Jump to content

Aktiv - Passiv / ficken oder gefickt werden


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, 

Ich finde das irgendwie komisch. Erstmal, ja,  ich habe mich hier angemeldet damit ich jemanden finde der mich ficken und zerreißen wird. Naturgemäß werde ich ihn und sein Loch genauso befriedigen. Hier ist es aber nicht so. Nicht nur finde ich keinen aktiven, aber ich finde Leute die es nicht einmal versuchen wollen,  d.h. wollen gerne dass ihr arschloch Spaß hat aber wenn es um deinen arsch geht dann scheißen sie drauf! Nicht einmal mit Finger oder Hand wollen Sie dich befriedigen. Die wollen sich nur wie eine Stute fühlen und Heim gehen.  

WTF 

Gibt's denn keinen aktiven hier?? 

Geschrieben
Das klingt komisch ich wäre für beides. Wo kommst her?
Geschrieben
Ok. Ich gehör auch zu den eher passiven bläsern und leckern. ....und noch schwieriger wird es, einen dominanten zu finden
Feuerostfriese
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Hallo

Möchte mal erleben wie es ist genommen zu werden. Aber mit Gefühl und Zeit. Ist dann zum ersten mal 

bearbeitet von Ronny_G-Team
Leerzeilen entfernt
Geschrieben
Kommt zeit kommt Rat, habe auch einige Zeit warten müssen bis ich meinen Lover fand der mich jetzt regelmäßig befriedigt
Geschrieben
dreamwet, Du hast leider recht. 90% der Dates sind irgendwie auf eine Spur eingefahren, entweder nur aktiv oder nur passiv, für alles zu haben ist echt selten !
Geschrieben

Mal sehen ob ein aktiven Partner zu finden ist, auch gerne passiven kennen zulernen

Geschrieben

Leute, für mich klingt das hier alles so: mimimimimi

Mein unverbindlicher und gut gemeinter Rat an die Muschies hier:

Bisschen Arsch in der Hose zeigen und etwas flexibel denken, dann klappts auch mit dem (vorerst vielleicht virtuellen) aktiven Nachbarn ;-)

und hört Bitte auf mit der Jammerei - das ist ja schlimmer als bei echten Muschis.

 

Geschrieben

Am besten gegenseitig blasen-ficken so haben beide Spaß. Beim im wechsel wird die lust so groß. Er steht so immer wieder. 

  • 2 Wochen später...
Geschrieben
ja ist blöd . überhaupt aktiv und passiv finde ich im extrem druchgeführt nicht gut
Geschrieben

Es sollte vollkommen normal sein das beide sich gegenseitig im wechsel ficken,diese ichmenschen die nur gefickt werden wollen Grenze ich einfach aus. Sie können sich schnell wieder verdrücken.

Jeder soll sein spass ausleben. Deshalb gleich die ansage gegenseitig blasen-ficken oder garnicht 

  • 3 Wochen später...
Geschrieben

Leider bin ich durch meine Zuckererkrankung nicht mehr in der lage Aktiv zu Vögeln,aber mit dem Mund und der Hand bin absolut Aktiv

Geschrieben

nun , weis jetzt nicht ob ich das Eine loben oder das andere verteufeln soll. ich bin 100 % passiv, und darum , wie andere auch , durch Erkrankung so sind, aber es kann nicht sein daßß alles schlecht geredet werden soll

DevoterNiklasNW
Geschrieben (bearbeitet)
Am 27.8.2017 at 19:28, schrieb Jimmyjoe:

Ich bin aktiv und finde es auch nicht immer einfach.....

Einen Passiven hast ja bereits gefunden.......

Dominant wäre geil......

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 Kommentare zusammengeführt/ Zitate gekürzt
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb NiklasB:

Dominant wäre geil......

Ich würde kommen. Und das zu erleben benutzt zu werden. Mal ein Schwanz im Po zu bekommen und zu spüren wie er in mir kommt .

Geschrieben

Jeder hat halt andere Vorlieben, der eine ist nur aktiv, der andere nur passiv, manche mögen beides ... das ist doch aber ganz normal, deshalb sollte man niemanden verteufeln, der lediglich seine Neigung ausleben will. Ich bin eigentlich auch nur aktiv, hatte dennoch schon ein paar mal passive Erfahrungen. So richtig gefällt mir das aber nicht, also suche ich mir Partner, die passiv sind.

  • 3 Wochen später...
Geschrieben
Am 27.8.2017 at 19:28, schrieb Jimmyjoe:

Ich bin aktiv und finde es auch nicht immer einfach jemand passives zu finden wenn sie hören das ich aktiv bin werden sie auf einmal sehr wählerisch und sie ziehen zum Schluss den Schwanz ein und sitzen zu Hause und fragen sich warum fi... mich niemand 

Und so ist die Welt heute da wird ein Urteil gefällt ohne die andere Seite zu kennen und zu verstehen. Aktive haben Ansprüche genauso wie passive. Was man für sich selbst einfordert muss man auch anderen ein gestehen. Verständnis für Situationen

Geschrieben

Wir schreiben hier die Vorlieben damit auf dem Markt ein „Richtwert“ bekannt ist. Beim sex entscheidet sich das Ganze eher spontan.

Ich persönlich bin gern Passiv und halte hin. Manchmal kommt es vor das ein Mann nicht dominant genug ist, oder „eiert rum“, statt seinen Teil in mich zu schieben, werde ich Aktiv.

Geschrieben

Ich bin bisher AV nur aktiv gewesen, genieße es auch und habe auch einige wirklich geile Dates gehabt. Auch mit Usern von gay.de.

Allerdings klappt meist nur jeder 10. Verabredung und davon ist dann auch nicht jede wirklich gut. Wenn ich dann beim Treffen sage, dass ich auch mal gerne passiv wäre, leider aber noch ohne jegliche Erfahrung und es gerne ausprobieren möchte, ziehen die Kerle meist den Schwanz ein..... Schade. Ich glaube, dass die meisten User hier,ob aktiv oder passiv, nur auf den schnellen "Abspritzer" aus sind... nicht auf nen entspannten Abend mit gegenseitigem Verwöhnen.

Geschrieben
Am 27.8.2017 at 19:28, schrieb Jimmyjoe:

Ich bin aktiv und finde es auch nicht immer einfach jemand passives zu finden wenn sie hören das ich aktiv bin werden sie auf einmal sehr wählerisch und sie ziehen zum Schluss den Schwanz ein und sitzen zu Hause und fragen sich warum fi... mich niemand 

kenne ich auch ;-)

Geschrieben

Ich bin (leider) nur aktiv. Mein Loch ist etwas zu eng. Habe schon versucht, es zu weiten. Aber es schmerzt leider zu sehr. Hatte vor Jahren eine OP am Anus. :dr_love:

Aber aktiv ficken macht mir auch großen Spaß. :cock:
Ich möchte mal einen echten Ladyboy ficken, und dabei den Busen und Schwanz bearbeiten. :ass:

  • Aktiv

    Aktiv sein - Top trifft Bottom. Bei schwulem Sex ist in der Regel derjenige gemeint, der in den anderen Partner eindringt. Aber aktiv ist auch, wer der "Ausführende" beim Sex ist. Das heißt beim ...

×
×
  • Neu erstellen...