Jump to content

Sex mit Handwerkern


Feetgay

Empfohlener Beitrag

NeugierigAufNeuesHH
Geschrieben

hatte ich noch nicht - leider - so typen geilen total

Geschrieben
hatte ich und ich habe in Naturalien bezahlt
Geschrieben

Das wäre sehr reizvoll - nützt mir aber nichts, denn wenn Frauchen oben im Büro sitzt und jederzeit herunterkommen kann, geht eben gar nichts, ob Paketbote oder Spülmaschinenreparateur.

 (den hätte ich kürzlich wirklich gerne angebaggert, tolle Figur und den Blicken nach wahrscheinlich nicht abgeneigt)

Geschrieben
Stelle mir das geil vor. Besonders wenn er in einer Latzhose kommt und kein Shirt an hat .So kann man seine Muskeln gleich sehen.
Schlampedevotbi
Geschrieben
Wäre bestimmt geil wenn der Klempner mit seinem harten rohr in der Tür steht und die Latzhose kräftig absteht einen packt und auf den Tisch legt und ordentlich fickt
Geschrieben
Leider waren die bisherigen Handwerker, die in meine Wohnung kamen, allesamt Stino's!
Geschrieben

Ich hatte vor Jahren mal eine solche Situation als ich mit 19 Jahren, im Beruf als kuchenbauer. 

Ich hatte mit einem Kollegen eine kuchenzeile (2,5) aufgebaut, wir brauchten gerade mal 3 Stunden was eine gute Zeit war. Die Kundin war sehr zufrieden mit unserer Arbeit. Als mein Kollege schon das Werkzeug zum LKW brachte musste ich mit der Kundin abrechnen (früher war noch Barzahlung). Als ich sagte was ich an Geld bekomme meinte die Kundin sie müsse gerade ins andere Zimmer um das Geld zu holen. Es vergingen ca 10 Minuten bis die Dame leicht bekleidet mit dem Geld wedelnt vor mir stand. 

Sie kam auf mich zu und drückte mich auf den Stuhl von dem ich aufgestanden war als ich sie so halb nackt sah. Ich werte mich und sagte das ich 19 und sie sicher schon 45 Jahre alt wäre, doch das interessiert sie nicht, im Gegenteil sie spielte zwischen meinen Beinen rum und drückte mir ihre brüste ins Gesicht und meinte ich soll die Brust Warzen lecken, saugen und mit den Händen bearbeiten. 

Jetzt machte sie meine Hose auf und ihr sprang meine 20x6 Stange entgegen die sie gleich mit dem Mund bearbeitet hatte. Auf einmal klopfte mein Kollege und fragte wo ich den bleiben würde, ich rief schwer atment das ich gleich komme. Als die Kundin dann ihr Höschen runter zog und sich auf mein rohr setzte, war es um mich geschehen. Ich fickte sie richtig durch bis sie laut schreien mit mir gleichzeitig zum orgasmus gekommen ist. 

Ich zog mich schnell an, nahm mein Geld (mit besonders hohem Trinkgeld) und ging zum LKW um zum nächsten Kunden zu fahren. 

 

Eine Woche später musste ich einen Kundendienst reperature bei der Kundin machen. Es war nichts besonderes defekt wo sie nicht hätte selbst erledigen können, aber sie bestand bei meinem Chef darauf das nur ich zu ihr kommen sollte. Als ich da war, ging der sex gleich los und diesesmal fast den halben vormittag. 

 

Geschrieben

Wenn der Schwanz groß genug ist, interessiert mich alles Andere nicht. Spontansex finde ich geil.

Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb Offen_fur_dich:

Ich bin KFZ Mechaniker und wenn ich einen harten Schwanz in der Latzhose habe sieht man es sehr deutlich, durch die Hose hab ich auch immer einen sehr definierten Arsch 

Prickelt

Geschrieben
ich steh voll auf Handwerker, oft so männlich
Geschrieben
Zählen auch Soldaten? Ich hatte an einem Wochenende 3 Stück! War Hammer! 😎
Geschrieben
Wenn er hot is warum denn nich , es gibt echt hote da bei , Soldaten konn auch sehr interessant sein! Eigentlich is es doch egal was wer beruflich macht gesund, sauber & hot muss er/sie/es sein!
Geschrieben
Mit Nacktem Oberkörper und kurzer Hose sehen geil aus .Wenn sie dann auch noch verschwitzt sind ist es noch besser.Auch wenn sie nur eine Weste auf die offen ist anhaben ist ein geiler Anblick .
Geschrieben
und wieder einmal eine Fantasy aus den unzähligen Pornos
Herbstblume-6581
Geschrieben

Warum nicht, ich hatte mal vor gut 3. Jahren unerwartet das Glück. Ich brauchte eine neue Spüle für meine Küche, also ab zum Sanitärhandel und Termin gemacht. Als der Kollege dann ein paar Tage später zur Montage kam, gleich am Morgen ließ ihn rein und merke das er gut roch und recht attraktiv war, schon etwas älter aber doch sehr geil. Er begann sein Arbeit, als ich mal nach ihm schaute war er gerade dabei den Sifon an zuschliessen und mußte sich bücken und dabei rutschte seine Arbeitshose  etwas nach unten und ich sah sein Slip, er bemerkte scheinbar das ich seinen Hintern etwas länger musterte, plötzlich drehte er sich um und zwingerte mir zu und sagte ungeniert, na möchtest Du ihn mal unverpackt sehen? Ich dachte und sagte einfach ja und dann ging es relativ schnell wir zogen uns aus und landeten auf der Couch wo wir uns dann gegenseitig ordentlich verwöhnten. Es war ein netter Vormittag und wir trafen uns dann noch ein paar Mal und hatten echt guten Sex. 

Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin Handwerker, seit 40 Jahren im Job, und nein die Pornoszenen bei denen einem während des Schraubens am Sifon jemand einen bläst oder ich ohne Hemd im Blaumann, mit Beule in der Hose  beim Kunden oder der Kundin erschienen bin, die gab es noch nicht. Auch keine anders gearteten sexuellen Handlungen.

Das ist schlicht und einfach Unsinn und zu annähernd 100 Prozent nur Wunschdenken. Ich will nicht ausschließen, dass es schon vorgekommen ist, irgendwo, irgendwann, aber sicher sehr sehr selten. Ich persönlich würde auch jeden Handwerker, der mir während seiner Arbeitszeit, an die Wäsche ginge, auf der Stelle des Feldes verweisen. Das ist unprofessionell und in keinem Fall zu entschuldigen. Als Arbeitgeber bleibt einem da auch nur eine Möglichkeit, die fristlose Kündigung, falls dieses vorkommt.  

bearbeitet von treffer14
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb treffer14:

Ich bin Handwerker, seit 40 Jahren im Job, und nein die Pornoszenen bei denen einem während des Schraubens am Sifon jemand einen bläst oder ich ohne Hemd im Blaumann, mit Beule in der Hose  beim Kunden oder der Kundin erschienen bin, die gab es noch nicht. Auch keine anders gearteten sexuellen Handlungen.

Das ist schlicht und einfach Unsinn und zu annähernd 100 Prozent nur Wunschdenken. Ich will nicht ausschließen, dass es schon vorgekommen ist, irgendwo, irgendwann, aber sicher sehr sehr selten. Ich persönlich würde auch jeden Handwerker, der mir während seiner Arbeitszeit, an die Wäsche ginge, auf der Stelle des Feldes verweisen. Das ist unprofessionell und in keinem Fall zu entschuldigen. Als Arbeitgeber bleibt einem da auch nur eine Möglichkeit, die fristlose Kündigung, falls dieses vorkommt.  

Stimme dir 100% zu 

Der nächste Beitrag handelt dann wahrscheinlich vom geilen Paketboten 🤣🤣

Geschrieben
Am 31.8.2022 at 17:19, schrieb Herbstblume-6581:

Warum nicht, ich hatte mal vor gut 3. Jahren unerwartet das Glück. Ich brauchte eine neue Spüle für meine Küche, also ab zum Sanitärhandel und Termin gemacht. Als der Kollege dann ein paar Tage später zur Montage kam, gleich am Morgen ließ ihn rein und merke das er gut roch und recht attraktiv war, schon etwas älter aber doch sehr geil. Er begann sein Arbeit, als ich mal nach ihm schaute war er gerade dabei den Sifon an zuschliessen und mußte sich bücken und dabei rutschte seine Arbeitshose  etwas nach unten und ich sah sein Slip, er bemerkte scheinbar das ich seinen Hintern etwas länger musterte, plötzlich drehte er sich um und zwingerte mir zu und sagte ungeniert, na möchtest Du ihn mal unverpackt sehen? Ich dachte und sagte einfach ja und dann ging es relativ schnell wir zogen uns aus und landeten auf der Couch wo wir uns dann gegenseitig ordentlich verwöhnten. Es war ein netter Vormittag und wir trafen uns dann noch ein paar Mal und hatten echt guten Sex. 

Paulaner Märchenaward 

  • 4 Wochen später...
Malocher-Muskeln
Geschrieben
Am 30.8.2022 at 12:55, schrieb kerl49:

Mit Nacktem Oberkörper und kurzer Hose sehen geil aus .Wenn sie dann auch noch verschwitzt sind ist es noch besser.Auch wenn sie nur eine Weste auf die offen ist anhaben ist ein geiler Anblick .

Ich maloche ausschließlich standesgemäß mit nackten Oberkörper - schließlich wird man(n) als Malocher dafür bezahlt, damm man(n) ranklotzt und ins schwitzen kommt.

 

Auf dem Bau / Gartenbau (Nebenjob im Sommer) trage ich LANGE Warnhosen (also keine kurzen Hosen) und Oberkörper frei, dann brauche ich nicht eine Warnweste anzuziehen und muss meinen Arbeiteroberkörper nicht verstecken :P

 

Im meinem Hauptjob im Lager trage ich Jeans oder Armeehosen (Lang) und dann wird rangeklotzt bis literweise Schweiß über meinem nackten Oberkörper rinnen :muscle:

 

 

  • Sex im Auto

    Sex im Auto ist nicht nur eine Vorliebe, sondern auch ein Ausweg für alle die, die nicht besuchbar sind. Aber nicht nur wer ein Doppelleben führt trifft sicher genre im Auto zum Vögeln, auch wer es ...

×
×
  • Neu erstellen...