mal zu lesen,, was euch so für Fantasien im Kopf rum schweben und welche Erfahrungen ihr so gesammelt habt.

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielen Dank für die genaue Erklärung. Ja nur ich als unerfahrener weiß noch gar nicht wo ich mich einkategotiesieren soll, denn einen Mann lieben kann ich nicht. Mir geht es hier rein um den Sex. Bin ich dann auch Bi? Mir ist es aber tatsächlich auch schon passiert ohne das ich mich gespült habe und auch über 2 Stunden nach dem Stuhlgang, das wenn ich mich wirklich locker lasse und ggf. Auch noch gegendrücke für eine komplette Entspannung trotzdem Verschmutzung vorhanden war. Und ich bin Kern gesund was mein darm etc. Angeht. Und hattet ihr das Problem denn auch schonmal das es schmutzig wurde? Wie geht man dann in der Situation damit um?

Vielen Dank an euch :)

Link zum Beitrag
Schokostuebchen
Geschrieben

Probier es einfach aus!!!!! Wenn deine Freundin da mit klar kommt, warum nicht auch andere????? Jeder weiss, ja,  in welchen Eingang er da was reinsteckt.

Gut, ich habe auch die Erfahrung gemacht, das die Männer- Hengste da sehr viel " Reinlicher" sind. da hatte ich die meisten Nachfragen wie: aber nur gespült und absolut sauber???

Bei den Frauen, mit denen ich Analsex hatte ,egal ob aktiv oder passiv, hat nie eine sich gespült vorher oder Wert darauf gelegt, das ich gespült bin. Wir hatten einfach geilen Analsex.

Maximal, das man vorher aufs Klo ging, und was dann passierte , passierte eben, da war nie jemandem etwas peinlich, egal, obs nun dabei " schmutziger " wurde oder Luft entwich, kann eben passieren.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ihr habt mir da echt weitergeholfen. Vielen Dank an euch. Schreibt doch mal wie ihr analverkehr empfindet und wie erregen es für euch ist. Welche Stellungen liebt ihr?

Link zum Beitrag
  • Moderator
Uyen_G-Team
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb JuniorBI_Gentelmen:

Welche Stellungen liebt ihr?

Tipp: Schau dich mal ein wenig hier im Forum um. Es gibt sehr gute Themen in Bezug auf diese Frage ;-)

Link zum Beitrag
Herrin-Tami
Geschrieben

Doktor spiele sind doch geil und ganz normal. Rede einfach mit deine Freundin darüber ob es für sie ok ist das du dir ein Hausfreund suchst und deine Fantasien so ausleben kannst.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ob Du Dich als hetero oder bi kategorisierst, ist egal und hier ja nicht Dein Thema, oder? Offensichtlich kommst Du aus einem hetero-geprägten Leben und hast jetzt Lust auf Sex mit Männern. Lassen wir es dabei, ohne weiter einordnen zu müssen.

Zu Deinen Fragen:

Der erste Mal bei mir? Sex mit einem Mann oral war beim ersten Mal schon toll, beim 2. Mal mit Schlucken, ebenfalls super, seitdem liebe ich Sperma noch mehr. Anal war es das erste Mal ein Reinfall (er konnte es nicht), und AV ist bei mir auch seltener aus mehreren Gründen. Aber probiere es aus!

Zum Thema Sauberkeit und Analspülung gibt es schon hilfreiche Threads. Forum - Suche. Nur ganz kurz: Der Enddarm, bei dem es beim Analsex geht, ist fast immer leer. Man kann dennoch spülen, aber bitte mit ganz wenig Wasser. Wenn es zu viel ist, geht es in den Dickdarm mit den weiter oben beschriebenen Unannehmlichkeiten. Es schadet nicht, so eine kleine Enddarm-Spülung zu machen, besonders wenn Du die Erfahrung gemacht hast, dass bei Dir doch öfter noch etwas drin ist und dir das unangenehm ist. Geht mir auch so.

Es wird beim Ficken auch Luft reingepumpt, die auch wieder rauskommt. Das ist normal, genau wie schmatzende Geräusche und Dein Stöhnen. Völlig normal.

Um das alles zu probieren, würde ich nicht irgendeine Einladung zu einem Date annehmen, sondern versuchen jemand kennenzulernen, der zu Dir passt und dem Du vertrauen kannst, euch kennenlernen, aufeinander eingehen und so alles erforschen. Die Reihenfolge ist da bei mir, zuerst den Menschen kennen, dann Sex. Das ist um so wichtiger, als Du so schreibst, als wenn du "das ganze Programm" kennenlernen willst, also Blasen mit Schlucken, Ficken, ... Um das unverkrampft und natürlich zu genießen, bevorzuge ich alles ganz natürlich und ohne Kondom, und das geht nur in einer ziemlich exklusiven Beziehung zu jemand, dem man vertrauen kann und der sicher gesund ist. Das weiß man nicht so genau bei Gelegenheits-Dates. Dann immer mit Kondom und nicht schlucken. Darum empfehle ich einen festen Freund, weil man den vollen Spaß haben kann.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Knuddel:

Sorry, aber das ist völliger Blödsinn.
Wenn du das "enorme Bedürfnis" hast von einem Mann genommen zu werden bist du nicht "hetero"
sondern mindestens bisexuell. Die Tatsache dass du explizit betonst heterosexuell zu sein lässt vermuten
dass du Probleme damit hast dich außerhalb der geschützten Umgebung dieser Gay-Community dazu zu bekennen dass du dir Sex mit Männern wünschst. 

Sorry, den Blödsinn gebe ich Dir zurück. Er ist hetero und wenn er daran denkt von einem anderen Mann anal gefickt zu werden, ist er noch lange nicht bi. Bi ist auch keine harte Abgrenzung, zumal sich der sog. Bi-Sex mit einem Mann i.d.R. drastisch vom Sex mit einer Frau oder unter schwulen Männern unterscheidet. Viele - ich würde sagen die allermeisten Bi-Männer - reduzieren das auf reinen Schwanz-Sex, wozu irgendwie auch AV gehören kann, aber sich in der überwiegenden Zahl der Fälle auf Blasen oder gar den Handjob beschränkt. Küssereien und Zärtlichkeiten sind beim Bi-Sex daher eher ungewünscht. 

Und das mit dem Bekennen. Sorry, das ist doch totaler Quark. Ich habe noch keinen Schwulen im nicht-Sex-Leben kennengelernt, der sich mir gegenüber irgendwie zu seiner Ausrichtung offenbart hat. Wozu auch? Oder informierst Du einen Eisverkäufer, den zu zufällig triffst über Deine Schwulheit? Zumindest ich habe noch keinem Menschen im normalen Miteinander meine sexuelle Präferenz offenbart und ich würde dem anderen etwas Husten, wenn der das machen würde. Männer, die mir irgendwelche Sex-Geschichten aufdrängen lernen mich garantiert von einer Seite kennen, die sie nicht kennen lernen wollten. 

Mein Resümee: Wenn er einen Männerschwanz im Arsch spüren will, soll er es einfach tun. Eine gute Grundvorbereitung hat er ja. Ob seine Partnerin dann involviert wird oder völlig außen vor bleiben soll, können nur die beiden entscheiden. 

Viel Spaß auf jeden Fall. 

Link zum Beitrag
Schokostuebchen
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb JuniorBI_Gentelmen:

Ihr habt mir da echt weitergeholfen. Vielen Dank an euch. Schreibt doch mal wie ihr analverkehr empfindet und wie erregen es für euch ist. Welche Stellungen liebt ihr?

Ich bevorzuge da am liebsten Doggy, egal, ob sie oder ich. Bei ihr ist der Anblick einfach am geilsten, wenn ich sie von hinten sehe, mit den hingehaltenen Eingängen... und ich empfinde es auch am geislten, wenn ich von hinten genommen werde, gerne hart, derb, einfach benutzt und ich knie vor IHm, Hintern hingehalten, spüren, wei der Schwanz in mich einfährt..... hart, fordernd, sich den Weg bahnend und dann das zucken, das beben, das Stöhnen hinter mir, wenn er in mir kommt, das pumpen spürend...... GEIL!!!!! Natürlich mit reinem Sexpartner mit Kondom!!!!!!!

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Das wäre mal ein Dialog:

"Ich mag Analverkehr."

"Bist Du schwul?"

"Nee, wieso?"

B|

bearbeitet von AlexRocket
Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt da doch dieses Sprichwort,, einmal im arsch geflickt ist noch lange nicht schwul „ 😂

Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 17.4.2021 at 08:45, schrieb MarliesDWT:

Probiere es doch einfach mal aus

ganz genau aus probieren ist echt klasse u geil

Link zum Beitrag
albertalein
Geschrieben

:(, Oh das hätte der ,, Wini8559 " haben können , Live und direkt . Nur war da bei ihm mehr drum herum Gerede als er es so wollte.

Link zum Beitrag
Schokostuebchen
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb zz40bi:

Jemanden zu finden ist möglich. Aber was sagt deine Freundin dazu? Akzeptiert sie das du Sex mit Männern haben willst?

Hi, ja, das wäre dann die Frage??? Ich hatte damals das Glück, eine Freundin zu haben, die mich erst mal zu dem Thema " ANAL" gebracht/ geführt hat., das heisst, ich bei ihr, aber auch sie bei mir, und später ich mit Mann und sie dabei...... Sie war da völlig offen, hemmungslos, und meinte Loch ist Loch, jeder kann da bei jedem was reinstecken, ist doch egal, wer bei wem.

Wir trieben es also öfters zu dritt, jeder mit jedem......,sie fand es aber auch geil wenn nur wir 2 Männer uns trafen und es miteinader trieben, fragte mich dann hinterher oft aus danach.

Ach ja, es wurde auch ab und an schmutziger beim Anal, das war dann eben so, da hatte keiner irgendein Problem mit, konnte eben passieren.

Von uns hatte da keiner einen übertriebenen Reinlichkeits- Fimmel, und da wir zu dritt oft die ganze Nacht Sex hatten, mit den entsprechenden Päuschen dazwischen.... mal ein kleines Nickerchen, dann fummelte, leckte auch schon wieder irgendwer an irgendwem rum......rannte da auch keiner zwischendurch zum Duschen oder waschen.

Na und wenn man dann morgens mit praller Morgenlatte, das getrocknete Sperma und den getrockneten Mösenschleim am Schwanz, im Gesicht, meine Freundin noch " gefüllt", beschmiert von der Nacht......von den Geilsäften von uns Kerlen,

dann jemandem  den Schwanz noch in den Hintereingang schob..... da wurde es halt auch mal schmutzig. Es war einfach ein hemmungsloses Ausleben unserer Geilheit, Geruch, Geschmack, " Schmutz"..... triebhabt, animalisch, und wir hatten alle unseren Spas daran.

 

mach dir also nicht zu viel Gedanken vorher...... wenn deine Freundin dich schon anal verwöhnt hat, es dabei schon mal schmutziger wurde, hat sie anscheinend kein Problem damit, warum auch???? Vielleicht machst du mal den Vorschlag eines 3ers, jeder mit jedem, so dass halt auch sie dann ihren zusätzlichen Spass hat...... oder sie ist tolerant udn sagtvon sich aus, such dir einen heissen Sexkumpel......

Link zum Beitrag
TheDifference
Geschrieben

Ich bin ebenfalls bi oder in hetero Beziehung und mache Sex mit Männern. Ebenso bin ich bei Frauen aktiv und mit Männern passiv.

Beim ersten mal habe ich mich einfach vollkommen fallen lassen. Mein Blowjob war sicherlich zum beweinen ;) und dann habe ich meinen Arsch hingehalten. War generell meine erste Analerfahrung, da bist ja schon viel weiter.

Später habe ich dann immer eine Analdusche gemacht und da wird dann auch nichts schmutzig.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir geht es da genauso wie dir.
Meine Frau nimmt mich ab und an mit einem Strapon, aber ich würde meinen Horizont gern erweitern.

Wir haben schon darüber gesprochen es Mal in einem Dreier einfließen zu lassen.
Das wäre aber glaub ich nicht das selbe als wenn es nur um mich geht bzw. Mich und meinen gegenüber.

Link zum Beitrag
Sction_is_fun
Geschrieben

Ich finde anal in einen geilen Kerl eindringen grandios!

Egal welche Stellung!...Hauptsache gefühlvoll!...dann kann der Sexpartner geil genießen!!

Link zum Beitrag
  • 4 Wochen später...
Robert-2640
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Baladin:

Bin passiv mega geil erste mal mit 12 gewollt

Mit 12 Jahren

Da biste noch Stolz darauf

Großer Gott

Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Analsex

    Beim schwulen Analsex wird der Penis sanft in den Anus eingeführt und der Geschlechtsverkehr wird anal vollzogen. Die Anal-Region ist eine der erogensten Zonen des Körpers, die bei Stimulation oft ...

×
×
  • Neu erstellen...