Gay Stuttgart - eine Stadt für Regenbogenfamilien

Gay Stuttgart – eine Stadt für Regenbogenfamilien


Die LGBT-Community ist in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg nicht nur gut vertreten, sie macht sich auch stark für Chancengleichheit. 2016 begann Gay Stuttgart, Beratungsangebote für LGBT zu fördern. Die Abteilung für Chancengleichheit und Diversity hilft dabei, die Stadt inklusiver zu machen.


Abteilung für Chancengleichheit und Diversity im schwulen Stuttgart

Das Regenbogenhaus im schwulen Stuttgart soll ein diskriminierungsfreier Ort des Austausches sein. Das Projekt zeigt Stuttgart als weltoffene und solidarische Stadt. Die Abteilung für Chancengleichheit und Diversity macht sich stark für Familienentwicklungen jeglicher Form. Dabei sollen Regenbogenfamilien mehr Sichtbarkeit und Beratungsangebote erhalten. Auch engagiert sich die Abteilung für Chancengleichheit und Diversity für den Nachwuchs und arbeitet mit dem Jugendamt zusammen. Die jährliche Gender-Stadtrallye stellt Teenagern im März genderspezifische Beratungsangebote vor. Dieses Event lädt die Jugendlichen dazu ein, ebenfalls aktiv zu werden.



Die Queerdenker* in Stuttgart

Im Jahr 2017 gab es in Gay Stuttgart einige Teenager, die sich einen offenen Ort für queere, junge Menschen gewünscht haben. Voller Motivation schloss sich eine kleine Gruppe zusammen, die sich später die Queerdenker* nannten und im Cafe Ratz den Ort für ihre monatlichen Treffen gefunden hatten.


Mittlerweile ist die Reichweite der Gruppe sehr gewachsen. Sie haben ein festes Organisations-Team, sprechen auf Demos, sind auf dem CSD anzutreffen und haben Events organisiert. Das monatliche Treffen ist geblieben und bietet noch immer einen offenen Raum für alle Interessierten.



Gay Bars und Clubs im schwulen Stuttgart

Das bunte Leben im schwulen Stuttgart zieht sich bis in die Nacht. Wir haben für dich nach Gay Bars und Clubs geschaut, die zum Abfeiern einladen:


Beginnen mir unsere Empfehlungen mit dem Kings Club. Er zieht die Blicke durch ein rot-goldenes Ambiente mit viel Plüsch auf sich. Der DJ sorgt für Gute-Laune-Musik in dem seit über 40 Jahren bekannten Gay Club in Stuttgart. Karaoke-Abende ermöglichen dir, selbst für die passende Musik zu sorgen. Partystimmung entsteht dabei automatisch.


Zu den Gay Clubs in Stuttgart zählt natürlich auch das Monroe’s. Es gehört ebenfalls zu den ältesten und bekanntesten Locations der Szene. Hier triffst du sowohl auf älteres, als auch auf jüngeres Publikum. Im Sommer ist Feiern im Freien kein Problem.


Keine typische Gay Bar in Stuttgart, aber ein Ort, der jeden willkommen heißt, ist das Ruben’s. Hier kannst du den stressigen Alltag hinter dir lassen und in bester Gesellschaft mit Cocktails und anderen Drinks deine Energie auffrischen. Dazu gibt es verschiedene Arten Pommes frites mit geilen Dips. Im schwulen Stuttgart macht der Mix aus Gay Bar, Lounge und Bistro den Charme des Lokals aus.


Eine weitere Schwulenbar findest du im Leonhardsviertel. Toms Bar ist ein Ort für die LGBT-Gemeinschaft, der kreative Drinks und Snacks anbietet.



Gay Events in Stuttgart

Der CSD in Gay Stuttgart ist ein Kulturfestival in der baden-württembergischen Hauptstadt und wir seit vielen Jahren von der IG CSD Stuttgart e.V. organisiert. Jedes Jahr im Sommer wird es bunt auf den Straßen.


Neben dem bekannten Christopher Street Day, finden in Stuttgart weitere Gay Events statt. Dazu gehört das Fame – ein Gay Event, dass monatlich in diversen Clubs der Stadt veranstaltet wird. Fame steht für Leidenschaft, Glamour und eine perfekte Partynacht. In Süddeutschland kennt so gut wie jeder in der Szene dieses Gay Event in Stuttgart.


Ganz beliebt in der Stadt ist außerdem der Gaynachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt für Schwule ist ein Event in der besinnlichen Zeit des Jahres. Hier kannst du dir einen Drink genehmen, Menschen kennenlernen und die festliche Stimmung in Gay Stuttgart teilen.



Sexshop, Pornoclub und Swingerclub in Gay Stuttgart

In Gay Stuttgart kommt Shopping nicht zu kurz. Im Blue Box Shop findest du Toys, die die schwule Sexlust anfeuern und das Liebesleben aufpeppen. Doch das ist nicht alles. Hier kannst du auch das Erotik-Kino besuchen oder den Darkroom nutzen. Selbst einen Slingbereich findest du im Blue Box. Mehrmals monatlich gibt es Thementage, an denen du deine Fetische ausleben kannst. Es gibt sogar regelmäßig Swinger- und Paartage. Gay Shopping kann im Blue Box mit Gay Cruising im schwulen Stuttgart kombiniert werden.



Heiß wird’s in der Gay Sauna in Stuttgart

Schwitzen kannst du in Gay Stuttgart ebenfalls. Wellness genießen, etwas für die Gesundheit tun und entspannen – das funktioniert in der Gay Vivasauna. In prickelnder Atmosphäre kannst du beispielsweise in der finnischen Sauna oder im Dampfbad schwitzen. Dir stehen rund 330 Quadratmeter für Gay Cruising zur Verfügung. Bring gute Laune und die klassische Sauna-Ausrüstung wie Handtuch, Duschgel etc. mit. Den Rest übernimmt die Gay Sauna. Es ist sogar für Präventionsmaterial gesorgt, denn Safer Sex ist besonders wichtig.



Welche Gay Bars, Clubs und andere Hotspots kennst du im schwulen Stuttgart? Hast du weitere Gay Event Tipps für die Community? Wo ist Gay Cruising in Stuttgart besonders reizvoll?



Gay Kontakte in Stuttgart

Gay-Events in Stuttgart

Dates in Stuttgart

Treffpunkte in Stuttgart

  • Cruising in Stuttgart

    Gibt's irgendwo in Stuttgart noch cruising? Ausser Fernsehturm. ...
  • Cruising/Toiletten Stuttgart

    Gibt es in Stuttgart Insider Locations zum cruisen gerne auch bestimmte Toiletten/Rastplatztoiletten etc.? ...
  • Rastplatz Toilette cruising Stuttgart Umgebung

    Hi, gibt es in Stuttgart und nähere Umgebung wo an Rastplatz Toiletten cruising geht ? ...
  • Gays in der Nähe von Stuttgart