Chance Wheeler war ein junger Mann, der seine Sexualität in der Jugend nicht frei ausleben konnte, denn die Angst vor den männlichen Teamkollegen beim Schulsport war groß – Wheeler war und ist schwul. Doch dann gründete er im Jahr 2016 die Plattform Onlyfans, auf der er sich als Hunter Dalton präsentierte.

manner-bei-onlyfans,id=b89668eb,b=maennersache,w=1100,rm=sk.jpeg

 

Was genau ist Onlyfans?

Auf der Internetplattform können Profile angelegt und Fotos und Videos hochgeladen werden. Diese sind in der Regel pornografischen Inhalts. Auch Livestreams sind möglich. Hier kann jeder seine Sexualität ausleben, auch queere Menschen. Während der Corona-Pandemie ist Onlyfans stark gewachsen. Über eine Million sogenannte Content Creators nutzen das Portal und bilden eine tolerante Community. Hier kann sich jeder authentisch zeigen. Die Onlyfans-Gemeinschaft hat schon bei einigen Menschen das Selbstbewusstsein gestärkt und ihnen mehr Mut gegeben.

Onlyfans – eine Plattform der Doppelmoral?

Onylfans behauptet von sich selbst, nicht „schmuddelig“ zu sein. Dennoch sind sie bekannt für ihre hauptsächlich pornografischen Inhalte. Diese sind der Hauptgrund für viele Mitglieder, sich auf der Plattform anzumelden. Und das Wachstum ist von dem Unternehmen gewünscht und gewollt. Sexarbeiter:innen verdienen ihr Geld über das Portal. Doch Onlyfans wollte ab Oktober keine Sex-pics und -Videos mehr zulassen. Einige Menschen sprechen daher von einer gewissen Doppelmoral.

Entertainment-OnlyFans-Porno-Verbot-Ausgesetzt.jpeg

 

Bleibt die Plattform weiterhin bestehen?

Mitte August 2021 – Banken hatten Onlyfans unter Druck gesetzt, woraufhin das Unternehmen durch neue Richtlinien Bilder und Videos verbieten möchte, die sexuelle Handlungen darstellen. Diese sollten ab Oktober in Kraft treten. Somit würden vielen Mitgliedern finanzielle Einbußen entstehen, die deshalb deutliche Kritik äußerten.

Wenige Tage später kippte Onlyfans daher die eigene Entscheidung: Man möchte die alten Richtlinien nun beibehalten, suche aber nach Möglichkeiten, die Geldgeber zufrieden zu stellen. Eine Idee wäre, das Alter der Mitglieder zu überprüfen. Dennoch wenden sich bereits jetzt einige Pornodarsteller von dem Portal ab. Zu Recht!
Auch Hollywoodtramp berichtete darüber, dass Onlyfans zurückrudert.  

Nutzt Onlyfans Sexarbeiter:innen aus?

Wer auf Onlyfans freizügige Inhalte hochlädt, bekommt Geld. Doch nutzt die Plattform, die an ihren Mitgliedern verdient, Sexarbeiter:innen aus? Die Meinungen sind geteilt, während einige Creators froh darüber sind, dass sie entscheiden dürfen, was mit ihren Bildern bei Onlyfans passiert, sind andere davon überzeugt, dass kein Schutz vor dem Missbrauch der eigenen Bilder besteht. Werden Bilder gestohlen, reagiert Onlyfans und bannt beispielsweise die Täter von der eigenen Webseite. Doch hier berichten einige Mitglieder über eine schnelle Reaktion und andere erleben das Gegenteil. Daher würden verschiedene Menschen die Frage nach dem Ausnutzen der Sexarbeiter:innen unterschiedlich beantworten.

Einer unser Onlyfans-Lieblinge: Micha ;-)
Einer unser Onlyfans-Lieblinge: Micha ;-)

 

Alternativen zu Onlyfans

Einige Mitglieder der Plattform sehen sich nach Alternativen um und wir wollen dir einige davon zeigen:

  • Twitter – Der Mikroblogging-Dienst entwickelt sich immer mehr zum Gaytwitter. Wer die entsprechenden Leute in seiner Liste hat, wird von Dick-Pics und anderen pornografischen Bildern regelrecht überflutet.
     
  • Gay.de Livestream – Du möchtest dich anderen Männern zeigen und mit ihnen interagieren? Dann ist unser Livestream eine gute Wahl für dich. Auch Videos und Bilder kannst du über dein Profil hochladen.
     
  • Gay.de Escorts – Unter „Finden“ siehst du bei uns den Punkt „Escorts“. Klicke nun die „Umgebung“ an, um ausfüllen zu können, was du suchst. Anschließend werden dir Escorts aus deiner Nähe für echte Treffen angezeigt.

Gaudi App und andere Dating-Portale – Dating Apps sind für Heteros und Homosexuelle interessant, um richtige Partner für Sextreffen oder gar die Liebe des Lebens zu finden. Besonders beliebt ist die Gaudi App von Gay.de.
TIPP: Gaudi ist auch als UNCUT Version mit allen FSK18 Inhalten verfügbar ;-) 


Vielleicht auch interessant?

3 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Robert-2640

Geschrieben

Only-Fans ist ne Bezahl-Pornoseite in fast allen sozialen Medien wird exzessiv dafür geworben,von Usern die Geld verdienen wollen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Roney

Geschrieben

vor 10 Stunden, schrieb Frankichbin:

Gender * . 🙈 Damit ist der Beitrag bei mir schon durch .

Kann man nichts machen... 
Dann viel Spaß mit den anderen Beiträgen im Magazin ;-) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frankichbin

Geschrieben

Gender * . 🙈 Damit ist der Beitrag bei mir schon durch .

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen