Ich bin…. Ästhet & anders – belesen & bindungsfähig – charismatisch – direkt & diskret – erwachsen, ehrlich & empathisch – fordernd, freundlich & fröhlich & friedfertig, freiheitsliebend – Genussmensch, gefühlvoll, gerecht & geistreich – hilfsbereit, humorvoll & hartnäckig – intensiv & intelligent – junggeblieben – kreativ, Kuschler & Küsser – liebenswert, leidenschaftlich – Menschenfreund & meiner selbst bewusst – Naturliebhaber, neugierig & nicht nachtragend – offen – positiv & perfektionistisch – Querdenker – reflektiert & reiselustig, romantisch – sensibel & spirituell – therapiert & treu – unangepasst & ungeduldig – voller Verständnis & verletzlich – witzig & wahrhaftig – xxl (smile nein, M-L) – y… = Mut zur Lücke – zugewandt & zuverlässig. ---- Langfristig suche ich einen Partner auf Augenhöhe, fähig der Selbstreflektion (!) mit Herz und Verstand. Und bis es dazu kommt, gerne gefühlvolle Begegnungen mit sympathischen Männern aus der Region. Da Zeit ein außerordentlich kostbares Gut ist, bin ich nach anfänglichem kurzen Chat eher für ein schnelles Telefonat. Ich möchte erleben wie sich deine Stimme anhört und ob die Chemie stimmt. Sicher merken wir dann beide sehr schnell, ob es zu einem Treffen und mehr kommen soll. Für reine Sex-Dates ohne lange Gespräche gehe ich gerne in die Sauna, zumal ich auch nicht so gerne Fremde in meinen eigenen Wänden habe. Also auch dort könnten wir uns begegnen. Ich bin kein Freund von extremen Sexpraktiken. Ich lasse mich unglaublich gerne ficken, wobei dein Schwanz nicht riesig sein muss. Standard reicht völlig aus. Blasen aktiv/passiv macht Spaß, küssen, massieren (Füße und ganzer Körper – tut jedem gut smile)… Wenn du jetzt noch am Ball bist, dann freue ich mich über eine Nachricht!
Liebe & Beziehung30 bis 59 Jahre ● 200km um Köln vor 4 Tagen

Fragen & Diskussionen über jung

  • Vor wenigen Tagen veranstaltete der Radiosender rbb in der Mittagszeit eine Diskussion wie groß darf der Altersunterschied in einer Beziehung sein? Im Ergebnis waren schon 10 ...
    • 52 Antworten
  • Da ich es gerade bei einem Freund erlebt habe, möchte ich gern wissen wie Ihr zu dem Thema steht. Mein Eindruck ist, das es , wenn das Thema Jung und Alt aufkommt auch immer gleich um Geld geht. ...
    • 25 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  • Über alt und jung

    Hallo. Ich wollte eigentlich was fragen. Ich bin grad 20 und des Öfteren schreiben mich ältere(würde ich sagen Opas) Männer an. So etwa um 50 Jahre alt. Als ich sie gefragt habe, warum sie junge L ...
    • 130 Antworten
  • Erotische Geschichten zum Thema jung

  • Jung mit altem Sack

    Das war ein Abenteuer, wie ich es noch nicht erlebt hatte. Gerade mal ein paar Tage bei gay.de kam das erste geile Date zustande. Verabredet war: ich rufe kurz vor Eintreffen an und er lässte die Wohn ...
    • 4 Antworten
      • 24
      • Gefällt mir
  • Jung fickt alt - ist das schon ein Tabuthema?

    Wenn man einschlägige Seiten besucht, gibt es natürlich die üblichen Sohn sucht Vater Kapitel. In denen wird so wie auch in den Videos, immer nur der junge vom älteren gefickt. Umgekehrt, das der ...
    • 12 Antworten
      • 11
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie jung

    Wer sich unterwirft, der ordnet sich gern unter. Man kann auch sagen, dass derjenige gerne dominiert wird, der auch Unterwerfung steht. Der Partner hat dabei - am besten in allen Bereichen - die Zügel in der Hand und sagt wo es langgeht.
    Was gibt es schöneres, als beim Sex voll und ganz auf den Partner einzugehen. Gerade wenn es zum Höhepunkt kommt, kann ein steifer, zuckender Schwanz im Mund so richtig geil sein. Bei der Fellatio - also dem oralen Verwöhnen des männlichen Partners kann nach dem Höhepunkt das Sperma geschluckt werden. Besonders beliebt ist es, wenn der heiße Saft direkt in den Mund abgespritzt wird und der Partner das Ejakulation direkt schluckt ohne vom Penis abzulassen. Auch geil ist es aber, die warme Sahne im Mund zubehalten und bei einem intensiven Kuss mit dem Partner zu tauschen oder aber als Gleitmittel zum Wichsen zu nutzen.
    Sadomasochismus (oder auch “Sadomaso”) beschreibt den Hang zu bzw. die Vorliebe für Lack- und Lederbekleidung, Sadismus und Sexspielzeug. Damit kann auch die Vorliebe für Schmerz (Masochismus) zusammenhängen. Diverse Bordelle und vereinzelte Prostituierte spezialisieren sich sogar auf Sadomaso, eine Art von Sex. Auch der Geruch und das Gefühl von Lack und Leder auf der Haut spielen dabei eine Rolle. Oft wird der Begriff Sadomaso auch mit den Abkürzungen SM oder BDSM (Bondage & Disziplin, Dominanz & Submission, Sadismus & Masochismus) abgekürzt bzw. umschrieben. Menschen, die Sadomaso praktizieren “stehen” darauf, anderen Menschen Schmerzen zuzufügen und/oder dass man ihnen Schmerzen zufügt.

    Dates

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.