Deine Reiselust verschlägt dich in die Hauptstadt von Bayern? Das ist super, denn München hat jede Menge zu bieten. Wir verraten, was du dir in Gay München nicht entgehen lassen solltest.

shutterstock_2075457964.jpg

Die Rosa Wiesn in Gay München

Beginnen wir mit dem Klassiker – jeder kennt das Oktoberfest, zumindest vom Hören her. Wenn es dich gerade zu dieser Zeit in die wunderschöne Stadt zieht, kannst du den Anlass auch als Gay Event in München nutzen. Begib dich auf die Rosa Wiesn, die du auf dem weltweit größten Volksfest findest. Am Gay Sunday triffst du dort auf heiße Männer in engen Lederhosen, die Lust haben, mit dir zu feiern. Zahlreiche homosexuelle Menschen lassen es dann auf dem Gelände krachen. Sei dabei und lass dir das schwule Fest nicht entgehen.

Das Glockenbachviertel

Gays findest du zwar überall in der bayerischen Hauptstadt. Aber das schwule Leben in München konzentriert sich besonders rund um das Glockenbachviertel. In den 70ern war dieser Stadtteil noch Heimat des Rotlichtmilieus, wurde allerdings ein Jahrzehnt später beliebt bei Studenten, Künstlern und Schwulen. Im Glockenbachviertel findest du mittlerweile Gay friendly Hotels in München und Szenelokale wie Schwulenbars. Du kannst dort also mit deinem Partner sehr gut unterkommen oder du nutzt Gay Travel München für neue Bekanntschaften. Hier triffst du schnell auf Männer, die die Nacht mit dir verbringen möchten und einem heißen Abenteuer sicher nicht abgeneigt sind. Du kannst dich dem Gay Barhopping in München hingeben und viele Menschen treffen. Wer weiß, vielleicht ist ein Mann dabei, den du unbedingt wieder sehen möchtest. Gay München ist auf jeden Fall mehr als eine Reise wert.

Munich.png

Natur mitten in der Großstadt

Neben reizvollen Gay Bars in München wie dem Ochsengarten (beliebt bei Gay Leather und Uniform-Liebhabern) oder dem gemütlichen Edelheiss gibt es auch andere Seiten der Stadt. Möchtest du mit deinem Partner lieber Freizeit in der Natur genießen, ist das trotz Großstadtfeeling durchaus möglich. Wunderschön angelegte Parks und Gärten lassen euch in die faszinierende Welt der Flora und Fauna eintauchen. Dort könnt ihr abschalten und Zweisamkeit erleben. Oder du nutzt einen Spaziergang durch den Englischen Garten für ein erstes Date mit deiner Gay Bekanntschaft aus München. Einen beeindruckenden Blick auf weite Flächen und den Kleinhesseloher See gibt es im Süden des Englischen Gartens. Im Norden wird es dagegen wilder, denn Schafherden weiden hier bevorzugt in den Sommermonaten. Gay Cruising in München ist im Englischen Garten durchaus auch möglich.

Sehenswürdigkeiten im schwulen München

Interessiert dich am schwulen München eher die Kultur und möchtest du allein oder mit deinem Partner einige Sehenswürdigkeiten und bedeutende Orte besuchen, dann haben wir ein paar passende Tipps für dich. Wie wäre es mit einem Ausflug:

  • zu Museen, wie das BMW-Museum, Spielzeugmuseum oder das Haus der Kunst.
  • in die Münchner Altstadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg neu und moderner erbaut wurde.
  • zur Mariensäule auf dem Marienplatz.
  • zum Justizplatz, nahe dem Alten Botanischen Garten.
  • zum Schloss Nymphenburg.
  • zu bekannten Kirchen, wie die Michaels- oder Peterskirche.
  • zum Friedensdenkmal München mit dem Friedensengel.
  • zur bayerischen Staatsoper.

Hast du bereits die schwule Seite Münchens kennengelernt? Was gefällt dir dort am besten?

 


Vielleicht auch interessant?

0 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

c4****
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Keine Kommentare vorhanden

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen