Jump to content

Wie vermehrt man seine Spermamenge?


Ecantore

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe an mir entdeckt, dass ich ein Faible für Spermaspiele entwickelt habe, was früher nicht so war, da habe  ich es sogar als ekelhaft (eigenes Sperma und das von Partner) empfunden. Bis ich vor einigen Monaten was mit nem Kerl hatte, der recht viel davon hatte und der auch nach jedem Abspritzen verhältnismäßig viel spritzen konnte. Das hat mich sehr angemacht und ich wollte es auch können....Er hat mir verraten das er ein pflanzliches Mittel zu sich nimmt, und es seit dem immer mehr beim Abspritzen wurde.

Ich habe es probiert und konnte es bei mir auch feststellen, und nach einer Woche Enthaltsamkeit und regelmäßiger Einnahme der Pillen war es noch stärker als sonst. Hätte nicht gedacht das das so funktioniert. Aber es törnt mich an, und habe beim letzten mal auch zweimal kurz hinter einander schön abgespritzt.

Was habt ihr so für Tricks in dieser Richtung?

bearbeitet von Zeus1968
Titel erweitert, Rechtschreibung korrigiert.
Geschrieben
Wie heißt es denn und wo kann man es holen
Geschrieben

Das ist Horny Goat Weed oder geiles Ziegenkraut....

Geschrieben (bearbeitet)

Das einfachste Mittel ist kein Trick und man muss es auch nicht kaufen. Man nimmt sich einfach Zeit und steigert die Geilheit langsam immer weiter. Wenn sich die Eier mal über mindestens 45-60 Minuten in ständiger Erregung gefüllt haben, dann kommt da in der Regel auch schön viel raus. Und es gibt ja kaum was schöneres, als wenn sich nach langer Geilheit beide über die große Ladung freuen. Der Spritzer, der genau weiß, dass der Druck jetzt richtig groß ist und geil darauf ist zu sehen, wie alles auf den Partner spritzt. Und der Partner, der geil auf jeden Tropfen ist und die Menge genießt. ...Dafür braucht man nichts einnehmen.

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Geschrieben
Im Englischen nennt man es auch Cum Control. I gebe sie gerne. Einen Schwanz schön mit Öl massieren und dann sehr kurz vor dem Höhepunkt stopt. nach ein paar sekunden wieder weiter und dieses so oft wie möglich wiederholen. 30 minuten eine Stunde und mehr. Habe mit männer die tollsten erfahrungen damit gemacht. Wenn es dann spritzt WoW es wird fliegen.
schwanzmaedchen66
Geschrieben
Ich glaube sie wird einfach Verzögerungstechnik genannt. Diese kann auch zum gleichzeitigen Orgasmus angewandt werden
  • 1 Monat später...
Geschrieben

Ich mag es in Lycra Bekleidung (Radler/Badehose/Leggings etc) mich auf zu geilen halt schön eng und regt vorne schön die Eichel an der enge schöne Stoff. 

Ist bei jedem anders wichtig ist auch regelmäßig zu wichsen damit immer genug Sperma produziert wird ansonsten werden die kleinen Schwimmer schwach und wollen nicht mehr raus :-)

  • 10 Monate später...
Geschrieben

wer für sowas Geld ausgibt kennt sich mit Biologie nicht aus...es gibt KEINE mittel die solche (mengen-)Steigerungen hervorrufen...

Geschrieben

Wenn ich geil bin und mein partner mich lange beim sex strichelt wird mein sperma mehr und ich soritze wie ein Weltmeister 

Geschrieben

Ich denke auch, dass es naturgegeben ist, wieviel man spritzt. Das ist wie mit der Penisverlängerung, kein Öl, Balsam, Creme, Pille schafft das. Da hilft nur das Chirurgen-Besteck. Die Spermamenge lässt sich auch nicht dadurch beeinflussen, dass man die Eier stundenlang knetet.

  • 2 Wochen später...
Geschrieben (bearbeitet)

auch die penisverlängerung ist ein Mythos....der Chirurg "verlängert" da nichts...er holt nur einen versteckten teil des penis hervor....KANN zu standschwierigkeiten führen....das genaue verfahren kann man mithilfe von Google finden...

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Vorposting Zitat entfernt
Geschrieben

Stimmt fastNeuling, echt verlängert wird da auch nichts, man sieht halt ein paar Zentimeter mehr, aber was bringst?

  • 2 Jahre später...
Geschrieben
Am 13.1.2017 at 13:17, schrieb Bastei08:

Ich habe an mir entdeckt, dass ich ein Faible für Spermaspiele entwickelt habe..

Ich liebe die geile wichse

  • 3 Monate später...
TheDifference
Geschrieben

Die Menge kann man eigentlich nur negativ beeinflussen. Indem man zu wenig trinkt oder zu kurz vor dem Sex schon gewichst hat. Andersherum bringen Wochen der Enthaltsamkeit nichts. Das Hinauszögern führt dagegen zur persönlichen Maximalmenge.

Wenn ich nach einer langen Session endlich abspritze kommt da viel mehr, als wenn ich nach einer halbe Stunde Sex komme.

In Pornos wird die Menge nicht selten gefaked. Entweder über optische Tricks oder indem man eine Flüssigkeit injiziert.

Geschrieben

Wie manche schon schrieben, man kann in der Regel die "von Gott gegebene" Menge nicht wirklich erhöhen... Zumindest nicht um es in einer Flut enden zu lassen. 

Viel trinken und evtl Zink sollen helfen. 

Edging ist auch ein beliebtes Mittel.

Ich hab festgestellt, dass mir persönlich ein Plug im Arsch gute Dienste leistet um "stärker und mehr zu spritzen". 

Geschrieben

Doch die Menge kann man erhöhen es ist ein Fehler zu sagen kann man nicht.

Kleiner regelmäßige Prostatamassage.... Kann spermamenge und deren Produktion erhöhen nicht sofort, schon und nicht nach den ersten zwei Mal.

Das ist wissenschaftlich bewiesen und tatsächlich nicht erfunden.

Ich mache es selber immer regelmäßig.. und es ist deutlich erkennbar dass es so ist

  • Spermaspiele

    Bei Spermaspielen wird mit dem männlichen Ejakulat gespielt. Entweder wird es lange verrieben, mit der Zunge abgeleckt oder aber man nutzt es, um sich selbst zu befriedigen. Die Variationen sind ...

×
×
  • Neu erstellen...