Jump to content

Orgasmus beim AV?


Empfohlener Beitrag

gayjungfrau69
Geschrieben

Hatte leider noch nicht das Glück, immer war der stecher vorher fertig

Geschrieben

Komme auch immer zum Orgasmus wenn ich gevögelt werde.

Geschrieben

Analorgasmus? Ich glaube den kann jeder bekommen. Die Frage ist ob man den akzeptiert und wie sehr man den genießt.Also ich genieße das meistens.

Geschrieben

Bei mir dauert es etwas, aber wenn mein Begatter schön standfest ist und lange kann, dann komme ich auch nur durchs gefickt werden, ganz ohne dass mein Penis zusätzlich stimuliert werden muss - und es ist supergeil...

Geschrieben

das hat bei mir leider erst einer geschaft die meisten kamen zu schnell

Geschrieben

Da ich ein aktiver bin . Kenne ich das sehr gut .
Viele Rammeln darauf los.
Langsam ist die Formel
Nur 5 Minuten reichen nicht da aus

Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Schokostuebchen:

Ja, hatte ich schon, wenn länger ging, ...... meistens ist der Hengst aber schon eher fertig. Ist aber kein problem...... wnn ich merke, dass der Hengst dabei ist zum " Endspurt " anzusetzen..... ich das Stöhnen, das brünstige Keuchen,das härtere, rücksichtslose Zustossen merke, wenn er dann nur auf seine Erlösung aus ist....... kein Problem, ich bin eben die Stute, die hinhält. Dann fange ich an, selber meine Schwanzklit zu wichsen, feuere den Hengst dann an...... und versuche, gleichzeitig mit seiner Entladung, seinem Abspritzen , zu kommen, das klappt meist ganz gut, und in dem mOment, wo ich die letzten harten Stösse merke, das Zucken in meinem Arsch und das Pumpen seines Schwanzes, spritze ich selber in hohem Bogen ab.

mir gehts denau sooo..mag es im inneren meiner arschfotze ..wenn ich merke er pumpot es 

Geschrieben

Kommt auf die Stellung an, Missio geht gut und wenn ich auf dem Ständer reite, bin aber auch schon nur durchs Prostata melken gekommen und als ich letztens schön gedehnt wurde, sogar zwei mal, war selbst überrascht

TheDifference
Geschrieben

oft kuru davor. glaube wenn mich einer blank bis zum ende ficken würde, könnte ich vor geilheit bei dem gedanken, dass er mich gleich besamt, kommen.

Geschrieben

Als mein heutiger Partner, mich das erstemal nahm !

….war ich sehr positiv überrascht 😧 

Kommen ohne ihn anzufassen, leider geil 🤩 

Geschrieben

Oh ja ich komme wenn mann mich von hinten nimmt oder ich reite....

Geschrieben

Da finde ich, dass sich gegenseitig in den Arsch zu ficken irgendwo beinhaltet, dass jeder versucht dem anderen einen Orgasmus zu bescheren, man kommuniziert auch anders dann, man ist auf gleichem Stand dann. Das gleiche Rollen/ Stand- Ding hat aber nicht nur Vorteile.

Geschrieben

Gebe dir da vollkommen recht, beide sind auf gleicher Stufe. 

  • 2 Wochen später...
schwuler-nordstern
Geschrieben

Ich habe (seinerzeit!) mit 15 meinen ein Jahr älteren Schulfreund auf seinen Wunsch hin gefickt. Für uns beide war es das erste Mal, also kurz gesagt: 2 geile Jungs mit null Ahnung....vor allem, was den schwulen Sex angeht.

Irgendwann fand mein Harter den Weg in den Arsch meines Freundes. Nachdem ich ihn eine ganze Weile gefickt habe, spritzte er auf einmal sehr stark ab, ohne dabei seinen Schwanz zu berühren. Wir haben beide nur erstaunt geguckt. 

Erst viel später habe ich erfahren, dass es sich um einen Prostata-Orgasmus gehandelt hat, bei dem der Ficker mit seinem Penis sehr intensiv die Prostata reizt und das zum Samenerguss des Passiven führt. 

Man kann auch manuell einen Prostata-Orgasmus auslösen, in dem man mit dem Finger die Prostata ertastet und stimuliert. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass das nicht immer alle Kerle geil fanden, manche empfanden die Stimulation als unangenehm.

Schokostuebchen
Geschrieben

Bin schon so zum Orgasmus gebracht worden durch reine Prostatastimulation.War zwischendurch mal etwas unangenehm...... aber ich glaube, ist tw. auch Kopfsache...... den ich hatte durch den stetigen Druck/ Stimulation..... nicht mehr zu wissen..... spritze ich gleich ab, muss ich pissen, muss ich kacken...... ich war dabei, die Kontrolle zu verlieren.Mein " Masseur" beruhigte mich ..... lass dich fallen, mach einfach, egal was passiert"....... so dachte ich..... er weiss schon....... was kommen kann...... ergab mich in die BEfridigung, und kurz danach... " mit abgeschaltetem!!!! Verstand" laut stöhnend, schweissgebadet, mit zuckendem Leib, lief eine weissliche Flüssigkeit aus meiner Eichel...

nicht stossweise,klebrig wie Sperma, nein, eher wie Milch, nur heller, flüssig...... eigentlich" pisste" ich regelrecht unter mich.....es war klitschenass, bis der Strom versiegte.....und ich war hinterher fix und fertig. iSt geil!!!!

Herbstblume-6581
Geschrieben

Da ich aktiv und passiv bin kann ich gut zu beiden Seiten was sagen. Als passiver muss man sich gut fallen lassen können und der aktive muss schon ein wenig Ausdauer haben und nicht bereits nach zwei Minuten abspritzen ja und ein wenig kommt es auch auf die Stellung an, also wenn ich den passiven Part übernehme liebe ich es in der Reiterstellung da kann ich das Tempo vorgeben, oder schön auf den Rücken liegend die Beine auf seine Schultern noch ein Kissen drunter und der aktive kann ordentlich zustoßen. Wenn ich den aktiven Part übernehmen ist es mir egal welche Stellung mein Partner wünscht. 

Geschrieben
Zitieren

Bin selber anal nur aktiv und genieße es, wenn der passive gleichzeitig mit mir abschießt!

 

Schokostuebchen
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Sction_is_fun:

Ja.... ist die Idealvorstellung....... und die Krönung!!!!! Habe aber leider festgestellt, das die meisten hengste zu früh kommen, ist eben so.......!!!!! Oder aber so rattig und nur auf die eigene Befriedigung aus sind....,dass sie im Endeffekt  nur noch hart, derb und gnadenlos zustossen......bis sie kommen, oft bin ich da noch nicht soweit........ aber habe damit leben gelernt. Und auch hartes derbes Zustossen des Hengstes nur auf die eigene- Hengst- ERfüllung hat ihren Reiz...... Ich fühle mich benutzt, gebraucht, abgelegt...... kann auch sehr reizvoll sein, nur anderen Lust zu verschaffen.

 

×
×
  • Neu erstellen...